Werbung* . 1 Jahr .

Sonntags-Klassiker: Wer bezahlt eigentlich noch bei Game of War?

Geschrieben von:

549 Dollar und 69 Cent. Das ist nicht etwa der Preis des neuen Einsteigergeräts von Apple. Sondern angeblich die Summe, welche Spieler von Game of War damals im Hoch durchschnittlich pro Jahr ausgaben, um sich von Spielern verhauen zu lassen, die noch mehr Geld ausgegeben haben. Wohl gemerkt. Durschnittlich. Da mag man jetzt sagen, 550 Tage hat das Jahr, dann ist das ja nicht mal ein Dollar pro Tag. Aber irgendwie kommt mir diese Rechnung seltsam vor. Wahrscheinlich wegen Euro und Cent. Es gab sogar einen Mann in Kalifornien, welcher vor Gericht ausgesagt hat, dass er eine Million im Spiel ausgegeben hat. Da tun einem ja schon die Finger weh beim Gedanken so oft den Shop aufzurufen. Aber mal ernsthaft. Die Zahl stammt aus dem Jahr 2015 und noch länger her ist die Vorstellung von Game of War hier auf Check-App im Jahr 2014. Gespielt haben wir es jetzt schon eine Ewigkeit nicht mehr. Es gab eben auch immer wieder neue spannende Releases, die sich dann doch wieder nur als recht ähnliches Spiel herausstellten. Sie werben oft mit Sequenzen aus RTS vom PC, manchmal sieht man sogar noch die Mauszeiger. Womit wir beim zweiten Fakt sind, der hier vielleicht interessant ist. Game of War gehörte zu den Spielen, welche einen enormen Zeiteinsatz verlangten.

Zwei Faktoren also, die es eigentlich fraglich machen, weshalb man noch immer Game of War spielen soll. Von sich Reden gemacht hatte der Entwickler zuletzt nur durch Entlassungen. Das Marketingteam von 100 Leute plus X wurde entlassen. Nun aber genug zu den Zahlen und Hintergründen. Naja, vielleicht erinnert sich noch jemand an Kate Upton? Wollen wir lieber mal kurz noch schauen bei diesem Klassiker zum Sonntag, was eigentlich bei Game of War so geht. Vielleicht gibt es ja doch Gründe sich die App mal wieder zu laden oder sogar neu reinzustarten?

Der Startbildschirm von Game of War sieht noch immer so aus wie damals. Auch werde ich sogleich mit den berüchtigen Kaufangeboten begrüßt. Irgendein Held für fünf Euro und fünfzig. Von der Grafik und UI sieht auch alles aus wie gehabt. Also wahnsinnig überfrachtet mit blinkenden Buttons und selbst die Anzeige der Rohstoffe muss unbedingt wie ein Ticker durchs Bild laufen. Ruhe ist hier nicht angesagt. Ansonnsten bin ich davon überrascht, dass meine Stadt mit Level 12 noch so steht wie verlassen. Ich bin sogar noch in der gleichen Allianz. Offenbar sind aber alle nicht mehr dabei, sonst würde irgendeine Nachricht laufen. Eine Besonderheit von Game of War stellt noch der Chat dar, welcher durch automatische Übersetzung weltweite Kommunikation ermöglicht. Meine Truppen jedoch sind alle im Lazarett und deren Heilung kostet meine gesamten Rohstoffe sowie 2 Stunden und 30 Minuten an Geduld. Es sei denn ich zahlen 250 Gold.

Ansonsten gibt es keine Nachrichten und Berichte. Jedoch ein Geschenk. Game of War werde gerade fünf Jahre alt. Die Changelog der letzten Updates sieht umfangreich aus. Fast monatlich kamen neue Features hinzu. Erwartet hier keine Zusammenfassung. Beinahe geplättet bin ich auch von meinen Nachbarn. Level 21 geht noch. Aber was ist das mit 940 und 1115? Der eine Spieler, POL eristov hat 1,45 MTT Kills. MTT?

Alles in allem würde wohl ein historisches Vorbild in Englisch sagen: This is Madness! Es ist beinahe eine Kunst ein Spiel so unzugänglich zu machen für diejenigen, welche nicht süchtig sind. Wir gratulieren natürlich zum Geburstag, aber in fünf Jahren wollen wir das Game nicht unbedingt mehr im Store sehen. Sorry. Harsh.

P.S. Wieso kostet 20 Gold über 100 Euro und 600 Gold nur 5?

P.S.S. Drachen schreibt man so. Vielleicht sollte man doch Leute anstellen, welche die Screenshots im Store checken.

Wandere jetzt mit DrachenT!

Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesen Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title