2 Wochen .

Nikolaus-Verlosung: Gameserver für ARK Survival Evolved

Geschrieben von:

An einem Donnerstag, da kam es vor, da biss der Dino dem Nussknacker am Nadelbaum ins Ohr. Mampf. Offenbar konnte er seine Vorfreude aufs Fest nicht mehr bändigen, wa. Klar, die Vorweihnachtszeit ist die Zeit der Märchen und Geschichten. Und so wissen wir noch nicht, welche Rolle der Steve da spielt. Das klären wir gleich. Vielmehr ist Vorfreude unser Stichwortgeber, denn wir haben heute zum Nikolaus eine Verlosung am Start. Und dieser Tag dient ja praktisch als erste Geschenkgelegenheit. Der Gewinner bekommt einen Gameserver für ARK Survival Evolved, welches ihr ja auf Android und iOS spielen könnt.

Auf einer einsamen Insel heißt es überleben. Ganz so einsam ist es nicht, es gibt Dinos. Und mitunter andere Mitspieler. Es kommt darauf an, zu erforschen, zu entdecken und zu craften sowie zu zähmen. Alles Dinge, die wir auch aus einem anderen Spiel kennen. Steve, vielen bekannt aus seinem ersten Job als Minecraft-Selbstständiger, spielt als leidenschaftlicher Crafter natürlich auch ARK und hat die Zeit, euch aus sicherer Distanz zum Kampf darauf aufmerksam zu machen, worum es hier geht: einen eigenen privaten Server fürs Dinoabenteuer, welcher euch zahlreiche Vorteile bietet. Vor allem müsst ihr euch um Diebstahl keine Sorgen machen. Man könnte es aber auch so sagen: dein Server, deine Regeln.

Dein Server für ARK: Survival Evolved für iOS und Android

Eigentlich erreichte uns die frohe Kunde ja sogar schon Mitte November, wonach Nitrado als erster externer Hoster überhaupt die Server fürs Free2play ARK: Survival Evolved für iOS und Android freigibt. Dinofreunde durften seitdem den Multiplayermodus als ruckelfreies Spielerlebnis erleben, wo immer so wollten. Nitrado hostet die offiziellen Server des kostenlosen Mobile Games ARK: Survival Evolved. Der Anbieter hat etwa auch Minecraft im Angebot, was die Einbeziehung von Steve soeben inspirierte. Gut aufgehoben im ausgesuchten Freundeskreis erkunden iOS- und Android-Spieler Geheimnisse der Dinowelt und kämpfen gemeinsam ums Überleben; Communities verwalten auf einem privaten Server ihre ganz individuellen Einstellungen.

Als erster Hoster bietet die Nitrado Game Cloud Gameserver für ein mobiles Free2play an. Wer einen ARK-Server für PC oder PS4 nutzt, switcht diesen kostenfrei auf ARK mobile oder wechselt auf Wunsch einfach hin und her. Pendler zum Beispiel zocken in der Bahn am Smartphone und toben sich am Wochenende wieder am Rechner aus; dabei bleiben alle Speicherdaten verlässlich erhalten. Kosten für private Mobil-Server basieren auf einem Abo-Modell, eine 3-Tage-Schnupper-Option hilft bei der Entscheidungsfindung.

Teilnahme: Um zu gewinnen, schreibe einen Kommentar mit dem Namen deines Lieblingsdinos bei ARK. Einsendeschluss ist bereits der kommende Sonntag, 9.12.2018 um 17 Uhr, damit ihr bereits jetzt in der Vorweihnachtszeit anfangen können zu spielen, wenn ihr möchtet.

Update: Das Gewinnspiel ist beendet und “Swen mit W” wurde ausgelost!

Disclaimer: Der Gewinner wird von uns per Mail benachrichtigt und hier veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es werden nur Teilnahmen berücksichtigt, die die Gewinnspielfrage beantworten. Alle Daten werden nach dem Gewinnspiel gelöscht.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Nikolaus-Verlosung: Gameserver für ARK Survival Evolved

  • Stegosaurus Nicht so bedrohlich, sogar Pflanzennahrung und sicherlich seltsam. Oh, aus der Schule, der einzige Name in meiner Erinnerung.

    Daniel Schuster 6. Dezember 2018 14:20 Antworten
  • Dodo! keckes tier

    Dodo Fee Micha 6. Dezember 2018 23:49 Antworten
  • Freilich der Giganotosaurus geht für mich ins Rennen, habts ja selbst. Ich zock mit nem Kumpel das ARK und ein Server wär fein.

    DPOWER_18 7. Dezember 2018 08:03 Antworten
  • seit wann sind dodos dinos? ^^ Als nen T-Rex wird es geben, oder?

    Naladni 7. Dezember 2018 11:10 Antworten
  • Quastenfloser / Coelacanth, schaut mal ins wasser

    aoyavis 8. Dezember 2018 09:18 Antworten
  • ich reite durch nacht, regen und wind auf meinem rind. aufm allo. leets win!

    Toucy 8. Dezember 2018 17:59 Antworten
  • Das Süiel ist mir unbekannt, aber gewinnen möchte ich.

    Swen mit W 9. Dezember 2018 09:14 Antworten
  • die aggresiven Dinsaurier wie comopy und raptor sind eure wahl wenn ihr ergolgreic sein sollt

    PlayerKn0 9. Dezember 2018 10:27 Antworten
  • Brontosaurus

    woody 9. Dezember 2018 12:41 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title