2 Jahren .

Papa Pear Saga – teuflisches Level 72 (Lösungshilfe)

Geschrieben von:

Die Kuchenstadt aus dem aktuellen Update mit ihren 15 Levels sieht zuckersüß aus! Oder wie wäre eine Erkundung mit den Episoden zum “Wilden Westen” oder gar das selbstreferentielle “Made in Barcelona”. Also ein Levelpack zu der Stadt, in welcher die hier vor mehreren Jahren vorgestellte Papa Pear Saga tatsächlich gemacht wird. Die Entwickler versorgen die App wie die anderen Titel regelmäßig mit neuen Updates, wie eben auch die soeben erschienene 1.52.1, sodass ich schon etwas neidisch bin. All das ist mir versperrt, da ich schon ewig und vier Komma fünf Tage am eisigen Level 72 hänge. Im Polargebiet also und das im schönsten Sommerwetter. Hitzig war mir das Level aber bereits im vergangenen Sommer und jenem vormals. Das Puzzlespiel von King ist eine der Dauerinstallationen auf meinem Smartphone, auch wenn ich bisher nicht weitergekommen bin. Immer wieder habe ich das Level 72 von Papa Pear Saga probiert. Komm schon, Level 72!

Fünf Leben, also Versuche hintereinander, hat man bei Papa Pear Saga wie bekannt und üblich für ein Level. Bei Level 72 habe ich schon viele verbraucht. Die Levelziele hören sich derweil recht easy an: entferne 100 Erben und erreiche 70.000 Punkte. Dafür hat man 18 Papas zur Verfügung. Bisher waren bei mir stets die Erbsen das Problem – 89 war bisher mein Maximum. Das “Gemüse des Jahres” 2009/2010 lässt sich also bitten.

Aufgebaut ist das Level wie folgt: mittig sind vier abprallende Pflaumen, welche in einem Raster aus Spargel verborgen sind. Okay, nicht Spargel, sondern gelbe Paprika. Einigen wir uns auf Spargel. Dort sind auch alle Spezial-Papas. Ein Riesenpapa und sechs Vervielfältiger, mittig ist auch ein Feuerball, welcher wohl nützlich wäre zur Verkohlung der beiden spitzen Kakteen am unteren Ende, kurz vor den fünf Eimern. Eingeschlossen wird das Spargelfeld von zwei laaaangen Erbsenschoten, welche ihre kreisrunden Samen erst bei Berührung freigeben. Der Eingang zu den dünnen Kanälen wird durch sich hoch und runter bewegende Nüssen blockiert.

Im folgenden Video kann man die Lösung von Level 72 sehen, wenn auch nicht pearfekt:

Zur Lösung von Level 72 der Papa Pear Saga möchte ich natürlich keine Booster verwenden. Die hebe ich mir fürs Level 672 auf. Erbsen farmen steht im Zentrum der Aufmerksamkeit. Man sollte dafür in den mittleren Kanal treffen anfangs, da hier die Papa Pear lange verweilt und viele Erbsen generiert. Außen sollte man nur dann schießen, wenn dort sehr viele Erbsen liegen. In die Mitte schieße ich bei der nun endlich erfolgten Lösung nie. Dort landen dann sowieso einige der Papa Pears durchs chaotische Abprallen von den Seitenwänden. Hier in der Mitte sind jedoch die Punkte fürs Levelziel verbaut. Da ich gleich mehrere Bälle am Ende hin “unglücklich” verschossen habe, ist es aufgrund der 73.000 Punkte bei einem Stern geblieben. Aber gelöst ist gelöst, was?

Themen
· · ·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title