2 Wochen .

Super Doggo Snack Time

Geschrieben von:

Wenn mein Hund ein Lieblingsspiel hätte, dann wäre es wohl Super Doggo Snack Time von Fiveamp, was ihr schon aus den App Neuheiten der Woche kennt. Das Ziel in diesem Arcade-Game ist es nämlich, vom Tisch fallendes Essen zu snacken. Die Spielfigur: Ein pixeliger, fledermausohriger Corgi! Begleitet wird das Spiel durch nostalgisch anmutendes Retro-Arcade-Gedudel und auch die Ansage zu Spielbeginn (Suuupeeer Dooogoo Snack Tiiiime!) erinnert an manch altes Arcade-Game. Spielbar ist das Game mit dem gefräßigen Corgi kostenlos für die Jünger des angenagten Apfels und Androiden.

How to Corgi

Der Flausch auf vier Beinen hat Hunger. Immer. Sehr realitätsnah, dieses Spiel. Und ein schlauer Hund weiß natürlich, dass das ganze gute Zeug immer oben auf dem Tisch steht. Dieser Tisch ist besonders hoch oder der Corgi besonders klein – vielleicht eine Tea-Cup-Züchtung? Der Schwerkraft sei Dank ist der hohe Tisch jedoch kein Hindernis für den kleinen Hund. Das Essen fällt von ganz allein herunter und der Schlaraffenland-Corgi muss nur noch sein Maul aufreißen – und nicht mal das macht er selbst, denn durch Tappen und Halten wird das Essen geschnappt. Das richtige Timing ist natürlich beim Essenklauen alles, dazu müsst ihr hier nur abwarten, bis der Kreis grün wird. Klingt einfach, aber erfordert dennoch eine einigermaßen gute Hand-Augen-Koordination und gutes Reaktionsvermögen. Wildes Herumtippen bringt euch bei Super Doggo Snack Time nicht wirklich zum Erfolg.

Der ausgewogene Corgi-Ernährungsplan

Irgendwie sieht die Speisekarte des Pixel-Corgis aus, als hätte ihn mein Hund geschrieben… Kein Spinat im ganzen Spiel, dafür Brokkoli, der aber seitens des Corgis verboten ist. Erlaubt sind aber Snacks wie Hamburger, Pizzen und Hotdogs oder süße Früchte wie Äpfel oder Wassermelonen. (I see what you did there, Lucy.) Ziel ist es, dass der Corgi ein Glanzgewicht von 25 kg erreicht und somit zur perfekten Kugel wird die Snacks aufzufangen und so einen möglichst hohen Highscore zu erreichen. (Classic Arcade Game eben.) Ab und an fällt auch mal ein Knochen herab, der Bonuspunkte bringt. Die Geschwindigkeit steigert sich immer mehr und mit ihr der Schwierigkeitsgrad. Im Hintergrund fallen auch Bilder oder Vasen herunter, was das Auge natürlich schööön zusätzlich ablenkt. Das bewährte Spielprinzip “Easy to learn, hard to master” findet auch in Super Doggo Snack Time seinen Einsatz. Ne Bestenliste gibts natürlich auch – falls ihr soweit kommt. Das Spielprinzip ist – Achtung, Zitat:

Einfaches Spielprinzip, spielbar mit nur einer Hand!

Ah ja. Also, ab ner gewissen Geschwindigkeit braucht man wohl die zweite Hand allein um den incoming Facepalm vorzubereiten, da es echt sehr schnell passiert, dass das Essen auf dem Boden liegt und man wieder von vorn anfängt, Futter zu fangen. Erschwert wird das Fangen zusätzlich vom Fallverhalten der Snacks. Pizzastücken schweben federleicht, aber auf unsteter Bahn herab. Hotdogs fallen schnell, Wassermelonen langsam. Weniger als 10 % der Spielern soll es gelingen, mehr als 100 Punkte im Highscore zu erreichen. Und Screenshots für Artikel während des Spielens zu machen, ist quasi unmöglich. (Genau. * hüstel * Daran liegt’s.)

Pimp your Corgi!

Die gesammelten Münzen könnte man natürlich horten und vor Hobbits beschützen. Man kann aber auch stattdessen lustige Hüte für den Corgi kaufen, ebenso Brillen oder Halsketten. Was wünscht sich ein Hund auch sonst? Es gibt in Super Doggo Snack Time über 75 Items, die man an den Corgi hängen kann, auch ein Monokel, falls man einen Professor-Corgi kreieren möchte. 🙂 Im In-App-Shop kann man für Echtgeld ebenfalls Corgi-Stuff erwerben. Und, wie könnte es anders sein, kann man den geschmückten Hund dann auch fotografieren und das Doggo-Selfie mit Freunden teilen. (Die möchten virtuelle Hunde in lustigen Klamotten bestimmt ebenso dringend sehen wie echte Hunde in lustigen Klamotten oder wahlweise Kätzchenvideos.)

Fazit zu Super Doggo Snack Time

Super Doggo Snack Time was made with intention to satisfy dog lovers, but as players have raved this game is entertaining and challenging for vast range of people. Everybody finds something exciting in it.

… sagen die Entwickler. Als Reaktionsspiel mit Hundecontent ist dem nichts mehr hinzuzufügen, wer es nicht wegen des flauschigen Corgis spielt, kann es auch wegen der Liebe zu den Arcade-Games zocken. Es verzichtet vollständig auf Gewalt, denn das Aggressionspotential liegt nämlich schon in den fliegenden Pizzastücken oder Ninja-Brokkoli. Einige Schreibfehler, die sich eingeschlichen haben, werden sicherlich mit weiteren Updates behoben.

App-Check von Super Doggo Snack Time
Name der App
Super Doggo Snack Time
Entwickler
Fiveamp
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.0 vom 9.5.2018
getestet für
Samsung Galaxy S7
Größe
Positiv
+ Corgitastic!
+ Arcade Game mit steigendem Schwierigkeitsgrad
+ offline spielbar
Negativ
- Rechtschreibung * hüstel *


iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Themen
· · · ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele

Hey liebe Leser! Mein Name ist Jasmin, ich bin 26 Jahre alt und studiere Germanistik. Wer sich im Studium mit Literatur und der deutschen Sprache auseinandersetzt, schreibt natürlich auch sehr gern selbst Texte. Überwiegend zocke ich Spiele am PC, schätze aber auch Handyspiele, wenn ich unterwegs bin. Ich zeichne gern, am liebsten digital mittels Zeichentablet und verbringe so ziemlich jede freie Minute mit meinen beiden Dackeln. Euch noch viel Spaß beim Lesen!

Kommentare zu Super Doggo Snack Time

Eine Antwort zu “Super Doggo Snack Time”

  1. […] bei welchem du als Hund die vom Tisch fallenden Speisen auffressen musst. Jasmin hat hier versucht den dreistelligen Highscore zu erfressen. Download QR-Code Super Doggo Snack Time […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title