5 Monaten .

Diamond Diaries Saga ist verfügbar!

Geschrieben von:

Dienstag 11 Uhr in Deutschland. Nein, kein Milchkeks ist angesagt, sondern ein ebenso leckeres Puzzle für die Vormittagspause! Erst vor zwei Tagen hatten wir es herbeigesehnt, nun ist es am Start! Das neue Spiel von King, die Diamond Diaries Saga! Seit soeben als verfügbar gemeldet durch den Google Play Store durchs Popup, was immer bei Vorregistrierunger erscheint. Also schnell die 65 MB geladen und losgespielt! Während wir am Sonntag noch den Blick zurück auf die vor vier Jahren erschienene Diamond Digger Saga gemacht haben, wollen wir hier nur mega schnell mal schauen, was so geht. Schließlich ist die App noch so frisch wie ein Pfannkuchen, sodass wir erst einen Bissen genommen haben und gleich nach dem schnellen App-Tipp genüßlich die App weiter anschauen. Also auf zur Diamond Diaries Saga!

Jedes Schmuckstücke habe eine Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte erzählt Diamond Diaries Saga auch sogleich. Ein Ticket nach Paris erreicht die Heldin der App auf dessen Straßen sogleich die ersten Level aufpoppen. Edelsteine werden benötigt, um die Rätsel zu lösen. Sagt Bernadetta. Die App präsentiert sich frisch und nicht im ganz so verspielten Comiclook bisheriger Spiele. Eher im Look wie eines der Wimmelbild-Krimis.

Diamond Diaries Saga für Android und iOS

Das Gameplay der Diamond Diaries Saga ist schnell beschrieben: “Kreiere wertvolle Schmuckstücke, indem du 3 oder mehr gleichfarbige Amulette miteinander verbindest und das Ziel abschließt, bevor dir die Züge ausgehen!” Die Feinheit liegt im Detail. Den bereits das erste Level ist wie ein Schlauch geformt und beinhaltet runde Steine, die Charms (was bisher im Store mit Amulette übersetzt ist, Zaubersteinchen passt wohl eher), welche sich recht dynamisch ordnen. Der große Diamant soll nun bis zur Kette nach unten befördert werden, indem wir Platz machen. Wer mehr als sechs Steine miteinander kombiniert, der bekommt Booster wie waage- und senkrechte Blitze. Neun in der Kombo ergeben einen Blast in alle Richtungen. Bereits Level 2 zeigt sich mit einem völlig anderem Prinzip. Hier muss man drei Steine von oben in die Kette fallen lassen, welche jeweils neu erscheinen. Offenbar gibt es auch noch drei Levelbooster, die sich vorm Start aktivieren lassen. Habe ich allerdings noch nicht freigeschaltet. Es geht natürlich wie immer um den Score und die drei Sterne. Levelübergreifend scheint es eine Story zu geben, welche mit immer neuen Locations für Abwechslung sorgen wird.

Ersteindruck von Amulette Diamond Diaries Saga: Die App überrascht mit frischen Ideen, einer Story und sehr abwechslungsreicher Gestaltung der Level. Diese wirken auf den ersten paar Metern auf den Straßen von Paris bereits wesentlich puzzeliger als jedes bisherige Match-3. Wir sind schon gespannt, welche Spielmodi, Booster und Schauplätze noch verfügbar sind. Ab geht die Reise bei der Diamond Diaries Saga! Eine ausführliche Vorstellung mit Tipps folgt. Achja, bisher ist die App noch auf Englisch. Wir vermuten mal, dass die Lokalisierung auf Deutsch dann noch kommt in Kürze.

iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Themen
· · ·
Kategorien
Android · iOS
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Diamond Diaries Saga ist verfügbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title