Werbung* . 5 Monaten .

Hii so ein account hat deine Bilder geklaut – NICHT antippen! (Warnung)

Geschrieben von:

Du bist hier gelandet, da du vorsichtig warst. Oder da du dir ohnehin nicht vorstellen kannst, dass dir jemand deine Bilder von Instagram geklaut hat. So oder so, du willst dich vergewissern, wonach dein Bauchgefühl richtig war, dass es sich bei dieser Nachricht über deinen Insta-Account um einen Betrugsversuch handelt. Denn diese Nachricht „Hii so ein account hat deine Bilder geklaut ist ein Phisingversuch, welche oben in der Überschrift schon zitiert ist. Klicke nicht den Link, warne deine Oma.

Phishing ist eine sehr sehr einfache Technik und wohl sogar älter als das Internet. Es wird heute benutzt, um etwa an Accountdaten zu gelangen. Sie ist eher einer sozialen Beeinflussung gleichzusetzen als das man sie als technischen Hack bezeichnen könnte. Denn es geht immer darum den angeschriebenen über Emotionen zu irrationalen Handlungen zu bewegen. So auch im Fall des Instagram-Phishings mit den angeblich geklauten Bildern. Das ist keine Frage des Urheberrechts, sondern von § 263a StGB aka Computerbetrug.

Instagram-Phising: Hii so ein account hat deine Bilder geklaut

Schon möglich, dass jemand deine Bilder geklaut hat. Das kommt vor und das Wasserzeichen an prominenter Stelle ist noch immer die einzige wirkungsvolle Vorsichtsmaßnahme. Ärgerlich ist es als würde jemand in der Schule abschreiben und ne Eins für deine Leistung bekommen.

Es ist also verständlich, dass dieses Nachricht bei dir Emotionen geweckt hat. Und du möchtest gern wissen, ob es wahr ist und was dahinter steckt. Wir hatten es nun hier schon zweifach geschrieben, wonach es sich um Phising handelt. Jemand will sich deinen Insta-Account greifen.

Der komplette Text der Nachricht lautet etwa:

„Hii so ein account hat deine Bilder geklaut und bei sich hochgeladen. Als ich nachgefragt habe wurde ich einfach blockiert. Aber ma hier das Profil sehen“

Es folgt ein Link zu einer ominösen Seite, wo man sich bei Insta anmelden kann. Und hier ist vielleicht auch der einzige technische Anteil des Betrügers zu finden. Die Seite ist dem Original nachempfunden. Also Vorsicht!

Von wem auch immer du diese Nachricht bekommst, lösche sie einfach. Wenn Freunde sie dir senden, dann könnte deren Account schon gekappert sein, also warnt auch sie darüber.

Was kann man noch tun? Seinen Insta-Account per Zwei-Faktor schützen. Sowie diese Warnung hier ernst nehmen und sich nicht im Urlaub und fremden ungesicherten WLAN in den Account einloggen.

Wer auf diese Phising-Nachricht reingefallen ist, der sollte sofort sein Instagram-Passwort ändern.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Soziale Netze
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Hii so ein account hat deine Bilder geklaut – NICHT antippen! (Warnung)

  • Ich frage mich jeden Tag aufs Neue, wer die technisierte Sprache von heute verstehen soll. Da wird mit Wörtern um sich geworfen, die nicht mal im Duden stehen. Letzt kam mir jemand mit conversion optimization. Bis heute weiss ich nicht um was es ging

    LisaT 25. Mai 2020 17:15 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.