2 Jahren .

Paradise Bay Update Zwo Punkt Null (2.0)

Geschrieben von:

Wer nicht auf die Bahamas ziehen möchte, der sollte mal wieder in der Paradise Bay vorbeischauen. Zumal ich mit meiner Cessna 172 P lockere 39 Stunden 21 Minuten unterwegs wäre nach Nassau. Da besucht sich ein Event in Berlin nicht mal so nebenbei nach dem Kekse kochen. Da gelingt das neueste Update von Paradise Bay schon schneller. Es umfasst auch nur einen winzigen Versionssprung auf die 2 von Paradise Bay, ein Quantensprung sozusagen. Die Zwo? Ist das nicht ein großer Sprung? Gar ein Quantensprung? Ach Leute, habt ihr wieder bei Harald Lesch nicht richtig zugehört? Wie auch immer. Ich teasere euch fürs Update jedoch mit dem Satz: Hoffentlich habt ihr gut gespart! Und noch einen weiteren Neugierigkeitsmacher kann ich bieten und der lautet: King hat es getan!

Das ist schon verwunderlich. Also nicht, dass man mit der Cessna über den Atlantik fliegen will. Ja, soll ich denn mit dem Auto fahren? Nein, auf einer tropischen Insel gibt es jetzt wieder Herbst. Ich sehe es eindeutig, wie die Möwe im App Icon von Android, iOS und Windows von braunen Blättern umwirbelt wird. Einen Schal trägt sie auch. Im Spiel selbst sehen weiterhin nur die tot abgeernteten Bäume vertrocknet aus. Ggf. steht aber auch bei euch noch reichlich Deko vom Kürbisfest bei Paradise Bay herum.

Was wirklich neu ist bei Paradise Bay ist Bärbel. BÄRBEL? Da hat jemand wohl ordentlich Recherche betrieben bei King, was die Spielerschaft so als Zielgruppe an Alter und Geschlecht gut findet. Bärbel heißt sie und der Vorname hat einen Beliebtheitschart, welcher so etwa aussieht wie der Kilimandscharo, also auf der Seite die zum Tal hin führt. 1945 war es der beliebteste Vorname und auf Englisch heißt die Dame Sheena, was ich echt passender finde. Aber Barbararhabarber. Kommen wir nochmal zum Berg. Drüben auf der anderen Seite der findet ihr seit dem Update 1.7 das Tierreservat. Dort ist sie eingezogen und trotz ihrer Tierliebe hat sie einen ordentlichen Ordnungsfimmel. Oder um es mit… Bärbel zu sagen: Ich brauche Zugang zur ganzen Insel.

paradise_bay_baerbel

Drüben die Vulkaninsel ist aber kein billiges Pflaster. Ich kann nicht sagen, ob man ein bestimmtes Level braucht, um die Gebiete freizuschalten. Ich darf bisher alle freikaufen. Nur die Kosten sind etwas höher als sonst. 20.000 kostet der Teil direkt an der Brücke und danach verdoppelt es sich jeweils: 40.000, 80.000, 150.000, 220.00… Das habe ich spontan ausgeben können, bevor mein Konto mau war. Im Bereich vor zum Wrack sind jetzt noch zwei Bereiche bewaldet. Leider sprengt es auch den schönen kleinen Vulkan weg bei der Räumung. Hätte man im kommenden Winter ja vielleicht nochmal brauchen können. Lol.

Weitere Inhalte des neuen Updates sind diese beiden:
– Dekoriere deine Insel mit neuen Objekten im fernöstlichen Stil!
– Horatio ist mit neuen Handelsspielen passend zum Herbst zurück!

Werbung: Zuletzt noch der Hinweis, dass es beim “Insel TV” nun möglich ist kleine Werbeclips anzuschauen, um eine Belohnung zu erhalten. Oder gab es das Feature schon vorher? Jedenfalls habe ich in keiner anderen King-App bisher die Einbindung von Ads über Vungle gesehen. Tippt rechts auf den Vogel mit der rot-blauen 3D-Brille, um in den Genuß zu kommen.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Paradise Bay Update Zwo Punkt Null (2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title