Werbung* . 6 Monaten .

Fishdoms falsche Werbung wirkt fishy – Gibt es das Spiel? Ja!

Geschrieben von:

Falscher Fisch? Oder ins Aquarium gesprungen, was gar kein Wasser hatte. Wir sind uns nicht ganz sicher, was die Macher dieser Clips gegessen haben oder wie sie baden gehen. Wir wissen aber, dass auch die Werbung für Fishdom irgendwie seltsam ist. Okay, vielleicht nicht so seltsam wie Pelzfasan-Eier im Sommer. Aber zumindest genauso seltsam wie ein Butler im Zombie-Defensemodus definitiv. Es geht dabei nicht darum, dass Clownfische von Disney populär gemacht wurden.

Wer bisher nur Fischsuppe verstanden hat, dem möchte ich gleich mal um Entschuldigung bitten. Selbstverständlich ist dies ein weiterer Teil der Serie über die Ads von Playrix über seine Casualgames. Ads, welche nicht so ganz dem Gameplay entsprechen. Schauen wir uns also mal die falsche Werbung von Fishdom noch an. Denn vielen geht eine Frage nicht aus dem Kopf und die lautet: Wo gibt es denn nun das Spiel aus der Fishdom-Werbung?!

Rollen wir das Thema nochmal schön langsam und sauber auf. So wie eine Fischdose mit diesem roten Heringszeugs, von welchem man ungern Flecken an der weißen Küche hat. Okay, es geht eigentlich nicht das Thema so emotionslos aufzurollen. Ein Glück ist der größte Rant aber bereits über die falsche Werbung von Homescapes hier sowie die ebenso falsche Werbung von Gardenscapes hier gerollt wie ein Tsunami… nein, solche Vergleiche sind geschmacklos, es geht ja nur um Gaming hier.

Fishdom falsche Werbung gesehen?

Gestern war es mal wieder soweit: Ich brauchte Energie und Snickers nimmt dieses Aufbauspiel nicht an als Währung. Wohl aber kann man Ads schauen und mitunter findet man dann ja auch ein Spiel, was viel besser als diese Werbeschleudern ist. Okay, sehr selten. Aber dafür gibt es ja uns als App Blog, welches ständig über neue Empfehlungen berichtet.

Gestern war es also mal wieder soweit und die Fishdom-Werbung lief so ungefragt. Ich kenne das Spiel, nein habe es sogar installiert, sodass die Ad auch ziemlich sinnlos ist. Hier gibt es sogar einen Fishdom-Guide.

Die Ad zeigt, wie man einen Fisch irgendwie retten soll. Nicht per Match3, sondern so in eine Art Puzzle. Und hier kommt gleich mal Disney ins Spiel. Denn das Gameplay erinnert schon stark an die Perry-Games aka „Wo ist mein Wasser?“ Womit wir dann doch bei Disney sind. Fishdom kam 2008 heraus, Pixars Fischfilm schon 2003. Wer also ein Spiel sucht, was tatsächlich das Gameplay aus dem falschen Trailer für Fishdom sucht, der lädt dort.

Nun gilt es nochmals einen Satz zu wiederholen, welcher so schon in den zwei Beiträgen über die falsche Werbung bei den Scape-Games geschrieben ist: „Wir haben uns schon öfters über falsche Werbung aufgeregt und dennoch gibt es auch Verständnis dafür.“ Etwa, dass es 2019 extrem schwer geworden ist noch neue Spieler für sein altes Spielprinzip zu begeistern. Und es gibt ja auch Vorurteile nach dem Motto: Match3 never! Diese kann man mit so einer falschen Werbung natürlich abholen.

Übrigens Stichwort falsche Werbung – der Begriff wurde schon in den anderen Beiträgen verpflückt und ist nicht juristisch gemeint, vielmehr nervt es eben etwas, wenn man eine andere Werbung sieht und das Produkt dann kein Fisch ist, sondern Fleisch. Oder so. No hate. Okay, etwas.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Fishdoms falsche Werbung wirkt fishy – Gibt es das Spiel? Ja!

  • Naja, eure Überschrift ist auch falsche Werbung. „…Gibt es das Spiel wirklich? Ja!“
    Die Überschrift gibt zu verstehen, dass richtige Spiel hinter der Werbung hier zu finden.

    Aber mehr als uninteressantes Geplänkel mit VIEL Werbung zwischendrin ist hier nicht zu finden.
    Sozusagen auch falsche Werbung!

    Benny 5. Mai 2020 19:23 Antworten
    • Interessante Sichtweise. Aber offenbar ist unser dem „Geplänkel“ der Link zu Perry untergegangen. Und das Geplänkel ist leider notwendig, da wir ungern ein Schreiben von Playrix erhalten möchten. Wir müssen unseren Ärger schon erklären. Außerdem interessieren wir uns ja dafür, warum gerade seit 2019 es extrem viele „falsche Werbung“ für Spiele gibt.

      Achja, der Beitrag ist auch deshalb keine falsche Werbung, da wir ja nix zu verkaufen haben. Wir wollen nur informieren. Die eingeblendete Werbung dient zur Finanzierung unserer Kosten. Ich denke Playrix verdient nen Blumentopf mehr mit Fishdom. ;o)

      Check-App 5. Mai 2020 20:55 Antworten
  • Ja und wo kann man denn dieses Spiel nun runterladen?
    Mein Sohn hat die Werbung gesehen und möchte es unbedingt spielen ;.)

    Ambrosia 13. Mai 2020 08:38 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.