2 Wochen .

Rime App Lösung: Alternative Enden

Geschrieben von:

Gefangen in einem Buch. Keine schöne Vorstellung für einen Wurm. Oder für einen Menschen. Obwohl ich schon so manche Bücher gelesen habe, in welchen ich gern länger verweilt hätte und die letzte Seite gar nicht sehen wollte. Bei Rime jedoch, der Room Escape App und nicht dem Konsolen-Adventure, ist es jedoch unser Ziel aus dem Buch zu entfliehen. Ist ja auch ein komisches Werk. Doch was ist das? Es gibt gar drei alternative Enden?

VORSICHT TEASER! Dies ist kein normales App-Review, wie wir es hier auf Check-App sonst immer liefern. Sondern eine Lösung der Rime App. Wer es noch nicht spielt: das Room Escape ist gratis für Android und iOS verfügbar. Es hat das klassische Gameplay derartiger Spiele, also Rämlichkeiten mit Rätseln, für die es nicht nur Logik braucht, sondern meist auch viele Objekte und Schlüssel.

Alternative Enden bei Rime?

Schlüssel ist auch gleich das Stichwort. Denn wer das Buch geöffnet hat mit dem Codewort, der erhält ebendiesen für die schwere Holztür. Soweit seid ihr noch gar nicht? Dann schaut mal hier in der Rime-Lösung sowie hier das Lösungsvideo zu Rime an. Das Schloss öffnet sich und man ist… frei? Nicht ganz. Wir werden mit einem ersten Ende konfrontiert, was eher unbefriedigend wirkt. Denn wir seien weiterhin im Buch gefangen. Übrigens: Das Buch hat keine weitere Story, wie etwa um ein verschwundenes Häschen oder Hexen im Wald. Hm, hört sich beides irgendwie nach Ostern an. Wie ich darauf bloß komme bei soviel Schnee im Spiel.

Bei beiden weiteren Enden spielt das Schloss von der Tür nun eine wichtige Rolle. Tippt aber erstmal auf „Zurück zum Spielstand“.

Das Ende #2 von Rime erfahrt ihr, wenn ihr das Schloss auseinander baut. Geht dann unten in den Fahrstuhlschacht und zoomt auf die Metallplatte. Dort könnt ihr mit dem Teil vom Schloss die vier Schrauben lösen. Auf der Rückseite der Platte findet ihr dann einen Zettel. Der passt direkt auf der ersten Seite ins Buch.

Wer nun diese Seite antippt, der erlebt das zweite Ende sozusagen. Ein unvollständiges, da die Realität noch zerbrochen sei:

Es geht also weiter zum Ende #3 von Rime. Dazu müsst ihr die unter der Metallplatte im Schacht befindliche Truhe heben. Das geht über den oberen Schacht. Die auf dem Screenshot sichtbare Kette könnt ihr nach unten lassen, indem ihr den Fahrstuhl mit der Metallstange wieder blockiert. Also fahrt auf die Zwischeneben. Dort nutzt ihr das Buch, um wieder zum Ende #2 zu kommen und dann wieder ins Spiel. Komischer Umweg. Ihr seid jedenfalls frei unten in der Halle und könnt die Kette herunterlassen, das Schloss an der Truhe befestigen und dann nochmals nach oben ziehen.

Öffnet nun den Safe mit dem Code (deshalb habt ihr die Fernsteuerung noch im Inventar). Ihr erlebt das finale Ende.

Richtig alternativ waren die Enden jetzt auch nicht, da man eben erst jetzt geflohen ist aus der Buchwelt.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title