Werbung* . 4 Wochen .

Dein Donnerstags-Check: Felix The Reaper im App Store tödlich erschienen

Geschrieben von:

Felix ist ein Reaper und somit kommt er dem Wortsinn seines Vornamens nicht so ganz nach. Also felicis / glücklich wirkt was anderes, vielleicht versteckt er sein Lächeln aber auch hinder der Maske. Felix und sein Glück kann wohl auch von erfolgreich kommen. Und für den Erfolg seiner Tötungsabsichten bist zu massgeblich verantwortlich. Hört sich makaber an und vielleicht ist genau das oder die vorzügliche Umsetzung der Grund dafür, dass Felix the Reaper im App Store gelandet ist. Entwickelt von Kong Orange und herausgebracht von Daedalic Entertainment. Hier ein schneller Donnerstags-Check zum Release auf iOS (wir konnten die App nur kurz anspielen).

Felix mit dem maskenhaften Gesicht ist verliebt in eine Betty, welche im Himmel arbeitet. Dort kommt er nicht hin also muss sie runter kommen, um einen durch ihn verursachten Todesfall zu untersuchen. Oder so, Storys sind nicht meins, aber schön zu sehen, dass ein Puzzle eine solche hat. Witziger ist eher, dass Felix seine Emotionen durch Tanz zum Ausruck bringt und Kopfhörer trägt. Spieler können 13 Tracks lauschen. In mehr als 50 Levels in 3D-Design geht es darum Menschen in den Tod zu schicken, indem man die Gegebenheiten verändert sozusagen. So trifft der Speer des Jägers nicht das Wild, sondern die Person auf der Lichtung, wenn man es richtig anstellt. Dabei muss man Regel Nummer 1 beachten: Felix selbst muss im Schatten bleiben. In der Sonne wird er verletzt.

Zugegeben, das hört sich ungewöhnlich und vielleicht sogar unverständlich an. Felix the Reaper ist eines jener Spiele-Apps, welche dem mobilen Einheitsbrei der Match3 und Mergegames entflieht. Dafür gibt es auch einen gewissen (wenn auch keinen zwingenden Grund): das Spiel kommt rüber von PC und Konsole. Es wurde die Steuerung angepasst, klar, und Level wurden überarbeitet. Der Wiederspielwert wird durch verdienbare Achievements geschaffen, einen Hardcore-Modus und freischaltbare Bonus-Rätsel gibt es auch.

Check-Urteil: Fantastisch gemachtes Puzzle, was im App Store sicher schon bald Kultstatus haben wird. So hochwertig gemachte Apps findet man selten und wenn dann stammen sie von Daedalic. Die App ist ein Einmalkauf ohne Werbung oder In-Apps.

App-Check von Felix The Reaper
Name der App
Felix The Reaper
Entwickler
Daedalic Entertainment
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.20 vom 16.07.2020
getestet für
iPad
Größe
2 GB
Positiv
+ sehr gute Portierung
+ Premium-App
+ langer Spielspaß
Negativ



iOS Download
*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
·
Kategorien
Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Dein Donnerstags-Check: Felix The Reaper im App Store tödlich erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.