Werbung* . 1 Jahr .

Neue Saugroboter von Blaupunkt auf der IFA 2018 vorgestellt

Geschrieben von:

Xsmart und Xeasy heißen die beiden und sie sind Roboter. Keine, welche einen morgens die warme Milch ans Bett bringen oder die Zeitung. Die liest ja ohnehin niemand mehr. Vielmehr sind beide für eine saubere Sache zu haben, sie putzen und der eine wischt sogar.

Wir haben die neuen Haushaltsroboter von Blaupunkt auf der IFA 2018 besucht, wie bereits hier im Neuheiten-Check kurz genannt, und mit dem Country Manager für DACH gesprochen, Herrn Korz.

I am blue, dada di da da da. Klar tragen beide Roboter das Logo, was viele wohl vor allem mit Radios und HiFi verbinden. Blaupunkt ist noch immer in allen Bereichen der Elektronikwelt aktiv. Das man auch Roboter macht, wußte ich bis zur Begegnung nicht und die genaue Verknüpfung des Markenpartners ist mir auch nicht ganz klar. Obwohl das Wort Roboter für die Sparte auch vielleicht minimal etwas zu hoch gegriffen ist. Also wer nen Saugschleicher als Roboter bezeichnet, der wird auch nen Trilobiten als urzeitlichen Herrscher der Meere ansehen. Jedenfalls will der Hersteller zwischen 2015 und 2020 knapp 100 Millionen Haushaltsroboter verkaufen, was recht ambitioniert klingt. Noch 2 Jahre… um den Ziel näher zu kommen gibt es nun also mit dem Bluebot Xeasy und Xsmart zwei Saubermacher.

Bluebot Xeasy

Der Stofzuigerrobot aka Saugroboter XEASY von Blaupunkt ist ein neues Einsteigergerät. Geeignet ist er für harte Böden und Kurzflorteppich. Er reinige mit zwei Seitenbürsten auch in Ecken und an Kanten sowie unterm Möbel, da er ein „extra flaches Design“ habe. Konkret heißt das, er hat eine Bauhöhe von circa 8 cm und nen Durchmesser von 33. Also wie ne fahrende „hochgebackene“ amerikanische Pizza. Bloß ohne Käse im Rand.

Seine Saugkraft, also Akkuladung, reicht für 120 qm und dort entferne er auch problemlos Tierhaare. An der Ladestation holt sich der Saugroboter automatisch neue Kraft. Im Betrieb erzeugt er recht leise 55 dB und hat freilich nen HEPA-Filter für den Luftaustritt. Bedienbar ist er klassisch per Fernbedienung, mit Tasten auf dem Gerät selbst und per App, dann auch über Alexa Voice Control. Das Smartphone erlaubt dann auch Reinigungsprogramme für verschiedene Tage und Uhrzeiten einzustellen.

Saug- und Wischroboter Xsmart

Im Vergleich zum Xeasy kann der Xsmart auch Langflorteppich bis 2 cm reinigen, hat ne Reichweite von 180 m² und ist etwas größer, schwerer und auch lauter.Dafür ist er aber auch ein multifunktionaler Staubsaugerroboter. Mit Wassertank und feuchtem Wischtuch reinigt er gründlicher. Hinzu kommt die Bedienung per Voice Control als Besonderheit.

Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesem Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Rätselfreund, steigere deine Vorfreude auf Weihnachten! Spiele das Weihnachtsquiz:
Weihnachtsquiz Download Android (Mehr Infos zur App)
Themen
· ·
Kategorien
News & Reviews
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title