1 Monat .

Clash Royale Erdbeben – Alles zur Zauberkarte!

Geschrieben von:

Erdbeben, nicht Erdbeeren. Obwohl es jetzt langsam Zeit wird für die roten heimischen Nüsse (dieses Wissen gehört auf jede Spießerparty), verzaubert uns Supercell im April-Update von Clash Royale mit einer neuen erschütternden Karte. In das Set der blauen, gelben, pinken und roten Zauber kommt jetzt noch einer in braun dazu. Passt ja zu Nüssen. Geht der auch auf die? Hier alles zum neuem Erdbeben-Zauber bei Clash Royale.

Tiefe Risse im Boden. Hier hat nicht der Handwerker gepfuscht beim Estrich, sondern es waren höhere Mächte am Werk. Genauer die des Erdbeben-Zaubers. Das Visuelle sollte geklärt sein und viele Spieler werden es auch in Kürze erleben, welche Wirkung diese haben. Denn selten ist die Karte nun nicht gerade.

Erdbeben-Zauber erhalten

Drei Wege gibt es wie immer, um eine neue Karte bei Clash Royale freizuschalten. Zunächst aber solltet ihr die Arena 9 (Dschungelarena) erreicht haben. Dann könnt ihr den Zauber mit dem braunen Reagenzglas freischalten.

Erste Möglichkeit den Erdbeben-Zauber zu erhalten: Ihr spielt die Challenge, das Launchevent bis zum 19. April mit dem Titel „Bring die Arena zum Beben!“. Bei diesem ist eine Teilnahme gratis und nach zehn Siegen gibt es 20 Karten des Erdbeben-Zaubers. Drei Niederlagen und du bist raus. Ein Sieg bringt auch eine seltene Tauschmarke, sodass..

Die zweite Möglichkeit den Erdbeben-Zauber freizuschalten ist der normale Chest-Cycle. Tatsächlich erhielt ich gleich mit der ersten Silbertruhe den Zauber und weitere Karten durch meinem Clan im Tausch sowie per Anfrage, sodass ich bereits Level 5 erreicht habe mit dem Zauber.

Eine dritte Möglichkeit wird es wohl auch wieder im Shop geben. Kauft euch dumm.

Erdbeben Clash Royale: Einsatz und Konter

Spielern von Supercell-Apps muss man den Zauber kaum weiter vorstellen, denn es gibt ihn schon drüben bei Clash of Clans seit 2015 als Produkt der dunklen Zauberfabrik.

Bei Clash Royale kostet der Zauber drei Elixier im Einsatz. Ist also billiger als Gift und auf dem gleichen Niveau wie die Pfeile. Vergleichbar sind die drei, denn sie haben alle drei einen Flächenschaden.

Die Karte ist „selten“, ihr braucht also relativ gesehen mehr Karten fürs Levelup als beim epischen Gift. Konkret 2586 Erdbeben-Karten versus 386 Gift-Karten für Level 13. Beim Gold wird nur 2000 mehr gebraucht etwa. Beides so um die 185K.

Einsatzzweck: Auf Level 3 hat die Karte einen Gebäudeschaden von 140, auf der 5 dann schon 168 und maximal dann 356. Seine Dauer beträgt 3 Sekunden. Neben der Schadenswirkung auf Gebäude hat er auf Einheiten auch einen geringen Flächenschaden, wobei diese auch verlangsamt werden. Ich denke als Giftersatz dient er gut dazu, um z.B. Elixierpumpen zu schwächen sowie natürlich alle Hüten und Türme.

In Auswahlherausforderungen solltet ihr den Erdbeben-Zauber stets dem Gegner geben, da es hier selten Gebäude gibt. Es sei denn ihr hattet gerade vorher den Infernoturm wählen dürfen. 😉

Im Konter für den Erdbeben-Zauber… gibt es nix. Außer eben keine der genannten Gebäude im Deck zu haben, welche er schädigt. Aber wer hat das schon?

Fun Fact zum Erdbeben bei Clash Royale: Er schädigt den Tesla-Turm nicht, wenn er eingefahren ist. Soße: Reddit.


Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Clash Royale Erdbeben – Alles zur Zauberkarte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title