Werbung* . 1 Monat .

Dein Donnerstags-Check: Banana Kong Blast leblos erschienen. Donkey Kong als App?

Geschrieben von:

Jedes Kindergartenkind hat es im Morgenkreis schon gehört, dass Affen am liebsten Frikadellenbouletten aus abgelaufenen Zwiebelmett fressen. Etwas später brachte zufällig Fleischer Müller am Hintereingang die Frühstückslieferung für die Kleinen im knatternden Wartburg. Zusammenhang? Stelle dir vor, du springst gerade durch den Dschungel als Affe der eigentlich keine Bananen frisst, trotzdem auf der Jagd nach ihnen. Sobald dir die Leben ausgehen, musst du Werbung für ein Zombiespiel gucken, was auch noch mega irreführende Szenen enthält. Ihr wisst schon, der angebliche Bunker mit Mikromanagement. Donkey Kong als App?

Banana Kong Blast ist heute frisch für Android und iPhone kostenfrei erschienen. Wer keine Möglichkeiten findet sein Geld andersweitig auszugeben, kann auch die Vollversion für fünffünzig kaufen. Werbung kann man schauen, um seine Leben aufzufüllen. Und wenn bei dieser Werbung ein spannendes Spiel dabei ist, es auch gleich herunterladen und nie wieder zu Kong Blast zurückkehren. Und vielleicht kommt ja auch eine Ad für Donkey Kong als App?

Herausgeber von Banana Kong ist wie schon beim (gekauften aber nie gespielten) Oceanhorn nicht Nintendo. Der Titel hört sich für dich vielleicht so an wie Donkey Kong als App und irgendwie kann man da ein System erkennen. Vielmehr hat FDG aus München das Spiel herausgebracht, hier kam noch ein witzig gemeinter Satz zu diesem Foto, beim dritten Blick viel auf, dass der eine Herr kein Affenshirt trägt, sondern sogar eine Statue und das ist zu cool. Die App ist jedenfalls Nachfolger des 2013 erschienenen Endlosläufers. Doch offenbar hat dem Affen die falsche Ernährung mit Bananen überhaupt nicht gut getan und er ist im neuen Gameplay bewegungseingeschränkt. Kennen wir vom Mett. So wird das nix mit Donkey Kong als App. Diesmal wird der passiv wirkende Affe aus einem Fass geschossen. Es kommt nicht mehr so auf schnelle Reaktionen an, sondern: „Timing ist alles“. Es gibt 6 Level-Pakete mit 48 Leveln, was die Aussage zum hohen Preis ins Licht rückt. (Hey, für das Geld bekomme ich bei Clash Royale zwei Emoji!) Oder vielleicht Donkey Kong als App?

TIL: Gorilla, no no banana! Donkey Kong als App? No, no.

App-Check von Banana Kong Blast
Name der App
Banana Kong Blast
Entwickler
FDG Mobile Games
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0.8 vom 13.08.2019
getestet für
Gigaset 190
Größe
83 MB
Positiv
+ schöne Grafik


Negativ
- nicht Donkey Kong als App


iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Dein Donnerstags-Check: Banana Kong Blast leblos erschienen. Donkey Kong als App?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title