Werbung* . 4 Monaten .

Lösung für Die Jagd nach dem verlorenen Schiff (Kompett mit allen Rätseln)

Geschrieben von:

Lost Ship oder auch die „Die Jagd nach dem verlorenen Schiff“. Dafür haben wir eine Komplettlösung mit allen Puzzles aufbereitet. Die App von Syntaxity ist nicht ganz neu, versprüht aber einen schönen Urlaubsflair im Rahmen eines Klassikadventures. Also Point-und-Klick-Abenteuer-Spiel mit leichter Storyumrandung.

Ein Brief von Onkel Henry erreicht uns, wonach er Hilfe benötige. Nicht beim Abwasch oder der Reparatur seines alten Golfs. Vielmehr suche er nach Schatzkarten aus dem verlorenen Piratenschiff „Queen Anna´s Revenge“. Ein Ticket ist dabei, das führt uns zu einer Insel. Hier gehen wir einen Pfad und haben sogleich einen „Wow-Effekt“. Nicht die Palmen sehen toll aus, sondern die sogleich freigeschaltete Übersichtskarte mit seinen 60 Schauplätzen ist „oho“. Oftmals braucht man allein schon eine Orientierung, wo man hin muss und wo man ist. Deshalb versuche ich immer schön die Screens zu nennen bei dieser Lösung für Die Jagd nach dem verlorenen Schiff. Die Abkürzung jedoch, also das Schnellreisen, ist ein Zusatzkauf in der App.

Aufgeteilt wurde die Lösung in vier Teile, damit es etwas strukturierter wird. Allerdings gibt es diese Kapitel im Spiel selbst nicht. Es gibt viele kleine Rätsel, für welche man vorher oftmals Hinweise finden muss. Auch gibt es viele Objekte, inbesondere Schlüssel und Bomben. Da muss man erstmal den Überblick behalten. Wie der titel „Die Jagd nach dem verlorenen Schiff“ schon sagt, wurde es auf Deutsch lokalisiert. Entsprechend nutzen wir hier auch die deutschen Bezeichnungen für alle Objekte, wie sie im Inventar auch heißen.

Die Jagd nach dem verlorenen Schiff Lösung Teil 1 – Das verlorene Schiff auf dem Berge

Oben auf dem Berg, da liegt ein Schiff. Keines für die Luft, dafür sind die Kanonen viel zu schwer. Jedenfalls gibt es mit den Screens 21 und folgende ein ganzes Schiff zu erkunden. Wobei es auch einige Rückwege zu den Screens vorher gibt. Alternativ hätte die Überschrift auch lauten können „die vier goldenen Ringe“.

Der Start erfolgt auf Screen 02. Hier löse für den Erhalt einer Axt ganz links an der Truhe ein Puzzle, entstehen muss ein Anker im Kreis. Wer hier eine Hilfe braucht ist „lost“ und braucht keine Lösung für Lost Ship. Falsches Spiel, versuch es mal mit nem Match3. Die Axt dient dazu ganz rechts den Pfad von den Kletterpflanzen zu befreien. Erreiche von der 06 den Screen 09, indem du die Leiter am Baum hochkletterst. Hole nur das Brecheisen und dann von Screen 12 das Feuerholz. Fertige vom Baum mit dem Muster auf Screen 13 ein Foto an. Stelle das folgende Muster im zweiten Puzzle von Lost Ship auf Screen 02 ganz rechts neben dem Brunnen ein:

Erhalte einen Schlüssel für die Truhe und erhalte einen Feuerstein und ein Blech. Dieses stellt einen Hinweis für das Puzzle unter Baum dar (Screen 13). Die Griffe müssen ganz oben, er zweite eins nach oben, der dritte auf vier und der letzte auf der drei (Code wäre also 5-2-4-3). Gehe nach unten und erhalte die geforderte Karte vom Lost Ship. Öhm nee, erhalte ein Amulett.

Gehe in Höhle auf Screen 07 zurück. Erhalte eine alte Bombe und einen Hinweis von der Wand. Öffne damit auf Screen 04 den Durchgang in eine weitere Höhle, erhalte Steintafel und Fass. Auf Screen 11 ist ein Puzzle, der Hinweis für dessen Lösung ist auf der eben gefundenen Steintafel (der obere steht aufm Kopf, links und rechts identisch quer und unten normal). Nimm den Goldring Nummer 1.

Die Jagd nach dem verlorenen Schiff Teil 2 – Auf dem Schiff

Unser Ziel ist eine einfache Kurbel. Dafür muss allerhand Aufwand betrieben werden.

Gehe zum Screen 10 und bombe den Weg zum Berg frei. Nutze das Fass, um aufs Schiff auf Screen 21 zu gelangen. Nutze den Ring an der Tür, es fehlen noch drei.

Ganz oben rechts unterm Segel liegt ein Schlüssel, gehe ins Schiff. Auf Screen 27 (Eben 2) ist ein Hinweis sowie weiter links ein Seil. Öffne den Boden für einen Hinweis. Gehe die Leiter hoch und nimm die Nummer 6 auf dem Holzbrett. Gehe noch ein Stockwerk runter und erhalte die Nummer 697 komplett, Maske und Holzklammer vom Tisch sowie einen zweitenen goldenen Ring. Ganz links platziere das Seil am Holzbodengitter. Gehe hoch. Erhalte mit der Nummer 697 als Code für den Sekräterschrank den Goldring 3 und eine Hinweistafel (nutze diese auf Screen 15 vorn links an der Statue, gehe gleich weiter zurück zu Screen 4 und nutze die Maske am Stein für einen Blechschalter).

Nutze die Klammer am Wandschrank beim Sekräter für Goldring 4. Setze die vier Ringe ein, es öffnet sich ein Schlüsselloch an der Tür, wenn alle vier Ringrichtungen gemäß den Einstellung des Hinweis von Screen 27 stimmen. Gehe mit dem Schlüssel rein und hole dir hinter dem Spiegel das goldene Teil. Auf Screen 12 passt das eben gefundene goldene Teil in den Stein, erhalte einen Schlüssel für die Tür auf Ebene 2 und eine Rubin. Setze den Rubin in der Kapitänsraum in den Schädel ein, erhalte einen Metallzylinder. Nutze den Schlüssel auf Ebene 2 unten für die Tür rechts. Erhalte eine Kanonenkugel und einen Hebel.

Gehe auf Screen 23 hoch. Setze den Blechschalter ein und stelle ein: rechts, hoch, links, runter. Öffne mit dem Schlüssel die Truhe auf Screen 29 und erhalte einen Zinngriff. Nutze diesen ganz unten im Schiff an der Tür Ebene 3. Nehme das Gewicht. Setze den Zylinder in die Maschine ein und erhalte einen Schlüssel. Öffne damit eine versteckte Bodentür auf dem Screen 21, um einen Eimer zu erhalten. Laufe mit ihm zu Screen 3 und hole Wasser am Brunnen. Fülle damit im Baumhaus (Screen 9) das Gefäß und löse das Puzzle wie folgt:

Gehe zu Screen 8 und ziehe am Hebel, erhalte den Hinweis für das Rätsel auf Screen 33. Setze das im Raum Ebene 3 gefundene Gewicht weiter links an das Seil mit dem Holzgitter. Gehe runter auf Screen 33 und pumpe mit dem Hebel das Wasser ab. Das Handkurbelwerkzeug ist dein.

Gehe mit dem Hebel in den Raum auf Ebene 3, plaziere die Kugel auf dem Boden und dann erhalte das Schwert. Setze es in Kapitänsraum an der Wand ein. Erhalte die Handkurbel. Wir sind nun fertig auf dem Schiff.

Die Jagd nach dem verlorenen Schiff Lösung Teil 3: Zwischenstopp im Fort

Verlasse das Schiff, gehe rechts weiter zu Screen 17. Öffne das Fort auf Screen 19 und gehe gleich die erste Treppe hoch zu Screen 38. Puzzlezeit. Erhalte einen Stein und einen Griff. Weiter rechs darf man ein Hinweisfoto machen. Öffne die Tür auf Screen 42 mit dem Griff. Drinnen darf man noch ein Foto machen. Auf Screen 18 kann man den Stein einsetzen und das Puzzle lösen. In welcher Reihenfolge man tippen muss? (Psst.: links unten die zwei, mitte, zwei oben, mitte, mitte). Erhalte Zahnrad und ein Stück Holz.

Gehe zum Baumhaus zurück und löse das Puzzle:

Gehe zum Screen 14 und öffne die Truhe mit dem soeben erhaltenen Schlüssel.

Nutze das Paddel bei Screen 46. Öffne die Kiste und erhalte ein weiteres Metallteil. Gehe hoch zu Screen 53 und löse den Fels, erhalte ein zweites Holzteil. Auf Screen 58 darf man das Feuer anzünden und bekommt dann einen Holzhammer, ähm ja. Ganz oben darf man nch ein Foto machen. Der Hammer dient auf Screen 55 dazu die Tür zu öffnen bzw. das Puzzle, was mit dem Code: 2-3-2 gelöst wird.

Gehe zu Screen 39 und setze beide Steine in der Wand ein. Löse das Puzzle (2 Uhr, 9 Uhr, 4 Uhr, 1 Uhr). Setze die Kurbel ein und öffne das Gitter. Nimm die Metall-Skala aus der Kiste, löse das Schiebepuzzle für Dynamit. Fahre rüber zur Insel und öffne am Strand den Steinberg mit dem Dynamit.

Auf Screen 51 (Hütte) darf man am Bonsai ein Schiebepuzzle lösen und ein Metallteil aufsammeln. Weiter rechts liegt ein Holzbrett im Busch, draußen bei der Tür dann im Busch ein Metallteil. Der Schlüssel passt bei der Truhe und wir erhalten Metallteil 4 und noch ein Hinweisstück.

Die Jagd nach dem verlorenen Schiff Lösung Teil 4: Zum Dorf

Gehe zu Screen 45 hoch im Fort. Öffne den Schrank. Setze die vier Metallteile ein und erhalte ein Dietrich-Werkzeug. Auf Screen 34 gibt es eine zu öffnende Tür damit. Hole hier Kugel, Pulver und Hebel. Der Hebel ist interessanter, da wir damit auf Screen 45 den Boden öffnen und einen Hinweis erhalten.

Kugel und Pulver in die Kanone einsetzen und dann rüber zur Insel, wo sich das Tor öffnete. Der Hinweis dient dazu drüben die drei Statuen auf Screen 50 einzustellen. Lösen können wir das Puzzle erst später.

Leicht war schon im Teil 2 soeben der Besuch drüben auf der Insel angedeutet, goldene Metallteile wurden schon gesammelt. Jetzt fokussieren wir mal darauf, auch wenn es auf Screen 44 noch ein Puzzle zu lösen gibt.

In der Hütte ganz links im „Dorf“ (Screen 62) kann man das Holzbrett einsetzen und bekommt noch so ein goldenes Metallteil, sowie das Metall vom Stuhl. Gehe hohc zu Screen 65. Hier hänge das Metallteil vom Stuhl an die Wand, um einen Hinweis zu erhalten.

Setze das Metall-Skala in Screen 44 in der Wand ein. Nutze die Kurbel, erhalte einen Puzzle. Löse es für ein Goldobjekt und einen Stahlschlüssel, indem du diese vier Buttons drückst:

Der Schlüssel öffnet im Raum mit den Kanonenkugeln die Truhe, erhalte eine Bombe. Drüben auf der Insel können wir nun das Puzzle lösen, was durch die drei Statuen erschien.

Zünde die Bombe unterm Wasserfall auf Screen 66. Fotografiere den Hinweis, nimm die Leiter und die Linse aus der Höhle. Wir sind hier übrigens schon in der Nähe der finalen Lösung von „Die Jagd nach dem verlorenen Schiff“. Mit der Leiter kommen wir im Dorf ins mittige Haus, wo es im Schrank ein Messing-Objekt gibt und oben im Stein eine Art Ring. Stelle auf Screen 51 auf der Uhr 12:10 Uhr ein, um Schlüssel und Goldobjekt zu erhalten. Setzt auf Screen 54 alle Goldobjekte in den Ring. Erhalte einen großen Kristall.

Auf Screen 57 löse das Puzzle wie folgt:

Der Schlüssel passt auf Screen 38. Öffne die Tür von Screen 42 (1 runter, 1 hoch, 1 runter, unverändert). Stelle drinnen die Symbole vom Holz ein (2. / 4. / 4. / 5.).

Setze auf Screen 68 das Zahnrad ein, löse das Puzzle mit Hilfe des langen Metallteils. Tippe auf „Press“ und stoppe sobald die zwei Teile auf der fünften Position sind. Tippe nochmals auf „Press“ und stoppe, wenn das andere Teil auf der Position 3 landet. Löse das rechte Puzzle auf Screen 57. Auf der Säule ist ein Hinweis.

Setzt die Linse oben am Berg ein. Gehe zu Screen 60 und löse das Puzzle wie folgt:

Nutze das Seil, gehe nach unten. Setze den großen Kristall ein. Erhalte einen Hinweis. Gehe rüber zu Screen 65 und löse das Puzzle:

Gehe in die mittlere Hütte und setze das Metallteil ein, drehe es richtig (zwei Punkte oben links), erhalte einen Enterhaken. Nutze ihn auf Screen 69 und… Finale, klettere rüber zur gesuchten Schatzkarte!

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· ·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.