2 Wochen .

Rise of Civilizations Tipps: Kommandanten schneller hochleveln

Geschrieben von:

Die chevalereske Constanze von Sizilien, der gewitzte Gaius Marius oder der legendäre Lancelot. Sie sind trotz der RTL-Alliteration keine Kandidten bei Bauer sucht Frau oder einem anderen Format der blöden Berieselung. Vielmehr sind sie die Helden oder besser gesagt Kommandanten bei Rise of Civilizations. Einem Strategiespiel im Stil von Game of War, welches wir seit dem Release recht eifrig spielen, wenn auch mittlerweile aufgrund des Levels und der damit verbundenen Timerzeiten etwas weniger. Entsprechend haben wir mittlerweile einen Blick für Rise of Civilizations Tipps und viele Spieler sind denen schon gefolgt. Das bedeudet aber nicht, dass wir nicht auf eure Tipps zur App in den Kommentaren freuen. Diesmal soll es um einen Aspekt gehen, welcher eigentlich gar nicht so kompliziert wirkt, aber wichtig ist. Im alltäglichen Gameplay sollte man ihn ganz oben in der Priorität haben: den Kommandanten hochzuleveln. Schnell, schneller.

Tatsächlich hatten wir schon einen Beitrag zu den Kommandanten bei Rise of Civilizations, zur Wahl des richtigen Kommandanten. Es ging darin um die generelle Wahl, mit welchen man spielt. Welche eigentlich keine ist, denn man bekommt sie ja beinahe automatisch freigeschaltet. Wie das geht, erfahrt ihr dort drüben. Trotzdem gibt es da eine Entscheidung.

Kommandanten hochleveln

Passiert beinahe automatisch. Kann man aber auch forcieren. Jeder Kommandant hat so ein Level, was bei eins startet und dann per XP-Balken immer weiter steigt. Mit steigendem Level erhöht sich die Macht. Konkret also mehr Fähigkeiten, Talente und die steigende Truppenkapazität machen sie wirksamer (welche aber vorwiegend vom Level des HQ bestimmt wird). Wirksamer ist das richtige Wort, da wir ja nicht nur angreifen, sondern auch farmen mit ihnen.

Schneller XP-sammeln: Aktives Gameplay heißt hier nicht farmen, das bringt keine XP. Quellen für Erfahrungspunkte sind Barbarenüberfälle. Einmal gibt es da direkt 100XP x das Level der Barbs, also z.B. 1200 XP bei Level 12 Horden. Dann bekommt man auch noch solche Bücher. Auch wieder multipliziert mit dem Level, also z.B. 12 x 100 XP bei… Level 12.

Wissenskompendium: Blau Bücher. Ihr solltet sie nutzen. Es gibt da eine tägliche Quest, sodass man es ohnehin tut. Man sollte aber immer im Inventar schauen, ob man da noch ungenutzte Wissenskompendien hat. Sie verfallen zwar nicht, sind dort aber recht nutzlos aufzubewahren. Es gibt sie in mehreren Stufen, wobei jede Stufe mehr XP beinhaltet. Level 3 etwa schon 1000 XP. Ihr erhaltet sie aus den Truhen der Taverne oder auch für wenige Edelsteine kaufbar in der Handelsstation. Kauft die Bücher. Ebenso geben die täglichen Aufgaben euch als Belohnung die Bücher.

Expeditionen: Dieser Spielaspekt wurde bisher noch nirgends von uns beschrieben, da es selbsterklärend ist. Sowie bei den Questes gefordert. Die Angriffe bringen jedenfalls auch massiv XP.

Was ist nun der schnellste Weg für mehr XP? Barbarenüberfälle! Und gemeinsame Angriffe auf Barbarenfestungen!

Einen Aspekt bei der Kommandanten-Levelei gibt es nun. Und dieser hat dazu geführt, dass wir oben schon den Hinweis gegeben haben, dass auch wir nicht alles wissen. So wurde drüben im verlinkten Beitrag aufgeklärt, dass man die Sternenlicht-Skulpturen braucht, um die Kommandanten-Sternelevel zu erhöhen. Also immer bei diesen Schwellen, wenn der XP-Bar “hängt”. Etwa nach Level 10.

P.S. Der sagenumwobene Kommandant ist der mächstigste Kommandant im Spiel. Sagt zumindest der Splashscreen-Tipp.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Rise of Civilizations Tipps: Kommandanten schneller hochleveln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title