Werbung* . 2 Wochen .

King’s Throne Guide: Die Damen und die Kinder

Geschrieben von:

Artig bedankt sich die Holde für deinen Besuch in den Gemächern. Diesmal jedoch nicht nur mit roten Herzchen, sondern einem weiteren Kind. Endlich ein Junge! Der Zusatztitel zu King´s Throne lautet nicht ungefähr „Game of Lust“. Schon beim einfachen Spaziergang durch die Stadt, den Prozessionen, könntest du bemerkt haben, dass du auffällig oft Damen begegnest, welche willig wirken. Sei es die intelligente Isabelle im Kräutergarten, die makabere Margarate (kein Schreibfehler) oder die… die, die yttriumhaltige Yolanda im Stall. WAS, es gibt kein Adjektiv mit Y im Duden?! Deutsch, du hast mir die Alliteration verbockt. Jedenfalls Damen, welche ihr alsbald auf eure Burg „einladet“. Doch wie geht das?! Hier Teil 2 unseres Guide, in welchem wir die Fragen beanworten, wie man heiratet (gar nicht) und wie man mehr Damen bekommt.

Marian kennt ihr schon. Im Teil 1 unseres Guides über die Basics des Gameplays war sie der Aufhänger für die leicht frivole Art dieser Spiele-App, welche sich eigentlich als MMORPG-Imperiumsimulator versteht. Und dennoch steht das Versprechen an erster Stelle, wonach man „königliche Freuden in mittelalterlichen Zeiten“ erleben dürfe. Naja, die Monarchen hatten offenbar viel zu Warten und auf Buttons zu tippen damals. Ein Glück gibt es den Fortschritt und wir können auch idle Games heutzutage spielen. Heute mal nicht!

Der Besuch bei der jungen Dame

Damen. Wie vornehm sich das anhört. In der Tat heiratet unser Monarch offenbar nicht und die Frauen heißen oftmals auch Maiden. Vielmehr hat er eine Art Fanclub, der für ihn zahlreiche Vorteile bringt. Nicht ganz so wie die männlichen Helden, aber dennoch großen… also nicht das… also lassen wir das mal hier mit dem Sprech und kommen zu handfesten… argh… also Fakten.

Genau gezählt habe ich nicht im Menü „noch nicht auf der Burg“, aber es gibt so um die 20 Damen bei Game of Lust, die man sammeln kann. Jede hat eine illustre Geschichte. Drei Damen sind durch Punkte 1 beinahe automatisch bei dir Wie bekommt man mehr Damen? Durch Arbeit und Geld. Es gibt offenbar fünf Wege:

  1. Spiele die Hauptquest, um die ersten Damen zu erhalten, also Marian, Margarate und Isabella.
  2. Prozessionen machen in der Stadt, etwa für Yolanda oder Elanor. Je höher dein Glück, desto wahrscheinlicher ist eine Begegnung. Doch du musst ihnen erst mehrfach begegnen, um sie mit auf die Burg nehmen zu dürfen.
  3. Spiele Events.
  4. Erhöhe die Königsmacht, etwa für Titania. Die Macht steht oben links unter deinem Namen.
  5. Aktivere das kostenpflichtige VIP-ABO, derzeit für Maeve oder Evianne.

Alles in allem sind das also keine verhexten Wege, um mehr Damen zu bekommen. Zufall und normaler Spielforschritt, bis aufs Bezahlabo für vier der Damen.

Die aktive Hauptfunktion des Spiels ist natürlich, die Damenbesuche zu machen. In den Gemächern könnt ihr die Damen aller 30 Minuten besuchen. Dies ist per „zufälliger Besuch“ (Button unten rechts) möglich oder gezielt pro Dame ohne Timer für 100 Juwelen. Ein Tipp ist natürlich, dass man nicht so schnell weitere Damen freischalten sollte, damit sich die Besuche nicht so aufteilen auf mehrere Frauen. Was bringen nun die Damen?

Bindungsskills, Kinder und Geschenke

Jede Maiden erhält Erfahrung und einen Punkt Vertrautheit durch deinen Besuch als König. Erfahrung wird benutzt, um die Skills zu verbessern. Und jetzt kommt der Gag. Die Skills bringen dir Boni bei deinen Helden. Marian etwa bringt Boni bei Sir Oliver, die MargarAte bei Cyrano und so weiter.

Die Maiden Skills sind in drei Stufen eingeteilt, welche ihr nach 10, 20 und 50 Vertrautheitspunkten erst leveln dürft. Vertrautheit bekommt man wie gesagt durch Besuche und Geschenke wie die Ohrringe oder das Halsband.

Kinder sind jetzt natürlich noch ein Thema bei Game of Lust. Ihr bekommt sie freilich von den Frauen. Die Geburtenrate jeder Frau steht unten links. Die Geburt ist also ein Zufallsgeschäft. Wie gut ein Kind ist hängt auch von der Vertrautheit ab. Die Erica hier wurde sofort bei Spielstart geboren und hat entsprechend eher Qualitäten für den Beruf als [hier was einsetzen].

Bei den Kinder noch kurz zum Thema „Heiraten“ – haben sie Level 10 erreicht, kann man sie beurteilen. Dann sind sie bereit mit gleich ausgestatteten Partnern verheiratet zu werden. Geistesschwache lassen sich mit Mitgiften auch besseren Partnern vermitteln.

Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesem Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Rätselfreund, steigere deine Vorfreude auf Weihnachten! Spiele das Weihnachtsquiz:
Weihnachtsquiz Download Android (Mehr Infos zur App)
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu King’s Throne Guide: Die Damen und die Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title