Werbung* . 2 Jahren .

Clash Royale: Magieschütze (Kartendiskussion)

Geschrieben von:

Der Magieschütze ist da! Viele werden gar nicht auf ihn gewartet haben, sind wir doch alle damit beschäftigt unsere letzten fehlenden Karten für das perfekte Deck bei Clash Royale zu sammeln, was? Damit ist auch schon klar, um welche App es sich handelt. Denn auch wenn das dunkle Wörtchen enthalten ist, sind wir in keinem Fantasy-RPG, sondern beim Duell-Clasher. Dort gab es mit dem Magieschütze eben wieder eine neue Karte und die ist sowas von neu, dass es sich eigentlich noch gar nicht gibt. Vorsicht, Insider. Wir wollen an dieser Stelle nicht das Event vorstellen, das ist auch schon vorbei. Vielmehr wollen wir mal schauen, was die neue Karte so drauf hat. Im Gefecht dürftet ihr sie nun öfters antreffen. Also mal wieder Neuigkeiten über Supercell-Spiel, nachdem das „elektrisierende Update“ nun schon zwei Monate her ist.

Der Magieschütze ist eine neue Karte bei Clash Royale. Eifrige Spieler konnten ihn am Wochenende des 18. Februar 2018 bereits in einem Event gewinnen. Alle anderen müssen sich noch bis Ende Februar gedulden, wenn er dann in Truhen zu haben ist sowie natürlich im Shop. Trotzdem könnt ihr ihn bereits jetzt einsetzen bzw. häufiger als Gegner antreffen, sodass wir ihn hier kurz diskutieren möchten. Achja, ich selbst habe ihn nicht aktiv im Deck, da ich als F2P-Spieler kein Gold übrig habe. Ich spare derzeit aufs Level 11 der Rakete für 100.000.

Der Magieschütze bei Clash Royale

Die Beschreibung auf der Karte lautet: „Er ist ein Zwischending aus Zauberer und Bogenschütze und verschießt magische Pfeile, die alle Feinder in der Schusslinie durchdringen. Das ist kein Zaubertrick, sondern Magie!“ Damit ist eigentlich auch schon alles gesagt. Der Magieschütze ist ein Fernkämpfer. Das zeigt sich auch an seinen Werten. Er hat 490 Trefferpunkte, vergleichbar also mit der Musketierin. Seine Reichweite von 7 liegt noch unterhalt der Prinzessin, doch über der von Bogenschützen. Seine Stärke ist definitiv seine Durchdringung der Pfeile durch alle Feinde. Ähnelt also dem Jäger im Prinzip. Flächenschaden auf einer Linie. Ebenso ist seine Feuerrate sehr hoch, ähnlich dem Blasrohrkobold. Ihr seht schon, hier ein bissl was an Eigenschaft übernommen, dort etwas. Eben ein Zwischending und meiner Ansicht nach eher ein Lückenfüller fehlender Kreativität. Da konzentriert sich jemand offenbar schon auf die Brawl Stars?

Der Magieschütze ist legendär und somit recht teuer in der Anschaffung. Ihr bekommt ihn dann wohl für 40.000 Gold ab und an im Shop. Wer ihn auf Stufe 5 haben möchte, braucht also mehr Gold als man F2P verdienen kann. Ich rechne es mal gar nicht erst aus, sind weit über ne halbe Mio. Man braucht ja allein für Level 4 schon 10 Karten und 50000 Gold. Entsprechend spare ich mir die Info zu den Ausbaustufen.

Generell ist es ja die Frage, ob man für eine neue Einheit wie den Magieschütze (vorher Megaritter, Flugmaschine, Zappys) sein Deck umstellen will. Ich würde sagen nein. Wer neu anfängt bei Clash Royale, sollte jedoch in Erwägung ziehen ihn anstatt der Prinzessin ins Deck zu nehmen.

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title