Werbung* . 2 Monaten .

PUBG: Nutzlast-Modus bringt Helikopter (Update 0.15)

Geschrieben von:

Deine Teamkameraden können dich wiederbeleben, wenn sie innerhalb von 120 Sekunden deine ID aufheben. Also selbst wenn du richtig mausetot warst. Zudem darfst du besondere Waffen wie Granatwerfer und die bereits aus den Zombiemodus bekannte Railgun M134 nutzen, um deine Gegner zu killen. Und dann gibt es da noch die Helikopter! All das bringt das Update 0.15 im neuen Nutzlast-Modus, welcher heute soeben live ging.

Das vergangene kleine Update mit der TWD-Kooperation hatten wir hier nur am Rande mal erwähnt. Es gibt u.a. diesen Motorrad-Draufgänger Daryl als Skin, was mega unpassend und beinahe komisch wirkt. Als wäre Garfield bei den Simpsons zu Gast. (OT: Wo ist Rick?) Zumal man ihn als Skin einfach so von getöteten Spielern aufsammeln und dann selbst „anziehen“ kann als wäre er ein Hut:

Das PUBG-Update 0.15 selbst erfolgte schon vergangene Woche und brachte einige Neuerungen ins Battle Royale. Etwa die Anpassung an Waffen wie der UMP. Diese trägt jetzt den Namen 45, da sie nicht mehr 9 mm Munition verschießt, sondern die .45, welche bisher eher selten gebraucht wurde, etwa bei Pistolen. Bei dem Stichwort muss die neuen Desert Eagle genannt werden, welche die stärkste der Handfeuerwaffen ist, im Endgame aber trotzdem keine Rolle spielt.

Neu bzw. eine Anpassung ist das BRDM-2, ein amphibisches Fahrzeug. Es kann aus den per Leuchtmunition herbeigerufenen Airdrops gewonnen werden. Es fährt sich lahm und ersetzt das bisher gepanzerte UAZ:

Weiterhin neu ist der Kantengriff. Mithilfe des neuen Griffs können Spieler an Orte gelangen, die bisher nicht zugänglich waren, etwa Dächer. Die bisher recht passic herumstehenden Kanister können nun taktisch genutzt werden. Alle Benzinkanister können nun mit Schüssen entzündet und zur Explosion gebracht werden.

So spielt sich der Nutzlast-Modus

Helikopter, Wiederbelebung und Super-Waffenkiste gibt es nicht im eigentlich Spiel, sondern im Evo-Ground. Der Modus spielt sich recht krawallig. Obwohl man auf der großen Karte von Erangel unterwegs ist und auf keiner kleinen Zone, gibt es von Anfang an mehr Action. Das liegt vor allem an den neuen Waffen RPG-7, M3E1-A, M79 Granatenwerfer und M134 Minigun. Dann gibt es auch noch Raketenwerfer aus den besagten Waffenkisten. Da jene mit einem Timer versehen sind, werden ums sie herum regelrechte Schlachten ausgetragen. In ihnen ist dann auch ein Air-Strike-Beacon, mit welchen man einen spektakulären Luftangriff anfordern kann. Sorry, aber das erinnert etwas an das neue Call of Duty Mobile.

Achja, die hellblauen Punkte (oder ist das Türkis) auf der Karte stellen die Funktürme dar, an welchen man seine Mitspieler wiederbeleben kann. Machen bisher die wenigsten Teammates, da sie sich angesichts von Granatfeuer und den Helikoptern selbst versuchen zu retten.

Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesem Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Rätselfreund, steigere deine Vorfreude auf Weihnachten! Spiele das Weihnachtsquiz:
Weihnachtsquiz Download Android (Mehr Infos zur App)
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu PUBG: Nutzlast-Modus bringt Helikopter (Update 0.15)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title