Werbung* . 1 Jahr .

Sims Mobile: Zweiten Sim erstellen kostet zwei Super Sim Tickets?

Geschrieben von:

Sims Mobile ohne Sims macht irgendwie keinen Sinn, oder? Entsprechend bietet die Spiele-App von EA ja auch gleich vier Slots an, welche man „theoretisch“ mit Charakteren bestücken kann. Die ersten beiden kann man aber einfach so spielen. Wer die App seit dem Release (oder wie wir vorher) spielt, der tut das sicher auch. Zum Konzept gehört es aber, dass man nicht ewig mit den Sims spielt. Sondern sie in Rente schickt. Drüben bei unserem Fragenartikel (Alle Fragen zu Sims Mobile beantwortet) hatten wir nun eine interessante Nachfrage, deren Beantwortung zwar schon im Kommentar erfolgte durch uns, aber sicher viele Spieler derzeit betrifft: Kostet es wirklich zwei Super Sim Tickets, wenn man einen neuen Sim spielen möchte?

Zur Klärung: Die Anführungsstriche soeben sind entstanden, da wir ja seit Beginn an eigentlich nur zwei Sims spielen können. Bereits der dritte Sim kostet 175 Sim Cash in der Freischaltung und somit mit dem normalen F2P-Erlebnis nur schwer realisierbar. Aber zwei sind ja auch nicht schlecht, was. Doch alsbald schickt man einen davon in Rente, um die Erbstücke zu erhalten. Oder weil es einem einfach recht aufdringlich immer wieder vorgeschlagen wird.

Neuen Sim erstellen mit Sim Tickets

Zwei Super-Sim-Tickets kostet es einen neuen Sim zu erstellen. Oder kostet es zwanzig Sim Tickets. Irgendwie sind wir selbst verwirrt. Denn bisher kostete es 20 der ganz einfachen Tickets einen Sim neu zu erstellen. Nun hat man das System offenbar oder vielleicht geändert und es kostet zwei der etwas selteneren Tickets. Erhätlich sind diese bei Party und durch Beziehungen, heißt es. Und in der Tat kann man sie recht einfach bekommen. Einfach mit anderen interagieren und Aktionen durchführen und alsbald verdient man sie. Ich habe z.B. durch recht beiläufiges Gameplay über die letzten Monate auf knapp 200 der Tickets im Inventar geschafft. Ist also keine Hexerei.

Doch es gibt noch eine Alternative. Man kann auch einen anderen Sim spielbar machen. Wer nun vorher kein Baby bekommen hat, der kann auch Freunde spielbar machen, wenn sie von der App erzeugt wurden und nicht anderen Spielern gehören. Bei mir ging das leider nur im zweiten Versuch. Denn also ich Ralf hier spielbar machen wollte, ist seine Figur irgendwie geschrumpft zu einem Zwerg. Sieht ulkig aus:

Führte aber zum Crash der App. Aua.

Unsere Frage: Was kostet es bei euch einen Sim zu erstellen? 20 normale Tickets oder 2 Super? Vielleicht kostet ja jeder weitere Sim nach dem dritten oder vierten mehr?

Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesen Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Sims Mobile: Zweiten Sim erstellen kostet zwei Super Sim Tickets?

  • Mittlerweile (nach ca. 2 Tagen) kam die Funktion, einen neuen Sim zu erstellen, von ganz alleine, allerdings erst, nachdem ich BEIDE spielbaren Sims in Rente geschickt hatte. Übrigens ohne Nachwuchs, auch aufgrund der fehlenden Super Sim Tickets, davon fehlt bisher trotz Interaktionen mit anderen Sims und Teilnahme an Parties jede Spur. Mal sehen, ob sich das bald ändert.

    Valerie 17. Juli 2018 19:42 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title