Werbung* . 6 Monaten .

Aus diesem Grund solltest du dich im Urlaub nicht bei Instagram einloggen!

Geschrieben von:

Du bist auf Mallorca im Urlaub, in Italien oder auf Teneriffa und der Sicherheitscode von Instagram kommt nicht an? Dann wird es wohl nix, mal schnell das Frühstücksbuffet mit diesem Eisschwan und den mehrstöckigen Torten zu fotografieren. Oder bist du nur in Ikea-Bali (Insider siehe unten)? Dann kannst du womöglich doch alles schön bei Instagram posten, schließlich wollen deine Follower informiert sein. Doch so oder so, es gibt da allerdings einen Grund, warum es eher nicht angesagt ist im Urlaub die App zu benutzen. Und wem das jetzt nach Clickbait riecht wie ein Burgergrill gegen den Wind im Texas, der kennt Challenge_Required definitiv nicht. Challenge, was?

Immer wieder erreichen uns Hilferufe, ob du als Instagramer nun in Italien im Urlaub bist oder in der Türkei. Die Aussage ist immer, wonach es nicht mehr möglich sei Instagram zu nutzen. Aus technischen Gründen wie diesem zur Fehlermeldung Challenge_Required etwa. Oder der Sicherheitscode von Instagram komme nicht an. Oder weil das Smartphone überhitzt hat, naja.

Einschub: Wir warnen also vom Login bei Insta im Urlaub, nicht etwa aus den naheliegenden existenziellen Ekelgründen vom sozialen Netzwerk. Alle hassen Instagram. Es wird demnächst kein Philoshopie-Post hier geben mit der Überschrift Sartre und der postgeniale Post. Wir beschäftigen uns nicht so mit dem ewigen Nerv des Hochglanz und Fakes, zu dem Thema News schreiben andere Bücher wie dieses hier. Oder machen ganze Gags draus, die wachrütteln sollen. Die Aktion mit dem falschen Urlaub auf Bali von Natalia Taylor hast du mitbekommen?

Instagram Sicherheitscode Funktion

Verständnis. Die höchste Form der Wutregulierung, hehe. Der Instagram Sicherheitscode dient dazu bei verlorenem Passwort auf den Account zuzugreifen. Oder auch als Überprüfung, ob man der rechtmäßige Inhaber ist. Dies wird routinemässig etwa durchgeführt, wenn man plötzlich eine andere Location für den Login nutzt, also im Urlaub oder auf Reise ist. Somit ist die Warnung aus der Überschrift erklärt, ja?

Der Hilfsbereich mit der Überschrift „Problembehebung und Hilfe bei der Anmeldung“ gehört neben dem zum Thema Sicherheit zu den Topbereichen in der offiziellen Instagram FAQ. Im Featurebereich „beliebte Themen“ steht jedoch „Fehler bei der Anmeldung beheben“ an Stelle 2. Warum wohl?

Instagram von Facebook nimmt es durchaus sehr ernst mit der Sicherheit und bei all den „Datenskandalen und Damensandalen“ kann man zumindest seine Nutzerdaten gegen Hacker geschützter wissen als bei jenem MyFitnessPal, MyHeritage oder etwa 500px. Accounts der Dienste waren ja Teil des Datenleaks im Frühjahr 2019. Dies ist insbesondere wichtig, da Account-Trolle ja ihn gern mal einfach löschen oder umnutzen, was mitunter sehr peinlich oder teuer werden kann.

Natürlich ist diese Warnung sich im Urlaub nicht bei Instagram einzuloggen für Angsthasen. Der Sicherheitscode kommt ja fast immer an. Nur wenn er dann nicht kommt und der Account keinen Zugriff mehr bietet, ist „Rat teuer“. Es schadet übrigens auch nicht im Urlaub mal die Netzwerke stumm zu schalten.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· ·
Kategorien
Soziale Netze
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Aus diesem Grund solltest du dich im Urlaub nicht bei Instagram einloggen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.