3 Jahren .

Und wenn er nicht aufgehört hat zu kämpfen… (Nonstop Knight Review)

Geschrieben von:

…dann kämpft er immer noch. So könnte etwa der Jubel-Bildschirm aussehen, wenn der für Android und iOS gratis erschienene Nonstop Knight denn ein Finale hätte. Klar, welches RPG hat schon jenes, heißt es nicht Loot ohne Ende? Doch hier ist es ein besonderer Fall. Welche App begrüßt euch denn beim erneuten Start schon damit, dass euer/eure Held/Heldin ganz selbstständig für euch gekillt und Coins eingebracht hat? Okay, ich wüsste da schon mindestens eine. Und auch sonst erinnert mich einiges an den Erfolgshit Tap Titans. Und doch ist es kein Clicker geworden. Wohl aber ein Idle Game. Und was für eins! Flaregames hat das im hohen Norden bei Kopla Games entwickelte Spiel erst vor wenigen Tagen veröffentlicht und schon über zwei Millionen Downloads. Das ist doch mal ne Nummer. Auch haben sie verraten, dass Spieler bereits 3 Millionen Stunden oder 281 Jahre im Spiel verbracht haben. Da bekommt „Zeit totschlagen“ eine ganz neue Bedeutung. Achja, außerdem gibt es eine Gewinnspiel-Aktion.

Nonstop_Knight_App

Kaum ist die App gestartet, schon schlägt der Typ dort mit seinem rostigen Schwert nur so um sich. Tun musst du selbst – nix. Die App möchte das RGP nicht neu erfinden, wohl aber einer neuen Zielgruppe öffnen, wie Flaregames in ihrer Release-Mitteilung schrieben: „Nonstop Knight ist ein mobiles Action-Rollenspiel für Gelegenheitsspieler, das komplett ohne die Stressfaktoren und ermüdenden Aspekte auskommt“. Gelegenheitsspieler sollen angesprochen werden und deshalb sollen nur die wichtigen Entscheidungen von dir vorm Touchscreen getätigt werden müssen. Welche sind das nun, was geht?

NonStop Knight Gameplay

Der Typ da, nennen wir ihn mal Ritter (tatsächlich kannst du ihm Name und Geschlecht geben) kämpft. So einfach ist das Spielprinzip. Er kämpft für Erfahrung, er kämpft für Gold und Kisten. Okay, tatsächlich gibt es noch weitere Währungen, F2P und so weiter. Auf Ebenen ist er unterwegs und da lauern die unterschiedlichsten Gegner. Die sehen wie die ganze Grafik im Spiel schon gewaltig aus. Feinste 3D-Grafik eben mit Lichteffekten und viel Dynamik. Bevor es auf eine neue Ebene geht, muss ein Boss besiegt werden. Die Besonderheit ist nun, dass du weder tippen noch wischen musst, damit dein Ritter kämpft. Er macht das unentwegt, auch wenn du gar nicht in der App bist. Idle Game halt. Und trotzdem kannst du ihn etwas unterstützen, es gibt drei mit Spezialattacken belegbare Buttons. Aller paar Sekunden kannst du z.B. Wirbelschlag, Sprungangriff oder Schatten herbeirufen. Je höher dein Spielerlevel, desto besser werden die Fähigkeiten. Dein NonStop Knight wird umso besser, je weiter du Schwert, Rüstung und Umhänge verbessert. Das kostet Gold und so schließt sich der Kreis. Achja, neue Waffen findest du in den Kisten. Die haben seltsamerweise genau das Level deiner vorherigen, sodass kein Gold verloren geht.

Nonstop_Knight_App_Bosskampf Nonstop_Knight_App_Idle_Game

Eine besondere Wendung bekommt das Spiel noch durch die Möglichkeit eines Neustarts. Während man diesen Button bei anderen Spielen verzweifelt vermisst, gehört er hier zum Konzept. Konkret heißt der „Aufstieg“ und bedeutet, dass man seinen Ebenenfortschritt zurücksetzt. Seine Ausrüstung verliert man auch. Aber man bekommt Marken, welche es einem Shop ermöglichen Ritter-Verbesserungen zu erwerben. Das kennen wir von den oben bereits genannten Idle Games auch. Juwelen hingegen habe ich gratis bisher nur erhalten per Stufenaufstieg sowie über die Erfolge.

Gewinnspiel bei Nonstop Knight

Was gibt es zu gewinnen und wie funktioniert es? Ihr solltet schon mal Nutzer von Snapchat sein oder es ganz schnell werden. Den Rest verrät Flaregames selbst:

flaregames hat vier hochkarätige Snapchat-Stars an Bord geholt, um zum Launch von Nonstop Knight einen weltweiten Wettbewerb zu veranstalten, bei dem Spieler aus aller Herren Länder aufgerufen sind, ihre Nonstop-Adventures zu teilen. Mit von der Partie sind AaronFPS (@aaronfps), Bri Teresi (@briteresi), Harris Heller (@harris.heller) und Typical Gamer (@typicalsnaps). Um bei der Aktion mitzumachen und eine von zwei hochmodernen Kamera-Drohnen der Marke DJI Phantom 4* zu gewinnen, müssen Snapchat-Nutzer mit der App ein Video aufnehmen, es durch den “Fast-Forward-Filter” (Schnelles Vorspulen) laufen lassen und anschließend bis zum 10. Juni auf Instagram oder Twitter mit dem Hashtag #nonstopknight posten. So einfach ist das!

Download und Empfehlung

Wer Idle Games mag, wird diese App… sagen wir mal richtig gut finden. Vorsichtig Coregamer jedoch, ihr werdet schon die richtige Action vermissen. Da der Download für Android und iOS gratis ist, probiert es einfach mal aus. Ich vermisse dann doch etwas das wilde Herumgetippe, wenn das Spiel schon so ähnlich aufgebaut ist. Klar ist das schon etwas schizophren, da ich meine Displays mittlerweile in den verschiedensten Themengebieten tausendfach getippt habe. Aber es ist ebenso seltsam wie bei einer Demo vorm Gerät zu sitzen. Während man bei den Clickern wie ein Irrer aussieht, wenn man tippt, ist es hier so als würde man ein Video anschauen. Ein verdammt schönes. Klar. Insgesamt ist Nonstop Knight eine klare Empfehlung. Es beinhaltet In-Apps bis zu 50 Euro, welche jedoch nur spielfortschrittbeschleunigend sind.

App-Check von Nonstop Knight
Name der App
Nonstop Knight
Entwickler
Kopla Games
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.2.17 vom 28.05.2016
getestet für
Gigaset ME Pro
Größe
51 MB
Positiv
+ mächtig gewaltige Grafik
+ viel loot
+ gratis spielbar
Negativ
- wenig Action


iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Und wenn er nicht aufgehört hat zu kämpfen… (Nonstop Knight Review)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title