Werbung* . 3 Jahren .

Tiny Archers – wenn der magische Pfeil den Gegner trifft

Geschrieben von:

Indie-Entwickler 1Der Entertainment aus der Slowakei hat mit Tiny Archers ein kostenlos downloadbares Tower Defense-Spiel für iOS und Android geschaffen, in welchem du einen einsamen Bogenschützen (Zwerg oder Fee sind auch als Charaktere verfügbar) steuerst, der sich gegen Horden von Kobolden und Orks verteidigen muss.

Um Tiny Archers zu spielen, berührst und hältst du deinen Finger auf dem Bildschirm, um einen gewölbten Weg herzustellen, der den Pfad deines Pfeils darstellt (ähnlich wie bei Angry Birds). Um dein Ziel anzupassen, ziehst du deinen Finger nach oben und unten auf dem Bildschirm. Dann lässt du los, um zu feuern. Klingt simpel. Vor allem zu Beginn von Tiny Archers ist es das auch. Im Laufe der Zeit kommen Feinde verschiedener Typen, und in größerer Zahl, aber mit ein wenig Spielpraxis kannst du sie immer noch umnieten. Ein Schuss ins Bein eines Kobolds verlangsamt ihn z.B., einer in den Kopf bringt ihn zum Erliegen.

Je weiter du im Fantasy-Spiel Tiny Archers im Level aufsteigst, desto mehr Zugriff hast du auf neue Bögen und Pfeile, die du kaufst, um mit den zunehmend anspruchsvollen Wellen von Feinden klarzukommen. Durch Besuche beim Schmied, der dir Pfeile schmiedet, kannst du sicherstellen, dass du stetig mit Werkzeugen versorgt bist.

Die Karte zeigt dir, welcher Feind dich als nächstes angreifen wird  – gelb ist ein normaler Soldat, blau ein bewaffneter Feind usw. Dies hilft dir bei der Entscheidung, welchen Pfeil du benutzt, noch bevor der Gegner überhaupt auftaucht. Ein Wechsel des Bogens ist jederzeit möglich.

Der strategische Anteil (wie überlebe und verteidige ich mich am besten) in der App geht etwas dadurch verloren, dass es ein Free to Play Game ist und damit IAP für die zwei Währungen (Diamanten und Münzen) im Spiel angeboten werden, um Wartezeit zu beschleunigen, mehr Pfeile zu erhalten, Bogen Upgrades etc. und es wenig Abwechslung gibt, wenn keine neuen Gegner mehr zu erwarten sind. Denn dann wird das Abfeuern der Pfeile etwas monoton. Der anfängliche Spielspaß geht somit mit der Zeit verloren, auch wenn es drei verschiedene Stories gibt. Hier sollte der Entwickler mit neuen Features etwas nachbessern.

App-Check von Tiny Archers
Name der App
Tiny Archers
Entwickler
1DER Entertainment
Sprache
Englisch
getestete Version
1.5.0 vom 14.10.2016
getestet für
iPad
Größe
140 MB
Positiv
+ 3 verschiedenene Charaktere + Stories
+ verschiedene Locations
+ 70 Level
Negativ
- Startprobleme unter iOS
- zu wenig Abwechslung

iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Tiny Archers – wenn der magische Pfeil den Gegner trifft

  • Pingback: App Neuheiten der Woche für Android, iOS und Windows Phone - Check-App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title