Werbung* . 5 Monaten .

TikTok gesperrt? Support-Kontakt und Vorbeugung

Geschrieben von:

Wer wie wir auf TikTok unterwegs ist (folge hier Check-App), der sieht immer wieder gesperrte Profile auf seiner FYP. Wie man die erkennt? Zeigen wir gleich, ist keine Wissenschaft. Viele fragen sich aber wohl ohnehin eher, was man selbst dagegen tun kann. Also entweder der Sperrung vorzubeugen oder im ärgerlichen Fall der Deaktiverung des Accounts diesen wiederzubekommen, für neue Späße nutzen zu können. Zumal es da verschiedene Formen der Sperrung zu geben scheint. In dieser deutschen TikTok-Hilfe wollen wir der Sache auf den Grund gehen. Bei Fragen immer fleißig nen Kommentar schreiben!

Niemanden an den Pranger stellen wir mit dem Screen. Es ist aber schon super interessant, dass man bei so einem „großen“ Profil mit 6 Millionen Likes und 180 K Followern gesperrt wird, hochgeladen waren 1791 Videos. Es gibt offenbar kein Fame-Schutz, zumal die Plattform an solchen Profilen im Gegensatz zum TikTok Unternehmens-Account ja auch nix verdient. Was hat der Nutzer gemacht? Wir wissen es nicht. Werden aber mal beobachten, ob er wieder reaktiviert wird.

Der graue Hinweis ist ja recht eindeutig. Es seien gleich mehrere Verstöße gegen die Richtlinien aufgelaufen. Oha. Update 26.04.20: Der Sperrhinweis ist bei celinainsta nicht mehr im Profil, war also offenbar ein temporäre Sperre. Ob berechtigt oder nicht, wissen wir nicht.

Noch ein anderer Case zur Sperrung auf TikTok: Seit vier Tagen sei der Account einer Nutzerin gesperrt und als Fehlermeldung erhalte sie nur „Hoppla dein Account wurde vorübergehend gesperrt“. Vorübergehend. Das lässt ja hoffen und so hat sie ordentlich den Support gespamt, welcher aber nicht antworte. Offenbar kann sie sich also noch einloggen.

Weitere uns bekannte Fälle:

  • Account mit über 600 Videos sei weg, bereits bei Anmeldung erscheine: Account permanent gesperrt
  • ich kann alles machen, außer Videos hochladen, dann steht auch immer da, dass mein Account vorübergehend gesperrt sei
  • Ich habe gerade eine Kommentar und eine Abosperre bekommen!
  • …und dein Fall? Schreibe bitte einen Kommentar!

In allen Fällen ist es wichtig erstmal zu verstehen, wieso ein TikTok Account gesperrt wurde. Und wie man dem vorbeugen kann.

Account-Sperrung auf TikTok vorbeugen

Die Mission von TikTok ist es, Kreativität und Freude zu fördern.

So heißt es in den Community-Richtlinien von TikTok. Doch auf TikTok viral gehen, wer träumt nicht davon. Dafür braucht man natürlich besonders krassen Content und so beginnt es… Nutzer können deine Clips melden, wenn sie es für unangemessen halten. Und wer diese Option mal aus Interesse aufgerufen hat, der findet sogleich einige Hinweise, wie TikTok selbst Regeln setzt. Es gibt als Gründe für eine Meldung etwa:

  • das Netzwerkdurchsuchungsgesetz
  • gefährliche Organisation
  • illegale Aktivitäten oder reglementierte Waren
  • Inhalte mit Gewalt oder Grausamkeit
  • Misshandlung von Tieren
  • Selbstmord oder Selbstverletzung
  • Hassrede
  • Belästigung oder Mobbing
  • Pornografie und Nacktheit
  • Sicherheit Minderjähriger
  • Spam
  • Verstoß gegen Rechte am Geistigen Eigentum
  • Andere

Schöne lange Liste, nicht wahr? Hier hat TikTok diese wunderbar erklärend aufbereitet. Und kurz: Wenn man gegen diese Community-Richtlinien verstößt, dann wird entweder der Clip oder nach einer unbekannten Anzahl an Strikes auch der ganze Account gesperrt. Das können auch unangebrachten Kommentare und Direktnachrichten sein. Nicht dazu gehören offenbar „normale“ politische Aufrufe, ist aber eine andere Geschichte, welche ihr mitunter mitbekommen habt. Sichwort: Muslime in China.

Neben den Inhaltsgründen gibt es eventuell noch formal einen Spamschutz für zu viele Likes und Kommentare. Man kennt es von Instagram mit der zu schnellen Nutzung – du tippst zu schnell.

Verständnis für TikTok sollte man ganz sicher haben, schließlich gibt es die App in einer Vielzahl von Ländern. Und in einigen wird auch die Plattform für Verstöße der Nutzer verantwortlich gemacht. Herr Anwalt kann euch sicher alles juristisch noch besser erklären. Es geht ums Prinzip.

TikTok gesperrt? Hilfe gibt es.

Oben hatten wir ja ne Reihe von Cases für Sperrungen gesammelt. Dies taten wir, da man in den Richtlinien keine Hinweise auf lockere Konsequenzen findet. Es heißt da ziemlich hart und endgültig:

Darüber hinaus sperren oder entfernen wir Konten, die an schwerwiegenden oder wiederholten Verstößen beteiligt sind. Unter bestimmten Umständen gehen wir noch einen Schritt weiter und melden solche Konten an die zuständigen Justizbehörden, damit die Sicherheit unserer Community gewährleistet ist.

Also: Bella ciao!

Wer in der TikTok Hilfe danach sucht bekommt: „Wir haben auf Deutsch nichts für ‚gesperrt‘ gefunden. Bitte versuche es mit anderen Suchbegriffen oder ändere deine Sprache.“

Wer sich noch einloggen kann, also nur soft gesperrt wurde, der kann freilich den Support kontaktieren. Gehe einfach auf „ein Problem melden“ und dann auf Kontoverwaltung sowie Anmelden und Abmelden. Dort kann man mitunter unten auf Nein tippen. Jedoch sollte man wirklich erst überdenken, welche Handlungen man eventuell durchgeführt hat, welche eine Sperrung rechtfertigen. Ein Appeal gegen eine temporäre berechtigte Sperrung erscheint hingegen eher nicht so klug.

Im Netz gibt es noch eine Reihe von Tipps, wie etwa die Supportadresse aus den Stores anzuschreiben. Spart euch das, ist nur sinnlose Hoffnung, denke ich.

Zuletzt sollte man immer im Bewußtsein haben, dass man auf solchen Plattformen nur zu Gast ist. Der eigene Account und alle Inhalte gehören einem nicht selbst, sondern letztlich hat TikTok alle Macht.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Soziale Netze
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu TikTok gesperrt? Support-Kontakt und Vorbeugung

  • Pingback: TikTok ist Kacke? Zu Antje Schmelchers TikTok-Diss in der BZ - Check-App

  • Bei mir steh ihr Account wurde Vorübergehend gesperrt und ich hab auch schon eine Nachricht geschickt aber keiner hat geantwortet und wie lange dauert die Sperre .
    Grund: zu viele Kommentare geschrieben

    Taza Tashid 14. Mai 2020 13:09 Antworten
    • Steht so konkret da als Grund? Wieviele Kommentare waren das etwa? Wäre mal interessant.
      Dauer scheint eher kurz zu sein, habe oben verlinkten Account beobachtet und nach 2 Tagen war der wieder „frei“. Update wäre nett von dir.

      Check-App 14. Mai 2020 14:03 Antworten
      • Bin jetzt etwa 1 Monat und 15 Tage gesperrt und da steht immer noch ihr Account ist vorübergehend gelöscht auch wenn ich neue Accounts erstelle steht da immer noch das gleiche

        Taza Tashid 20. Juni 2020 17:25 Antworten
  • Pingback: TikTok Alter ändern: Wann bist du geboren? (Hilfe) - Check-App

  • Ich bin seit 4 Tagen einen “vorübergehend” gesperrten TikTok Acc. Ich wurde glaube ich gesperrt weil ich anscheinend zu jung für Live Streams bin. Wie lange dauert eine Sperre dieser Art?

    Pizzaschaf 2. Juni 2020 23:43 Antworten
  • Mein acc mit ca. 400 Followern, ist jetzt seit März „entgültig“ (wie es mir angezeigt wird) gesperrt, ich kann mich 10 Sekunden auf dem acc ohne Profilbild und Information umsehen, dannach werde ich auf meinen 2. teleportiert, das hilfecenter antwortet nicht..

    Lilli 8. Juni 2020 13:55 Antworten
  • Mein Account mit ca 62,8 K wurde vor 2 tagen für veröffentlichen von videos gesperrt und ich weiß nicht warum.
    was kann ich machen?
    habe schon mehr mals das problem gemeldet doch es kam keine antwort

    Alessio Digioia 24. Juni 2020 12:51 Antworten
    • hatten dir auf TikTok versucht zu schreiben, aber du folgst uns leider nicht

      tja

      Check-App 24. Juni 2020 19:30 Antworten
  • ich habe ein paar mal auf tiktok gegen die Community-Richtlinien verstoßen und kann vorübergehend keine Videos mehr posten was kann ich tun ich kann auch meinen Followern nichts mitteilen da ich ja die Videos nicht hochladen kann vorübergehend

    mario lüssem 30. Juni 2020 10:54 Antworten
  • Ich hatte ienen Account mi 380.000 Abonennten und er wurde heute gebannt. Ich kann mich nicht mehr einloggen und alles ist weg O: Weiß jemand was ich machen kann?

    Michael 27. Juli 2020 22:35 Antworten
    • Aus welchem Grund erfolgte der Bann? Verstoss gegen die Community-Richtlinie, was hattest du für Inhalte? 380K ist ja schon ne Hausnummer, wie hast du die generiert?

      Check-App 28. Juli 2020 08:21 Antworten
  • Mein Account wurde ganz plötzlich ohne zutun gelöscht. In der einen Sekunde schau ich noch nen Video im nächsten Moment kommt eine Meldung ich sehe zu Jung zur Nutzung von Tiktok. Ich soll mein alter eingeben. Wollte ich dann auch machen, da verschwand die Eingabe plötzlich :Account entgültig gesperrt, Löschung in 30 Tagen.
    Nun bin schon mehr als volljährig, habe meinen Perso kopiert und an den Support geschickt als Beweis das die da einfach mal Mist gebaut haben. Seit über 10 Tagen keine Reaktion.
    5 Mails auf unterschiedlichen Wegen an die geschickt. Wird der Account gelöscht war es das dann auch für mich. Nicht Nutzerfreundlich.

    cici 19. August 2020 07:59 Antworten
  • Ich kann keine videos mher posten und mein acc wurde auch ne weile lang gespert wie lange muss ich warten bis ich wieder videos posten kann?

    Cold_yavuz 2. September 2020 17:07 Antworten
  • Mein Account wurde gesperrt. Dort steht durchgehend „ihr Account ist vorrübergehend gesperrt. Ich kann mich nicht einmal einloggen. Wenn man über einen anderen Account auf meine Page geht, dann steht da „dieser Account wurde aufgrund mehrer verstöße gegen die Community-Richtlinien gesperrt. Der Support antwortet nicht. Die sperre läuft jetzt 5 Tage. Was denken sie, wie lange dauert die Sperre noch?

    BeroSquad 6. September 2020 12:53 Antworten
    • Das hängt auch immer von der Art der Verstöße ab. Spam? Hass- und Gewalt? Copyright-Verstöße?

      Check-App 7. September 2020 07:59 Antworten
      • Wurde mir nicht gesagt, also Hass kann es auf keinenfall sein, Spam auch nicht und Gewalt sowieso nicht. Wenn dann höchstens die Copyright richtlinien…
        Wielange würde das dauern?
        LG und vielen dank

        BeroSquad 7. September 2020 14:30 Antworten
  • Mein Account wurde ebenfalls gesperrt. In der app bekomme ich die Benachrichtigung, dass er endgültig gesperrt wurde/ auf der online seite steht beim anmelde versuch aber nur vorübergehend? Was denn nun? Heißt endgültig in dem falle, dass ich nie wieder zugriff bekomme?

    Hatte 70,3K zuletzt und sehr viele Videos..
    Verstoßen habe ich laut Tiktok wohl gg die Community richtlinien, eventuell wegen eines „spam“ videos (welches aber keines war)

    ..beeke 8. September 2020 18:28 Antworten
  • Pingback: So gehst du auf TikTok live und deshalb solltest du es nicht - Check-App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.