Werbung* . 4 Jahren .

Just Mobile TopGum ist gelandet

Geschrieben von:

„Lass niemals deinen Flügelmann im Stich“ könnte Motto der TopGum sein. Die an den legendären Film mit Tom Cruise angelehnte Produktbezeichnung nimmt aber nicht nur Bezug auf die Magnethalterung im Dock, sondern wohl auch aufs stromlinienförmige Design. Die 6000 mAh zur Verfügung stehende Kapazität ist natürlich für alle Smartphones und Tablets eine willkommene Nachladung unterwegs. Aufgrund des integrierten Lightning-Kabels ist sie für Apple Geräte der neueren Generation jedoch gerade praktisch. Lest das Review der Just Mobile TopGum (Typ PP600GD), wenn ihr mit dem Gedanken spielt euch mit etwas mehr Energie raus in den Frühling zu begeben.

JustMobile_TopGum_01

Im Winter, da liegt es sich gut auf der Couch. Da hilft auch ein ultralanges USB-Kabel mal über den Abend. Wenn es allerdings raus mit GPS-Navi und Musik geht, ist etwas Nachladung unabhängig von stationären Dosen derzeit angesagt. Powerbanks sind, in der Handtasche oder im Rucksack verstaut, eine Möglichkeit den Akku des Smartphones nachzuladen. Sie sind handlich und robust, unkompliziert in der Benutzung. Nicht anders hier. Doch es gibt eine Reihe von Punkten, mit welchen sich das Produkt von Just Mobile abhebt. Die Firma selbst ist bereits 2005 gestartet, hat also schon elf Jahre Markterfahrung im Bereich der mobilen Gadgets. Wie das? Apple hat das iPhone doch erst später veröffentlicht. Surprise. Für u.a. Windows Mobile hat man hergestellt. Oder sollte ich sagen designt? Denn die Berliner haben sich der Mission verschrieben, dass sie „Design leben“. Apple Devices haben dafür mit das Initial geliefert, wie man der Firmendarstellung entnehmen kann. Zum ersten Produkt Xtand, welches bereits Auszeichnungen erhielt, gestellten sich über die Zeit nun mehr als 30 einer ganzen Kollektion von Autoladegerät bis zu Hüllen. Schöne Geschichte, mag mancher sagen, aber wie siehts denn nun aus?

JustMobile_TopGum_02

Geliefert wird die Just Mobile TopGum in einer schicken Verpackung mit aufklappbarer Lasche, sodass man das Produkt bereits durch ein Sichtfenster bewundern kann. Der dunkle Karton mit Produktaufdruck in allen technischen Daten lässt schon Designsprache erkennen. Nicht so minimalistisch wie Apples Telefone und Tablets, aber doch mit einer eigenen Sprache. Das Produkt selbst ist übrigens in den drei Farben silber, schwarz und gold jeweils mit seitlich abgesetztem Akzent in weiß oder schwarz verfügbar. Passend also zu den iOS-Devices.

JustMobile_TopGum_03

Das eigentliche ist aber die Haptik des kleinen Kerls. Mit seinen 160 g liegt er schon spürbar in der Hand. Seine Maße von 8.5 x 5.5 x 2.8 cm sind vergleichbar mit einem kleinen Parfum Flakon. Kühl und wertig fühlt sich das Aluminium an, welches der TopGum zugleich eine stabile Hülle gibt. Bautechnisch ist das gut gelöst mit der klammerartigen Umschließung des Gehäuses.

JustMobile_TopGum_04

Power! Ein kleiner Tippbutton aktiviert die TopGum von Just Mobile. Die Nutzung erfolgt nun, indem man entweder nur das seitlich im Gehäuse befindliche Flachkabel mit Lightning an ein Apple Device ansteckt, um es zu laden. Alternativ kann man auch an den USB-Anschluss an der Stirnseite der Powerbank ein längeres Kabel anstecken, ob nun Lightning oder USB B/C für Android, Gadgets wie Tracker oder auch Windows Geräte. Alles also, was sonst an der Steckdose oder am PC aufgeladen wird. Die Kapazität von 6.000 mAh ist dabei ausreichend für drei Ladungen eines Smartphones wie dem iPhone oder für eine iPad-Ladung. Das lässt sich auch kombinieren und splitten. Erleichtert wird dies durch vier Status-LEDS, welche den Ladezustand des Gadgets anzeigen. Wie immer bei Powerbanks geht natürlich auch ein gewisser Anteil beim Ladeprozess an Wärme etc. verloren, sodass man in seiner Berechnung nochmals ein paar Prozente abziehen muss. Das ist aber keine Besonderheit dieser Powerbank, sondern trifft technisch bedingt auf alle zu.

JustMobile_TopGum_05

Als besonderes Feature bietet die TopGum noch eine Schnellladung per 2.4 Ampere für den Lighnting-Anschluss an. In einer Stunde soll laut Hersteller das iPhone zu 90 Prozent geladen sein und schaltet sich automatisch aus, wenn es geladen ist. Der Controller der Powerbank erkennt, wenn kein Stromempfänger fürs Laden angeschlossen ist und schaltet sich aus.

JustMobile_TopGum_06

Die Aufladung der Powerbank selbst erfolgt per Mini-USB-Eingang oder auf dem mitgelieferten Dock. Drei kleine goldene Kontakte dienen hier fürs den Stromfluss. Hört sich wackelig an. Aber natürlich steht die Powerbank nicht auf ihnen, sondern wird magnetisch ans Doch gebunden. Dieses hat selbst übrigens zwei Gummifüße, sodass es verrutschungssicher auf Schreibtisch und Kommode seinen Platz findet. Hier muss das Dock natürlich selbst mit Strom versorgt werden, wozu ein passendes USB-Kabel beiliegt. Eine Anleitung für die simple Montage liegt sogar bei.

Verfügbar ist die mit dem Reddot Award ausgezeichnete Powerbank TopGum von Just Mobile hier bei Amazon für derzeit etwa 75 Euro.

 

Disclaimer: Die Powerbank von Just Mobile wurde uns für diesen Test zur Verfügung gestellt.

Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesem Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Rätselfreund, steigere deine Vorfreude auf Weihnachten! Spiele das Weihnachtsquiz:
Weihnachtsquiz Download Android (Mehr Infos zur App)
Kategorien
News & Reviews
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title