2 Monaten .

Clash Royale April-Update: Zumindest ein neuer Startbildschirm

Geschrieben von:

Die Wertungs- und Belohungsmechanik des Singleplayer aka Ladder wurde geändert. Weniger Verluste, mehr Karten und so. Es gibt neue Spielmodi und mit dem Erdbeben-Zauber eine neue Karte ja sowieso. Und alles was uns zum April-Update von Clash Royale einfällt ist, dass es einen neuen Startbildschirm gibt? Ist da etwa der Blitz von ebendiesen bei uns eingeschlagen? Nö. Clash Royale bleibt weiterhin die schlechteste App aller Zeiten, da genau die drei Systemfehler nicht behoben wurden, welche ihr diese „Auszeichnung“ eingebracht haben. Im Gegenteil. Aber keine Angst, wir wiederholen sie jetzt nicht wieder, sondern konzentrieren uns mal schnell auf die Neuerungen.

Gerade hast du 4600 Trophäen erreicht und das trotz du gleich fünf Kämpfe mit deinem perfekten Konterdeck erhalten hattest? Wow. Nun heißt es nix mehr tun, denn die Saison neigt sich dem Ende und wir kenne alle die Losingstreakes bei Clash Royale. Mit den neuen Trophäentoren will Supercell wieder etwas mehr Aktivität in die Barbarenhütte bringen, sozusagen. Soweit das wichtigste neue Feature im April-Update von Clash Royale, auf welches wir durchaus mal gewartet haben. Das Deck ist auf Maxlevel und die Kämpfe sind immer gleich.

Clash Royale Trophäenpfad

Trophäenpfad, da war doch was? Supercell hat total dreist mit diesem Feature geklaut. Bei sich selbst. Brawl Stars hatte so eine Mechanik der permanenten Belohnungen ja. Heißt dort genau Trophäenpfad. Der Brawl Stars Trophäenpfad. Eine Erfindung von Supercell ist es dennoch nicht. Es gibt jetzt also ständig Juwelen, Gold und auch Karten und Tokens. Konkret heißt das: drei Legendäre gratis, wenn man derzeit auf 4600+ spielt und viele viele Truhen und Karten, die alle einzeln geöffnet werden wollen. Zudem noch zwei nee Emotes. Argh.

Der Trophäenpfad bietet neben den Belohnungen aber keine neuen Gameplay-Elemente. Naja, eigentlich hieß es, man kann unter bestimmte Marken nicht fallen. Dadurch könne man auch keine Spieler bei 1000 Trophären mehr ärgern, wie das ganz früher bei der Clantruhe der Fall war. Offenbar ist das aber nur bei 4000 der Fall. Was zumindest umgesetzt wurde ist, dass man nun bei einer Niederlage wenigern Trophäen verliert. Heißt konrekt bei Sieg gibt es weiterhin so 30 Trophäen, bei einer Niederlage aber nur 10-15 Abzug.

Erdebeben-Zauber freigeschaltet

Mit der ersten Silbertruhe nach dem Update gab es bei mir den neuen Zauber. Öhm. Dabei gibt es sogar ne Challenge. Der Zauber wirkt fast wie Gift, nur bietet er eine Verlangsamung nur für Bodeneinheiten. Er zerstört Gebäude und kann von Spielern genutzt werden, welche eher passive Decks nutzen. Andere Spieler werden kaum Feuerball oder Rakete gegen ihn tauschen.

Die seltene Karte kann relativ leicht hochgelevelt werden. Da er so leicht freischaltbar ist, dürfte man ihn recht oft sehen. Konterbar ist er nicht. Einfach keine Gebäudekarte nutzen.

Alles zum Clash Royale Erdbeben-Zauber hier.

Neue Spielmodi und weitere Neuerungen

In der Mitte ist ein Ei, daraus schlüpft einer der Drachen. Mit etwas Glück ist es der Inferno, welcher dann auf keinen Konter trifft. Mal sehen, wie der Matchmaking-Algo damit umgeht. Jedenfalls muss das Ei erst erkämpft werden, was ebenso wie der Modus mit dem extra Elixier auf der Brücke wohl zu mehr Aktivität in den Matches führt.

Was auch etwas mehr Aktivität bringen kann, dass ist eine Timeranzeige bei den Clankameraden. Man sieht jetzt, wann jemand zuletzt online war. Wie es bei Brawl Stars schon möglich war.

Alles in allem ist das April-Update von Clash Royale besser als so manche vorher. Es ändert aber am eigentlich Spiel zu wenig, um für aktive Spieler weiter interessant zu bleiben. Neue Spieler werden nun mit Karten überschüttet, sodass der Fortschritt wesentlich schneller geht.


Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Clash Royale April-Update: Zumindest ein neuer Startbildschirm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title