Werbung* . 2 Jahren .

Ein Hai als Haustier – großes Update bei The Blockheads!

Geschrieben von:

The Blockheads waren vor fünf Jahren eine große Nummer in der Craftingwelt. Dann war es eine Zeit lang ganz schön ruhig geworden, sodass wir auch fast die App vergessen hätten. Gerade erst vor drei Wochen hatten wir uns hier bei einem Feature „Was macht eigentlich“ an sie erinnert. Dort hatten wir auch angeküdnigt, dass die Version 1.7 nicht mehr weit entfernt sei. Viel war vorher noch nicht bekannt, was sie so bringen wird. Naja, Tiere wie Dodos waren mit Namen versehen hinter Zäunen zu sehen, also als Haustierer gezähmt. Nun ist die Version aber sowohl auf Android als auch iOS erschienen und die Liste mit den neuen Features ist mega lang. Wer also die Blockheads noch nicht kennt, sollte sie sich laden. Wer sie vor langer Zeit gespielt hat, so wie wir, darf mal wieder reinschauen.

Die Version 1.6 von The Blockheads lag im Jahr 2014. Erinnert ihr euch noch an das Jahr? WhatsApp wird von Facebook gekauft, in Sotschi wurde Schnee gezählt, bei der 20. Fußball-Weltmeisterschaft gewinnt Brasilien oder irgendein anderes Team. What ever. Wichtiger war mein In-App-Kauf der HD-Texturen bei Blockheads. Die schlechte Nachricht für mich ist, dass diese nun für alle Spieler kostenfrei verfügbar sind. Damals hatte ich den Kauf schon empfohlen, da die 2D+ Welt der Blockheads so einfach viel schöner aussieht. Also wenn man schon keine richtigen Voxelwürfel hat, dann zumindest Bodenschätze in voller Pracht. Die HD-Texturen sind jetzt voreingestellt (default).

Der Expertenmodus bei den Blockheads ist neu. Schneller ist Hunger da, weniger schnell geht das Werkzeug kaputt. Wenn man sich verletzt, dann wird doppelter Schaden ausgeteilt. Zugleich verliert man beim Tot alle Items. Außerdem bietet der nur beim Start einer neuen Welt einstellbare Modus einen anderen Techtree, welcher es wohl schwieriger macht ihn freizuschalten. Hmm.

Neu hinzgekommen sind als Items Zäune und Tore. Nahrung gibt es allerhand neu, etwa Brot und seine Zutaten und Verarbeitungsstufen, also Mehl und Teig. Ein Pizza-Ofen und das Essen selbst, sind auch neu. Entsprechend auch Tomaten. Und Yaks mit Milch sowie Mozzarella. Tiere können nun mit dem jeweils richtigen Essen gezähmt werden. Ja, auch Haie. Was füttert man denen? Hm.

Die Blockheads selbst haben ein neues Aussehen und mit dem Spiegel-Item kann man es auch ändern.

Die Umwelt selbst wird auch dynamischer. Es gibt jetzt Wind und die Wolken bewegen sich durch ihn.

Haben wir weitere Neuheiten durchs Update übersehen? Na sicher doch! Die Liste ist wie gesagt so lang, dass man kaum alles übersehen kann. Es gilt wie immer spielen und entdecken. Viel Spaß!

Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title