Werbung* . 4 Jahren .

War Boxes – Panzermatch mit Voxeloptik

Geschrieben von:

War Boxes hört sich nach einem Seifenkistenrennen mit Erbsenkanone an, ist aber ein nicht weniger spaßiges Panzerspiel. Der Spaßfaktor steigt hier durch den Spielmodus. Der russische Entwickler mit dem Namen Game Mechanics hat in seinem Erstling nämlich die Voxelgrafik von Minecraft kombiniert mit einem Capture-the-Flag Gameplay. Wer also schon immer mal beim Craftinggame mit einem Panzer herumfahren wollte, der lädt sich die App für Android. Auf iTunes oder im Windows Phone Store habe ich die App bisher noch nicht gesichtet.

Panzerspiele, die sind angesagt. War Boxes mischt das Genre mit der Optik von Crossy Road, wie so einige andere in letzter Zeit es getan haben. Ob beim Tennis oder Autorennen. War Boxes bietet euch ein gratis Multiplayer-Match, dessen überzeugendster Faktor in der Augenpracht der Explosionen und der schnellen Action liegt.

War_Boxes_App

Teamplay mit Panzerwahl

Gespielt wird in Teams. Das grüne gegen das rote Team. Das Team kann man sich nicht raussuchen. Nach einer Anmeldung per Google Play oder Email-Account gehts schon los. Naja, noch nicht ganz. Zuerst steht die Auswahl eines Fahrzeugs an. Diese Wahl ist anfangs recht einfach, da man erst mit der Zeit neue bekommt bzw. kaufen kann. Die Varianten der fahrbaren Untersätze sind recht phantasiereich. So gibt es nicht nur die klassischen Kettenpanzer, sondern auch Hovergefährte oder umgebaute Traktoren. Manche wirken wie eine „russische Erfindung“ wie es Pavel Chekov wohl sagen würde. Tatsächlich sind es nicht nur Skins, also rein optische Änderungen wie beim oben genannten Grafikvorreiter, sondern sie haben vier unterschiedliche Kampfwerte mit direktem Einfluss auf die Spieltaktik.

War_Boxes_Panzer War_Boxes_Panzer_witzig

Gameplay – Baller, Baller, Baller – oh, ein Upgrade!

Die Level sind Städte. Es gibt Großstädte mit vielen verlassenen Autos auf den Straßen. Es gibt Dörfer. In beiden laufen anstatt echter Menschen wilde Schafe herum. Zudem gibt es verseuchte Städte mit übergroßen Ratten. Es bewegt sich also was. Und das ist auch mein einziger Kritikpunkt am Spiel. Irgendwie fühlt sich das falsch an in einer farbenfrohen Stadt mit einem Panzer herumzufahren und auf andere zu schießen. Zumal – der wichtigste Punkt – man alles zerstören kann. Ja, richtig gelesen. Wie bei Minecraft lassen sich alle Blöcke zertrümmern. Gesteuert wird links per v-Pad, geschossen mit einem ebensolchen rechts. Eine alternative Steuerung findet ihr in den Einstellungen.

War_Boxes

Das Gameplay ist rasant. Das Ziel einer Partie ist es natürlich, den Gegner platt zu machen. Nicht die Panzer, sondern die Basis mit der Flagge. Erleichtert wird das dadurch, dass eure Basis auf die gegnerische eine Rakete feuert. Das Sirenengeräuch sagt euch, wann es soweit ist. Gewonnen hat, wer zuerst den Lebensbalken des Gegners auf Null gebracht hat. Das gelingt besonders durch Upgrades der Kanone eures Panzers, welche neben Powerups für Leben oder etwa Geschwindigkeit auf der Karte herumliegen. Dann werden noch Coins verteilt und schon kann das nächste Match starten.

War_Boxes_Level

Das Spiel ist gratis. Es gibt In-Apps für Panzer über den Umweg der Cubes. Ein Panzer kostet etwa 50 Cent. Man kann sich aber auch alle verdienen. Da man pro Match so 5 bis 20 Coins verdient, dauert das aber entsprechend recht lange. Videos angucken bringt kostenfreie Geschenke von so 50 Coins. Achtet darauf, dass ihr euren Spielernamen nur einmal festlegen könnt. Danach kostet es 50 Cubes.

Fazit: Cooles Panzerspiel, welches besonders durch die Optik punktet. Einzig die Atmosphäre des Häuserkampfes in bewohnten Gebieten stört mich etwas, auch wenn die Zivilisten nur Schafe oder mutierte Ratten sind.

Nutzer klagen auf Android über Bugs. Auch ich hatte zwischendurch in einer Version mit den Texturen leichte Probleme. Der Entwickler hat aber eine aktive Updatepolitik, sodass man nicht zu kritisch sein muss.

App-Check von War Boxes
Name der App
War Boxes
Entwickler
Game Mechanics
Sprache
Englisch
getestete Version
1.43 vom 04.02.2016
getestet für
Nexus 7
Größe
61 MB
Positiv
+ Baller, Baller, Ballerei
+ gratis spielbar
+ coole Grafik
Negativ
- nichts für Pazifisten


Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title