Werbung* . 3 Jahren .

Clash Royale Sonderereignis-Turniere (ständig aktualisiert)

Geschrieben von:

Clash Royale bringt seit dem Update 1.6 immer wieder neue Turniere hervor. Anstatt also alltäglich nur die Kronentruhe freizuspielen und die normalen Herausforderungen (Große und Klassische) zu spielen, gibt es hier etwas Abwechslung. Anstatt euch nun jedes Wochenende mit einem neuen Artikel zu informieren, werde ich in Zukunft hier die Besonderheiten des jeweiligen Modus erklären.

Bisher sind alle Turniere ohne besondere Ankündigung seitens Supercell gestartet. Okay, das Königsturnier wurde im Update beschrieben. In die App reinschauen müsst ihr aber selbst.

Der Königspokal war das erste Sondereignis-Turnier und lief vom 4. bis 7. November. Es gab sechs Decks, von welchen man eins zufällig spielte. Amüsant.

Die Doppelelixier-Herausforderung lief vom 18. bis 21. November und war besonders rasant. Über die gesamte Dauer des Matches lief der Balken in der doppelten Geschwindigkeit, wie man es sonst nur von den letzten 60 Sekunden kannte.

clash_royale_blindes_deck

Blindes Deck heißt die Herausforderung vom 2. – 5. Dezember. Hier werden nicht nur fertig zusammengestellte Decks zugelost, sondern alle Karten sind zufällig. Diese neue Eskalationsstufe in der Verwirrung der Spieler erhöht die Chancen für diejenigen, welche im normalen Deck nicht alle Legendären reingekauft gesammelt haben.

Die Kronenduell-Herausforderung vom 16. – 18. Dezember bringt ein Sondereignis mit den bisher verrücktesten Regeln. Hier wählt jeder Spieler zu Beginn aus vier Karten jeweils eine, der Gegner bekommt die andere. Das Gesamtdeck mit acht Karten besteht also aus vier Wunschkarten und vier mehr oder weniger zufälligen. Dadurch ergeben sich große Ungleichheiten. So kann es vorkommen, dass der Gegner die totale Luftüberlegenheit hat, da man selbst gegen Ballon und Drache nur die Bogenschützen hat und auch keinen Turm. Ich habe vier Partien gespielt und dann die Lust verloren. Die weiteren Regeln sind identisch: 3 Niederlagen erlaubt, Maximallevel ist 9 und Verlängerung läuft über 3 Minuten.

Die Elektromagier-Herausforderung hat nicht nur wie die Große Herausforderung ganze 22.000 Gold und 1100 Karten als Hauptpreis, sondern auch noch für zwölf Siege die neue Einheit Elektromagier. Besonderheit des Turniers ist, dass man aus allen Karten ein Deck frei zusammenstellen kann, also auch nicht freigeschalteter Legis. Alle anderen Regeln sind identisch. Einzig die Teilnamegebühr ist mit 100 Juwelen teurer als bei den anderen Ereignissen von Clash Royale.

Die Teilnahme bei den Turnieren war beim ersten Versuch bisher immer gratis. Danach kostet eine Teilnahme mit drei Fehlversuchen nur 5 Juwelen. Dafür bekommt man einen garantierten Preis von 130 Gold und 2 Karten und bei Gewinn aller 12 Spiele sogar 2000 Gold und 100 Karten. Die Preise sind also gleich zur klassischen Herausforderung, welche allerdings 10 Juwelen kostet.

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
· ·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Clash Royale Sonderereignis-Turniere (ständig aktualisiert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title