3 Monaten .

Rise of Civilizations: Füllhorn-Event

Geschrieben von:

Das Füllhorn-Event bei Rise of Civilizations ist gestartet (Cornucopia)! Dies ist eigentlich keine Nachricht hier auf Check-App. Nicht etwa, da niemand die App spielt. Von wegen. Vielmehr da das Event so kurz ist, dass die Nachricht schon morgen von gestern ist. Ich vermute aber, dass dieses Event wie viele andere wiederkehrend sein wird. Es ist auch einfach zu schön die… ja, was eigentlich? Das ist der Grund, weshalb ich euch mal ganz kurz einen Tipp geben will, wie ihr hier gut abschneidet. Denn die Eventbeschreibung liest sich (mal wieder, wie vieles in dem Spiel) etwas verworren. Also los.

Ein Füllhorn voller Möglichkeiten. Diese Werbung für den Herbstkatalog vom Quelle-Versand bitte in der Stimme von Bibi lesen. Jaja, das Füllhorn als mythologisches Symbol des Glückes, eigentlich voller Blumen und Früchte, wurde schon oft vernutzt. Hier aber bei Rise of Civilizations gibt es diesmal kein Popup. Das Event müsst ihr erstmal entdecken. Ihr findet es wie gewohnt oben rechts unter dem Zettel-Icon, welcher mit so einem Nagel an den Screen von Innen befestigt wurde und deshalb so komisch pulsiert. Vorsicht also, wenn ihr es antippt, ihr könntet euer tägliches Zeitlimit überschreiten. Denn darunter lauern gleich mehrere Aufgaben. Üppige Maisfelder für Sammler auf der Karte, in der Stadt sowie von Barbaren laufen etwa bis Ende der Woche. Oder noch das Erntedankfest als Saisonevent. Ich tippe aber darauf, dass das Füllhorn-Event wiederkehrend ist.

Das Füllhorn-Event hat eine Rangliste, es kommt also darauf an möglichst weit oben zu landen, um gute Preise zu erhalten. Dies sind Schlüssel, Beschleuniger, Proviant und so weiter. Aber siegreich sein, geht das bei einem PaytoWin wie Rise of Civilizations überhaupt? Derzeit hat der Topplatzierte freche 3390 Punkte. Auf Platz 100 ist ein Spieler mit lediglich 250. Das bin nicht ich.

In der Eventbeschreibung steht, dass man Barbaren besiegen soll. Indem man die Armee entsendet und die Punktezahl von soeben entspricht der „Höchstmenge an Füllhörnern, die auf einer einzigen Expedition gesammelt wurden“. Wie jetzt, keine Barbaren auf der Karte angreifen, sondern Expeditionen durchführen? Falsch. Wer auf „Los“ tippt, wird auf die Suchmaske weitergeleitet. Also mal wieder ein grober Sprachfehler in der App. Ein Aspekt, welcher oftmals schon hier für einen Rise of Civilizations Tipp gut war.

Punkte bei Füllhorn-Event gibt es jedenfalls folgendermaßen:

Barbarenlevel 1-5 ergibt 1 Füllhorn
Barbarenlevel 6-10 ergibt 2 Füllhorn
Barbarenlevel 11-15 ergibt 3 Füllhorn
Barbarenlevel 16-20 ergibt 5 Füllhorn
Barbarenlevel 20-25 ergibt 10 Füllhorn

Schaut man sich die Zahlen an, so ergibt sich ein linearer Anstieg bis 15 und dann ein recht steiler bis auf 25. Die Stufen allerdings sollte man sich zu Nutze machen. So sollte man jeweils das niedrigste Level der Stufe angreifen, die man erfüllen kann. Also z.B. Level 11 für 3 Hörner und nicht Stufe 15. Problem ist natürlich, dass auf der Karte nicht immer jedes Level zur Verfügung steht. Trotzdem sollte man das berücksichtigen.

Tipps, um viele Punkte zu erzielen: man sollte den richtigen Kommandaten wählen, also z.B. Cao Cao mit seinen 50 Prozent höheren Angriffswerten auf Barbaren, den Boost „Grundlegende Armeeerweiterung“ sollte man aktivieren sowie den Boost „verbesserter Angriff“ (beide unter Verstärkungen im Menü Gegenstände zu finden, wenn ihr sie habt). Beachtet, dass jede Aktion auch Aktionspunkte erfordert.

Letzter Tipp: Ihr könnt mit eurer Armee auch außerhalb der Stadt anhalten, indem ihr aufs Zeltsymbol tippt. Ihr müsst also nicht direkt Angriff nach Angriff durchführen. Jedoch braucht ihr insgesamt trotzdem sehr viel Zeit. Also für 3500 Punkte etwa 350 Angriff auf Level 20 Barbaren. Autsch. Und ja, oben im Screenshot seht ihr, dass ich diesmal nur zwei Punkte habe. Gibt es wirklich jemanden, der an einem Dienstag die Zeit dafür hat, um 3 Minuten mal 350 zu spielen? 18 Stunden? Sagen wir mal 12, wenn man nur zwei Minuten pro Angriff braucht? Ui. Kein Wunder, dass die App-Macher ständig Bots sperren. Das ist wohl eine angemessene Aufgabe für eine Blechbüchse.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title