3 Jahren .

Dubsmash – Bist du schon im Club der Dubber?

Geschrieben von:

Ok, zugegeben, so ganz neu ist die App, die wir euch heute vorstellen wollen nicht, aber ihr Erfolg reißt nicht ab und das muss ja wohl einen Grund haben. Deswegen geht es heute um eine der beliebtesten Apps momentan, nämlich “Dubsmash”. Bereits seit 2014 ist die App auf dem Markt und ist heute, so scheint es, beliebter denn je. Herausgebracht wurde  sie von der Firma Mobile Motion. Klingt ganz so, als würden die Entwickler irgendwo im sonnigen Kalifornien sitzen, oder? Aber weit gefehlt, die Erfolgsapp hat ihre Wurzeln nämlich in Deutschland. Roland Grenke, Jonas Drüppel und Daniel Taschik, letzterer stammt aus Neumark im Vogtland, lernten sich während des Studiums in Berlin kennen und schnell war klar, es sollte etwas Gemeinsames entwickelt werden. Dass daraus ein solcher Erfolg entstehen würde, hatten sie wohl selbst nicht zu glauben vermocht. Die Reihe der Prominenten, die ihre Fans nun mit lustigen Dubsmashvideos unterhalten, wächst stetig und macht auch den letzten Nicht-Dubber neugierig. Ja, richtig, so nennt man das, wenn man Anhänger der Dubsmash-Community ist, du bist Dubber, du… und du wahrscheinlich auch. Ich selbst bin vor nicht allzu langer Zeit ebenfalls auf diesem Wege aufmerksam geworden, nämlich durch den New Yorker Komiker und Host der “Tonight Show” Jimmy Fallon. Dieser hat in seiner Show nämlich sogar eigens eine Kategorie erschaffen, in der er mit seinen Gästen lustige Clips synchronisiert. Für diejenigen, die sich allerdings noch nicht näher mit dieser App beschäftigt haben, erst kürzlich aufmerksam geworden sind oder einfach nicht genug kriegen können, schauen wir uns den Erfolgshit jetzt einmal genauer an.

Was ist Dubsmash?

Dubsmash ist eine App, bei der du selbst zum Schauspieler wirst, indem du witzige, kurze Videoclips erstellst, allerdings ohne Tonspur. Dafür wählst du dir einfach ein Zitat oder eine lustige Textpassage aus und hinterlegst das Video mit dem Originalsound. Je geübter du wirst und je öfter du deinen Text wiederholst, desto besser wird natürlich auch das Resultat und sorgt für jede Menge Spaß. Die Auswahl dabei ist riesig und wird ständig erweitert.

Dubsmash der Mobile Motion GmbH ist komplett kostenlos, es gibt keine In-App-Käufe und es ist verfügbar für Android und iOS. Bei ersterem hat es bereits weit über 100 Millionen Downloads.

Es begann mit…

…einer Anmeldung. Bevor du nämlich wirklich voll eintauchen kannst und zu Minion oder Arnold Schwarzenegger wirst, musst du dich erst einmal registrieren. Öffnest du Dubsmash zum ersten Mal, laufen wohl so ziemlich alle prominenten Menschen über den Bildschirm, die Dubsmash je genutzt haben. Wer will da nicht mitmachen? Das war der Plan und deswegen geht es dann auch gleich zur Registrierung.

Dubsmash Registrierung

Normalerweise sehe ich das mit den Anmeldungen immer etwas kritisch, deswegen bin ich bei den meisten Apps schnell raus, wenn ich mich registrieren muss. Hier allerdings habe ich eine Ausnahme gemacht und muss sagen, ich wurde nicht enttäusch. Dubsmash macht einfach so viel Spaß und bietet so viele Möglichkeiten, dass ich darüber gern einmal hinweg sehe. Gefordert werden deine Mailadresse, eine Benutzername, ein Kennwort und dein Geburtsdatum. Letzteres wird abgefragt, weil das Mindestalter bei Android und iOS bei 12 Jahren liegt. Jetzt möchte Dubsmash noch gern, dass du deine Handynummer verifizierst, aber das kannst du auf “später” verschieben. Die Anmeldung hat nicht länger als zwei Minuten gedauert und so kann es jetzt auch direkt losgehen.

Was kann Dubsmash?

Dubsmash Profil

Oder besser gesagt, was kannst DU mit Dubsmash alles anstellen? Das Grundprinzip ist einfach, aber deswegen auch so lustig und unterhaltsam. Du wählst ein Zitat, stellst dein Gesicht zur Verfügung, bewegst die Lippen möglichst synchron und die Originaltonspur wird unter dein Video gelegt. Wenn du jetzt noch einen adäquaten Augenaufschlag oder Gesichtsausdruck hinbekommst, bist du schon ganz nah dran am perfekten Dub. Du kannst das ganze so oft probieren, bis du mit dem Resultat wirklich zufrieden bist.

Bevor man allerdings beginnen kann, muss man sich natürlich entscheiden, wer man sein möchte und bei der Auswahl, die Dubsmash dir hier bietet, ist das gar nicht mal so einfach. Ich war zu Beginn etwas verwundert, weil die Auswahl auf den ersten Blick recht karg schien. Das ist sie aber nicht. Wenn du dich frisch angemeldet hast, werden dir nur die deutschen Zitate angezeigt. Da ist die Vielfalt überschaubar. Möchtest du mehr Abwechslung? Dann ändere einfach die Einstellung unter “Sprachen”. Dazu gehst du auf dein Dubsmash-Profil und tippst auf das rote Zahnrad. Unter “Sprachen — Sprachen ändern”tippst du auf das “+” und  suchst dir aus, von welchen Sprachkategorien du dir am meisten versprichst – schon kannst du aus einem viel größeren Pool fischen. Es können aber nur 5 Sprachen ausgewählt werden. Um eine neue Sprache auszukundschaften, musst du gegebenenfalls eine andere löschen.

 

Die Kategorien

Dubsmash Auswahl

Damit du schon jetzt einen kleinen Eindruck davon bekommst, aus welchen Genres und Sparten du wählen kannst, habe ich hier einmal für dich zusammengefasst, woraus ich im Moment schöpfe. Das Repertoire ändert sich natürlich je nach Auswahl der Sprachen. Folgendes habe ich gewählt: “Deutsch, Deutschland”, “Englisch, Deutschland”, “Englisch, USA” und “Französisch, Frankreich”.

  • Aktuell
  • Hip Hop Heroes
  • Kiddy Playtime
  • I’m a Princess
  • Goofy Cartons
  • Food
  • Finals
  • Funny
  • Smart Kids
  • Girl Power
  • Beleidigungen
  • Dubsmash’s Favoriten
  • Karaoke Classics
  • Karaoke Top Charts
  • Cartoon Classic
  • Je suis magnifique
  • und viele, viele mehr…

Wer macht mit?

Das dürfte eine wirklich, wirklich lange Liste werden. Die Prominenten haben genauso viel Spaß wie wir mit Dubsmash und deswegen stolpert man im Internet auch oft über derartige Videos. Ich habe für euch eine kleine Auswahl zusammengestellt und mal geschaut, wer auch im Club der Dubber ist.

Wie bereits oben schon einmal kurz erwähnt, ist Jimmy Fallon ein großer Anhänger der Dubsmash-Community und erstellt mit seinen Gästen schon mal das ein oder andere Video, ob sie wollen oder nicht. Hier sah der Gast, nämlich Selena Gomez, allerdings ebenfalls begeistert aus.

Auch Hugh Jackman ist auf den Geschmack gekommen und so finden sich von ihm gleich mehrere Meisterwerke. Eines handelt von seiner Liebe zu Bacon Pancakes, das Lied stammt aus der Zeichentrickserie “Adventure Time”, sieh es dir hier an.

Auch Model Cara Delevingne hat schon viele Dubsmash-Videos von sich in’s Netz gestellt. Hier stellt sie zum Beispiel auf ihrem Instagram-Account eine Szene aus “Chicken Run” nach.

Fazit

Mit Dubsmsmash haben die Entwickler von Mobile Motion natürlich wirklich einen Treffer gelandet, die Downloadzahlen und Popularität sprechen für sich. Wer also die Geduld hat, seine Videosequenzen richtig auszufeilen, kann hier mit ein bisschen Übung richtig einfach sehr lustige Clips gestalten. Mir persönlich dauert das Ganze ein bisschen zu lange, denn das Ergebnis sollte ja dann bitte auch perfekt sein. Das kann aber natürlich auch einfach an meinem fehlenden Synchronisationstalent liegen. Das fertige Ergebnis ist dann hingegen wirklich sehr lustig und sorgt für jede Menge Spaß. Probiert es also am besten einfach einmal selber aus und schlüpft in die Rolle von Spongebob, Taylor Swift oder leiht einer ganz anderen Stimme euer Gesicht, fündig werdet ihr auf jeden Fall.

App-Check von Dubsmash
Name der App
Dubsmash
Entwickler
Mobile Motion GmbH
Sprache
deutsch
getestete Version
1.17.0 vom 4.April 2016
getestet für
Huawei P8lite
Größe
18 MB
Positiv
+ große Auswahl verschiedener Sprachen
+ Sammlung wird ständig erweitert

Negativ
- Registrierung erforderlich
- viele Berechtigungen benötigt

iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Themen
·
Kategorien
Android · Check · Foto/Video · iOS · Unterhaltung

Mein Name ist Freya und ich bin 28 Jahre alt. Am allerliebsten verbringe ich die Zeit mit meiner Familie und meinen zwei Hunden Lotta und Jamie. Darüber hinaus bin ich ein riesiger Frankreich-Fan und verbringe soviel Zeit wie möglich im Land des „savoir vivre“…oder träume zumindest bis zum nächsten Frankreich-Aufenthalt davon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title