Werbung* . 3 Jahren .

Inline Stereo Headset – Gut für Gehör und Geldbeutel

Geschrieben von:

Es geht doch nichts über eine gute Alliteration, oder? Was Paris der „Gilmore Girls“ einst schon feststellte, sehe ich genauso und werfe meinen Mitmenschen hin und wieder mal einen gepflegten Stabreim um die die Ohren. Ja, ok, so ganz astrein ist „Gut für Gehör und Geldbeutel“ nicht, aber ich denke, er geht durch. Und das Beste an so was ist, wenn es auch noch wahr ist, wie bei dem heute vorgestellten Stereo Headset der Firma inLine. Mit einem schönen Design, gutem Klang und einem fairen, also zum Beispiel auch studenten- und azubifreundlichen Preis, haben wir darüber Gutes zu berichten und werfen mit dem Ohr ein Auge auf das Produkt. Das wurde uns freundlicherweise von inLine zum Testen zur Verfügung gestellt. Neben einem Komfortbügel hat es zum Beispiel auch noch ein integriertes Kabelmikrofon zu bieten, mit dem ihr euch mit der Außenwelt verbinden könnt.

Inline_Stereo_Headset_02

Ja wo kommst du denn her?

Nicht aus Schlumpfhausen, sondern vielleicht eher von der neu gestalteten Homepage der Firma inLine könnte man sagen, dass das Stereo Headset herkommt. Bitte hier lang, die Damen und Herren, um sich einen eigenen Eindruck zu machen. Die Seite ist schön gegliedert, auf den ersten Blick werden alle Produkte der Firma am linken Rand aufgelistet und zugänglich gemacht, von Autozubehör bis WLAN-Antennenkabel findet ihr hier alles, was das Herz begehrt. Das komplette Warensortiment umfasst 4000 Artikel im Bereich EDV- und Elektronikzubehör, viel Zeit also, die man benötigt, um sich das gesamte Angebot anzuschauen und viel Papier, das beschrieben werden möchte, wenn man anschließend seinen Wunschzettel schreibt. Egal ob Audiogeräte und -zubehör, Tastaturen, Mäuse, Kabel oder, oder, oder…ihr werdet bestimmt fündig. Ein besonderer Service: auf ihrer Seite bietet die Firma einen Live Online Support an, nämlich Montag bis Freitag von 9-17 Uhr. Dort könnt ihr entweder Name, Mailadresse und eure Frage oder Anmerkung loswerden, um  anschließend kontaktiert zu werden, oder ihr wählt gleich den Live-Chat. Das bietet sich zum Beispiel an, wenn ihr nach Preisen für die Produkte fragen wollt,  diese sind auf der Homepage nicht angegeben oder ihr sucht einen Händler, der das Produkt vertreibt. Das machen neben Online- auch einige stationäre Händler. Ich habe den Chat bereits genutzt und war sehr zufrieden. Nach dem Start wird ein Mitarbeiter kontaktiert, das Warten hat bei mir keine halbe Minute gedauert, dann hatte ich einen Ansprechpartner. Er war freundlich und noch besser, hat auch gewusst, wovon er spricht. Hier bekommt ihr kompetente Hilfe.

Inline_Stereo_Headset_01

Die Verpackung des inLine Stero Headsets

Hierzu ist ziemlich schnell alles gesagt. Im Gegensatz zu anderen Verpackungen, die momentan im Umlauf sind, haben wir es hier einfach einmal mit einer Plastikschachtel zu tun, ohne Schnickschnack. Das ist doch auch mal schön. Die Farben sind, passend zur Firma inLine, in weiß und grün gehalten. Man erkennt das Headset gut durch das Plastik hindurch, auf der Rückseite stehen die wichtigsten  Informationen zum Artikel, auf deutsch und englisch. Außerdem findet ihr einen QR-Code, um direkt auf die Homepage zu gelangen. Im Inneren befindet sich das Headset in einer Plastikschale.

Inline_Stereo_Headset_06

Den werd‘ ich zusammenfalten…

Da ich sonst eher der friedliebende Typ bin, sind das ungewöhnliche Worte aus meinem Munde. Nichtsdestotrotz und gerade deswegen werde ich das inLine Stereo Headset mit Schmackes knicken und drehen und das findet es auch noch gut. Vorher allerdings eine kurze Beschreibung. Das Headset kommt weiß und unschuldig daher und hat sich tatsächlich auch nichts vorzuwerfen. In der Rubrik Optik könnte es glatt „Miss Perlmutt“ oder so werden, denn die Außenseiten der Ohrmuscheln haben einen leichten, glänzenden Schimmer, der nicht aufdringlich, dafür aber schick aussieht.

Inline_Stereo_Headset_05

Auf beiden Seiten befindet sich ein dezenter silberner inLine-Schriftzug. Die On-Ear-Kopfhörer sind auf der Innenseite weich gepolstert, um auch über längere Zeit zum Beispiel Musik hören zu können. Die Ohrteile haben einen Durchmesser von ca. 7,5 cm. Sie liegen gut auf den Ohren auf und auch der Anpressdruck ist angenehm und nicht so stark. Dennoch werden Umgebungsgeräusche gut gedämpft, ohne abgeschottet zu sein. Egal also, ob ihr das inLine Stereo Headset zum Musikhören, Spielen oder Telefonieren nutzt, ihr könnt das ungestört tun. Auf der Innenseite der Kopfhörermuscheln besteht die Abdeckung nur aus einer dünnen Lage Schaumstoff. Das ist nicht die allerbeste Lösung, aber in dieser Preiskategorie absolut vertretbar. Der Bügel besteht links und rechts aus hochwertigen Plastikschienen mit Metalleinsatz,  darüber könnt ihr die Größe in kleinen Stufen ganz genau an euren Kopf anpassen, der mittlere, obere Teil hingegen ist dick gepolstert und besteht aus weichem Kunstleder. Dieser Komfortbügel macht das Tragen noch angenehmer, tatsächlich fällt das Headset nach kurzer Zeit nicht mehr auf, da es so bequem und angenehm auf der Murmel ist. Besonders hübsch: am gepolsterten Bügel ist eine weiße Ziernaht, die auf beiden Seiten fortgeführt wird. Dadurch bekommt das Ganze einen edlen Touch.

Inline_Stereo_Headset_03

Zum Thema zusammenfalten: Das könnt ihr mit dem inLine Stereo Headset nämlich nach Lust und Laune tun, beim ersten Auspacken habe ich mich wie ein kleiner Origamikünstler gefühlt, ehe ich ein passendes Gebilde erstellt hatte, das für die menschliche Kopfform geeignet war. Ok, das ist ein bisschen übertrieben, aber flexibel sind die Kopfhörer auf jeden Fall.  Zuerst einmal ist es möglich, die Ohrpolster um 180° zu drehen, von der Hörposition jeweils 90° nach links und nach rechts. Das macht ihr genauso auf der anderen Seite, dann seid ihr mit 360° schon einmal rum :-). Ein Stück weiter oben befindet sich ein Scharnier, dort könnt ihr die Kopfhörermuscheln komplett an die Innenseite der Bügel klappen. So komprimiert ist das Headset nun gerade einmal 18 cm breit und 13 cm lang. So passen sie wirklich in jedes Gepäck oder jede Tasche. Mit einem Gewicht von nur 200 Gramm machen sie auch hier eine gute Figur.

Inline_Stereo_Headset_04

Test, Test, 1…2, 1..2

Um es gleich mal vorweg zu nehmen – solche Scherze könnt ihr euch mit dem inLine Stereo Headset sparen. Das Kabel ist 2 m lang,  somit habt ihr genug Bewegungsfreiheit. Nach 13 cm von oben befindet sich ein Kabelmikrofon mit den Maßen 6 mm x 0,5 mm. Besonders praktisch finde ich, dass ihr hier einen integrierten Lautstärkeregler habt. So muss man weder beim Musikhören noch bei der anderweitigen Nutzung rumkramen. Am Ende des Kabels habt ihr, in den typischen Farben, einen rosafarbenen Stecker für die Mikrofon- und einen grünen Stecker für die Audiobuchse. Ich habe das inLine Stereo Headset neben dem Musikhören vorrangig für mehrere Webkonferenzen genutzt und kann hier nur Positives berichten. Es gab weder Probleme mit der Nutzung noch mit den durchzuführenden Audiotests. Allerdings solltet ihr das Mikrofon anstellen, bevor ihr es das erste Mal nutzt *ähem*. Auch während der Konferenz war der Klang klar und deutlich, auch ich wurde gut verstanden und es gab keine störenden Nebengeräusche. Natürlich eignen sich die Kopfhörer genauso gut dazu, einfach eure Lieblingsmusik zu hören.

Inline_Stereo_Headset_07

Fazit zum inLine Stereo Headset

Das inLine Stereo Headset bietet euch nicht nur eine schöne, durch den Perlmutteffekt sowohl für Sommer- als auch Wintergefühle geeignete Möglichkeit, eure Lieblingsmusik zu hören, sondern mit einem Preis von gerade einmal 12,03 € hier bei amazon auch noch eine richtig preiswerte dazu. Durch das integrierte Kabelmikrofon könnt ihr die Kopfhörer zum Beispiel auch dazu nutzen, zu zocken oder an Webkonferenzen teilzunehmen. Besonders praktisch finde ich hierbei den Lautstärkeregler. Der Klang ist gut, es gibt keine störenden Geräusche, auch das Mikrofon funktionierte während meiner Tests ohne Probleme. Der Tragekomfort ist sehr gut, die Ohrpolster sind weich und dick gepolstert, genauso wie der Komfortbügel, der durch die Naht auch noch hübsch anzusehen ist. Wer ein unkompliziertes, aber dennoch stabiles und vor allem gut funktionierendes Headset sucht, ist hier auf jeden Fall gut beraten. Wer Zeit und Lust zum Stöbern hat, kann sich hier bei inLine direkt umsehen, die Produkte werden beschrieben und übersichtlich zugänglich gemacht, wie unser Headset mit Kabelmikrofon. Durch die Klappfunktion passt es außerdem in jede Tasche und fällt auch auf Reisen nicht in’s Gewicht. Dennoch ist das Headset in ausgeklappter Form stabil und alles hält dort, wo es soll. Auch bei langer Nutzung ist es angenehm zu tragen.

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Musik · News & Reviews

Mein Name ist Freya und ich bin 28 Jahre alt. Am allerliebsten verbringe ich die Zeit mit meiner Familie und meinen zwei Hunden Lotta und Jamie. Darüber hinaus bin ich ein riesiger Frankreich-Fan und verbringe soviel Zeit wie möglich im Land des „savoir vivre“…oder träume zumindest bis zum nächsten Frankreich-Aufenthalt davon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title