Werbung* . 2 Jahren .

Wer kämpft eigentlich noch bei… Brave Frontier?

Geschrieben von:

Hier, hier, hier! Alle wollten die Super Rare Einheiten für Brave Frontier bei unserem Gewinnspiel. Das Fantasy-Rollenspiels aus Japan war vor vier Jahren bei uns ein Thema. Seitdem ist es etwas still geworden. Doch als ich die Tage mal wieder alte noch installierte Aps durchwühlte habe ich sogar ein neues App Icon erspäht bei Brave Frontier. Dadurch hat sie sich nominiert für unseren allwöchentlichen Rückblick auf besonders erfolgreiche Spiele der vergangenen Jahre. Zumal es da auch noch eine Ankündigung gibt.

Was für ein Ausblick soll das wohl sein? Ich verrate es euch gleich hier im ersten Satz. Freilich hat der Entwickler einen Teil 2 auf Lager. Schon am 22. Februar erscheint Brave Frontier 2 für Android und iOS. Freilich nur im Japan. Weltweit sollte es trotzdem im ersten Halbjahr kommen. Es wird ein neues Kampfsystem geben rund um eine Spezialattacke sowie drei Spielmodi, wovon einer auch ein PvP ist. Bei der Musik hat man diesmal auf ein echtes Orchester gesetzt und nicht mehr auf künstlich erzeugte Aufnahmen. Aber ich starte erstmal Brave Frontiert, da es hier sicherlich viele Updates gibt.

Und Brave Frontier selbst? Offenbar gibt es keine neuen Inhalte mehr in Japan derzeit, weltweit aber schon. Ehrlich gesagt habe ich nicht erst diese Woche die App neu entdeckt. Immer mal wieder während der vergangenen vier Jahre war ich mal bereit sie zu starten. Jeder Start aber wurde durch Updates verzögert, sodass ich bei jeder Gelegenheit die Lust verlor zu warten. Auch diesmal gab es 49 Pakete zu laden und danach nochmals ein nicht genauer definierter Download, der noch immer läuft. Geduld ist eine Tugend. Dafür wird mein alter ACC noch vorhanden sein, bin ich mir sicher. Es gibt nun über 500 Story-Missionen, über 350 Helden, Bestien und Bösewichte zu beschwören sowie 30 Bosse. Brave Frontiert hat derzeit den Guinness Rekord inne für die meisten Pixelart-Helden in einem Spiel. Übrigens ist der Update-Download derzeit bei 49 Prozent.

Wie spielt sich nun Brave Frontier im Jahr 2018? Fragt das die Fans, welche es offenbar weiterhin in großer Zahl gibt. Naja, wenn man bei so einem Spiel einmal anfängt und viel Zeit investiert, hört man nicht so einfach auf. Wer nun aber Lust auf Brave Frontiert hat, der sollte meiner Ansicht nach auf Teil 2 warten, da ich mir nicht so sicher bin, ob dann der erste Teil weiterhin so aktiv wie bisher geupdatet wird.

Achja, dann ist es endlich soweit und ich darf ins Spiel. Es gibt noch immer das Team aus 4 Einheiten und einem Leader. Dieser hat bei mir noch immer Level 40. Doch dann hört es schon auf. Die Menüs mit den vielen Optionen, sei es in der Stadt oder bei den Einheiten verwirren, wenn man lange nicht gespielt hat. Hier müsste ich wohl nochmal ein Tutorial machen. Übrigens sorry ihr vielen Freunde bei Brave Frontier. Ihr habt mittlerweile Lvl 70, 80 und so weiter erreicht. Eine große Hilfe war ich euch nicht. Oh, da sehe ich, dass auch ihr schon seit 999 Tagen nicht mehr online gewesen seid. Nur einer war vor 640 Tagen online. Naja.

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Wer kämpft eigentlich noch bei… Brave Frontier?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title