Werbung* . 1 Monat .

Sonntagsausflug zu Minecraft Earth: Last Player on?!

Geschrieben von:

Der letzte Mensch auf der Erde, wie der sich wohl fühlt? Natürlich beantworten wir diese Frage hier nicht aus dem Film der 60er oder 90er, sondern ganz aktuell als Spieler von Minecraft Earth. Die AR-Version des Klötzchenspiels erschien ja im vergangenen Winter in Deutschland und bisher wirkt sie wenig bevölkert. Also zumindest wenn man die zufälligen Begegnungen miteinzählt, die man bei Pokémon Go noch immer hat.

Minecraft Earth bekommt Updates, ähnlich wie das Original, welches wir hier zuletzt besuchten und ein Roundup über Minercraft-Neuerungen 2020 in einem Sonntagsausflug lieferten. Zuletzt ging die News herum, wonach 32-bit Androiden nicht mehr unterstützt würden, etwa das alte A7 von Samsung oder das Google Pixel sind da Opfer. Aufschrei? Gab es keinen. Auch nicht dazu, dass AR auf vielen Androiden noch immer nicht läuft und somit auch die App nicht.

Aktuell sind wir in der Herausforderungssaison 4: „Dunkler Wald“. Beton war zuletzt ein neuer Baustoff, die Sticker im Album ein neues Belohnungsfeature. Es gab mit dem Tintenfisch und der Albinokuh neue Kreaturen. Lustige Tierchen gab es schon stets neu, etwa das Dickhornschaf oder das gefleckte Schwein im Anfang April, während im Update 2 dann eine so lange Liste erschien, dass sie hier den kurzen Text fast sprengt:

Bernstein-Huhn

Stürmisches Huhn

Abendrot-Kuh

Aschgraue Kuh

Scheckiges Schwein

Blasses Schwein

Geflecktes Schaf

Felsiges Schaf

Bekleidetes Kaninchen

Schlammfuß-Kaninchen

Schon im März wurde das Maxlevel auf 25 erhöht.

Und nun? Wer spielt Minecraft Earth? Das Interesse ist seit dem Release deutlich flach und am Boden:

Auf iOS hat die App offenbar 700K Downloads und auf Android nur 600K. Wieviele davon sind zu aktiven Spielern geworden? Scheint so als wäre Minecraft Earth ein Flop. Schade eigentlich. Und woran liegt es? An der nicht so gut zugänglichen Umsetzung? An den extremen Problemen und Bugs selbst auf einem aktuellen iPhone 11 vielleicht? Fragt nen Creeper.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.