Werbung* . 10 Monaten .

Es gibt immer einen Weg – App-Review zu Love Balls

Geschrieben von:

Das berühmte Eintreffen des liebenden Partners fünf Minuten, bevor das Flugzeug abhebt. Ganz großes Kino…Oder aber zwei Menschen treffen sich nach Jaaahren wieder und merken, dass sie sich immer geliebt haben – Happy End für immer. Oder aber…hier kann man quasi den Stoff eines jeden Liebesfilmes einfügen. Festzustellen ist aber, dass die Liebe doch am Ende immer siegt. Klingt mit den genannten Beispielen ein wenig kitschig, zugegeben, doch das ändert an der Quintessenz nichts.

Das funktioniert im Blockbuster, das funktioniert ganz oft im wahren Leben und das funktioniert eben auch in der App, die ich euch heute vorstellen möchte. Die Rede ist von Love Balls, das momentan bei Android über 100 Millionen Downloads hat. Und obschon ich die Namenswahl, sagen wir mal, als ein wenig suboptimal ansehen würde, einige kennen es vielleicht noch unter dem Namen „Dots“, weniger verfänglich, handelt es sich um ein schönes Spiel, an dem verklärte Romantiker als auch kopflastige Theoretiker gleichermaßen ihren Spaß haben dürften. Denn ihr wisst ja, Gegensätze ziehen sich an.

Im Herzen Romantiker ♥ die Macher von Love Balls ♥

Und wer ist im Herzen so ein überzeugter Romantiker, seine Zeit einer solch liebesgetränkten App zu widmen? Viel erfährt man über die Macher nicht. Lion Studios heißen sie, kommen aus Kalifornien und teilen uns auf ihrer Homepage mit, dass sie es lieben, neue Apps zu präsentieren und mit Entwicklern aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. Fast 71.000 Leute finden das auch gut. Schaut man sich mal die anderen Apps an, haben einige Ähnlichkeit mit Love Balls. Happy Glass etwa arbeitet nach genau dem gleichen Prinzip (welches das ist, kommt sofort), Big Big Baller hat ganz offensichtlich schon mal den Ball gemeinsam. Die App ist beliebt, und das liegt neben der niedlichen Grafik sicher auch an der Einfachheit.

Da werden keine Gruppen gebildet, niemand getötet und man muss sich nicht wochenlang hochspielen. Klar, nix dagegen, aber manchmal ist ein Spiel, das man einfach runterlädt und anfangen kann zu spielen, auch super. Die Love Balls App ist 41 MB groß und für Android und iOS erhältlich. In App-Käufe zwischen rund einem und 21 Euro gibt es natürlich, ihr könnt ohne Probleme spielen (und vorankommen), ohne Geld zu investieren. Dann aber, klar, hat man ziemlich viel Werbung. Ich bin dabei nicht sonderlich empfindlich, aber hier wäre etwas weniger Werbung sehr hilfreich, um das Spielerlebnis angenehmer zu machen.

So funktioniert Love Balls – das Spielprinzip

Bitte nehmt zum Spielen euer Hirn mit. Das erleichtert es ungemein und ihr kommt schneller voran. Ziel ist es, den blauen und den roten Ball (eigentlich Punkt, weil 2- und nicht 3D, aber egal) zusammenzubringen. Dazu zeichnet ihr eine oder in späteren Levels vielleicht sogar mehrere Linien auf euer Display. Naturgemäß sind die ersten Levels ziemlich einfach.

Eine große Einführung gibt es und braucht es auch nicht. Ich mag total, dass auch die Gesetze der Physik berücksichtigt wurden. Wenn ihr als eine Linie zieht, die  geneigt ist, rollt der Ball in die entsprechende Richtung. Sogar „Aushebeln“ könnt ihr die Bälle,  wenn ihr die Linie richtig zieht, dann fungiert sie nämlich als Stab. Wer zu viel Platz lässt, dem fällt das ganze Gebilde auf die Erde. Oder der Haken ist zu kurz, auch dann landet alles unten und das Level ist verloren. Oberstes Ziel ist also, Ball 1 zu Ball 2 zu bringen.

Das wird im Übrigen mit Herzchen und verliebten Gesichtern belohnt. Awwwwww….Wem das dann doch zu niedlich wird, der lasse sich gesagt sein, es kommt doch auf die Länge an. Ich bitte euch, ich werde mich hüten, hier einen billigen Witz auf Kosten der arglosen Love Balls zu machen. Ich spreche naturellement von der Länge eurer gezeichneten Linie. Je kürzer und direkter sie ist, desto mehr Sterne bekommt ihr für jedes gewonnene Level, höchstens aber drei. Habt ihr genug gesammelt, könnt ihr euch dafür was kaufen. Steckt die Bälle in Kostüme, zum Beispiel als Fische, Einhörner oder schwarz weiß könnt ihr sie gehen lassen. Dazu geht ihr in den Shop, wo es auch verschiedene „Stifte“ gibt, zeichnent etwa wie ich mit Feder oder wählt Textmarker, Druck- oder normalen Bleistift. Zudem könnt ihr euch auch noch Hintergründe kaufen. Ihr könnt wild mischen, aber es gibt immer auch ein Thema, in dem ihr in jeder der drei Shopkategorien zueinander passende Dinge findet.

Wie bei den meisten Spielen gibt es auch eine tägliche Herausforderung. Ihr seht auf den ersten Blick, wie lange ihr dafür noch Zeit habt und wieviel Prozent der anderen Spieler das Level meistern konnten. Für 200 Münzen, die ihr mit dem Gewinnen eines jeden Levels erhaltet, könnt ihr euch, wie auch in jedem anderen Level, einen Hinweis anzeigen lassen. So ganz leicht sind die Zusatzlevel nämlich nicht.

Wählt danach eines der drei Geschenke, ihr bekommt anschließend immer angezeigt, was in den anderen gewesen wäre, sodass ihr euch schön ärgern beziehungsweise freuen könnt.

Fazit zur Love Balls App

Love Balls ist ein schönes Spiel der kalifornischen Entwickler Lion Studios, das man einfach losspielen kann. Die Grafik erinnert an ein Blatt Papier, auf das du mit dem Stift aka Finger malst. Es sieht süß aus, auch die Idee dahinter, die sich liebenden Bälle zusammen zu bringen, ist niedlich. Mir wäre es fast etwas zu süß, wenn da nicht die Sache mit dem Denken wäre. Das nämlich macht wirklich Spaß und ist teilweise echt knifflig.

Wer ein wenig um die Ecke denkt und die Physik beachtet, wird das Level irgendwann schaffen. Wer seine Linie dann besonders schön fand, kann das Ergebnis teilen. Etwas störend finde ich die viele Werbung, klar, kein Ding, wenn man kostenlos spielt, darf es auch Werbung geben, aber ein bisschen weniger wäre nett. Ansonsten kann ich Love Balls nur empfehlen, für die Mittagspause perfekt. Einen universellen Tipp für Lösungen von Love Balls gibt es natürlich leider nicht, aber im Internet wimmelt es von Lösungsvideos und -vorschlägen. In diesem Sinne – gebt der Liebe eine Chance ♥♥♥! Die bisher vorhandenen und ständig weiterentwickelten über 500 Level sind dazu ein guter Anfang.

App-Check von Love Balls
Name der App
Love Balls
Entwickler
Lion Studios
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.3.1 vom 14.09.2018
getestet für
Huawei P10 Lite
Größe
140 MB
Positiv
- schöne Geschichte
- Denkarbeit
- gut umgesetzt
Negativ
- viel Werbung


iOS Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
· ·
Kategorien
Check · iOS · Spiele

Mein Name ist Freya und ich bin 28 Jahre alt. Am allerliebsten verbringe ich die Zeit mit meiner Familie und meinen zwei Hunden Lotta und Jamie. Darüber hinaus bin ich ein riesiger Frankreich-Fan und verbringe soviel Zeit wie möglich im Land des „savoir vivre“…oder träume zumindest bis zum nächsten Frankreich-Aufenthalt davon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title