Werbung* . 2 Jahren .

Gigaset stellt mit GS 370 Smartphone mit Dual-Kamera vor

Geschrieben von:

Größer und nochmals besser. Weiter geht die Geschichte bei Gigaset! Vor einem Jahr hat man mit dem GS 160 einen Neustart im Smartphone-Segment gestartet, danach eine verbesserte Version des Einsteigergeräts sowie mit dem GS 270 ein Gerät der Mittelklasse vorgelegt. Nun folgt mit dem GS 370 ein 5,7 Zoll Gerät mit besonderen Features. Unter dem Motto „Erweitere dein Blickfeld“ wurde das neue Geräte heute in einer Online-Pressekonferenz präsentiert. Der Head of R&D, Andreas Merker, beantwortete Fragen. Hier ein schneller erster Überblick.

Das GS 370 hat eine Dual-Kamera, eine Rückseite aus Alu und ein großes Display mit 5,7 Zoll. Vom Design her setzt man wieder auf ein Displayglas mit 2.5 D Kanten, welche sich also geschmeidig anfühlen und keine harten Absätze zum Rahmen hin haben. Die Metallrückseite erhöht den Eindruck von Wertigkeit. Das größere Gehäuse ermöglicht wieder drei Slots, also für zwei SIM-Karten plus Speicherkarte sind verfügbar. Weitere technischen Daten in Kompaktform: Das Display hat 5,7 Zoll in einer 18:9 HD Plus Auflösung. Ein Octa-Core ist verbaut, mit zwei RAM-Varianten als GS 370 (3 GB / 32 GB)und GS 370 Plus (4 GB / 64 GB), jedoch nur ein 3000 mAh Akku, damit das Gerät flach bleibe. Austauschbar ist der Akku nicht (fest verbaut). Als Anschluss bleibt mikro USB und nicht C.

„Zwei Kameras sind besser als eine“ so Raphael Dörr, Head of Corporate Communications dr Gigaset AG. Damit sind zwei Hauptkameras gemeint, welche sowohl Weitwinkelaufnahmen mit automatischem Deshaker als auch als Foto-Feature etwa eine verminderte Tiefenschärfe ermöglicht. Die Gestensteuerung ist möglich und eine einfache Kamerasteuerung wird versprochen. Zeitlupenaufnahmen mit halber oder geviertelter Geschwindigkeit gehören ebenso zu den Möglichkeiten.

„Nougat heute, Oreo morgen“ – Gigaset liefert das GS 370 mit dem Android OS 7 pur und ohne vorinstallierte Apps aus und plant im zweiten Quartal 2018 ein Update auf 8. Gigaset verspricht eine hohe Servicequalität bei Soft- und Hardware. So hat das Ende August vorgestellte GS 270 bereits ein Update erhalten.

Interessant ist natürlich noch der Preis. Mit 279 Euro bzw. 299 Euro fürs Plus werden wieder recht günstige Summen aufgerufen. Verfügbar ist es bereits jetzt sofort im Online-Shop von Gigaset. Dort wird es Ende des Monats auch zwei Schutzhüllen geben. Das GS 270 wird es demnächst in einer Farbvariante Racing Red geben.

Gigaset selbst schreibt über das neue Smartphone:

Mit den neuen Smartphone-Modellen GS370 und GS370 plus präsentiert Gigaset zum Jahresende noch einmal ein Highlight. Die Modelle bestechen durch modernste Features, wie das 5,7“ 18:9 HD+ IPS Panorama-Display und neueste Dual-Kamera-Technologie. Das äußere Design der Geräte wurde ebenfalls weiterentwickelt und kombiniert nun erstmals ein Aluminiumgehäuse mit 2.5D Glas, wodurch die Haptik und das Gewicht der Geräte erneut verbessert wurden.

Wir werden uns das GS370 mal genauer vorstellen und insbesondere die Kamera an ein paar Berliner Locations checken.

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
News & Reviews
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Gigaset stellt mit GS 370 Smartphone mit Dual-Kamera vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title