Werbung* . 2 Wochen .

Covet Fashion Teil 2: Do’s and Don’ts

Geschrieben von:

Seit über einem Jahr hänge ich mittlerweile in diesem Spiel, Covet Fashion, fest und kein Ende in Sicht. Immer wieder lassen sich die Entwickler neue Dinge einfallen, um den Spielern gerecht zu werden, sie langfristig zu begeistern und – natürlich – ganz nebenbei ein bisschen Geld zu verdienen. 😉

Ich habe mir vorgenommen, neuen Covet Fashion Spielern einen Leitfaden an die Hand zu geben. Teil 2 folgt heute: Do’s and Dont’s. Dazu teile ich diese in bestimmte Schlagworte ein und versuche sie nach Wichtigkeit oder Relevanz zu sortieren. Das wichtigste kommt zuerst: Facebook-Freunde!

Text zu lang? Scroll nach ganz unten zur letzten Überschrift für die Kurzfassung!

Facebook, Dailys, Wettbewerbe

Facebook-Freunde: Möglichst noch vorm Eingeben des ersten Wettbewerbes solltet ihr ein paar aktive Facebook-Freunde am Start haben. Viele Spieler haben „Covet“ in ihrem Namen stehen und/oder ein Covet Fashion-Profilbild, um sich gegenseitig zu erkennen. Oder ihr sucht nach Covet Fashion Gruppen bei Facebook, um Gleichgesinnte zu treffen, und fragt dort nach Freunden. Ein Beispiel: In der Facebook-Gruppe „Covet Trendsetters 5.0“ stellen viele Spieler ihre selbst kreierten Looks zu den aktuellen Themen vor und teilen mit, welche sie selbst besitzen. Wenn euch da ein Kleidungsstück besonders gut gefällt, solltet ihr auf jeden Fall eine Freundschaftsanfrage stellen, um sich dieses zukünftig ausleihen zu können. Pro Spieler dürft ihr jedes Kleidungsstück insgesamt jedoch nur 1x ausleihen und habt eine Abklingzeit von 4 Tagen, bevor ihr erneut von diesem Spieler etwas ausleihen könnt.

Covet Fashion Daily: Immer die Daily machen, egal, ob passend zum Thema oder nicht. Bestensfalls erreicht ihr eine Wertung von 4.0 (das sollte anfangs wirklich das Hauptziel sein), zumindest aber erhaltet ihr immer 500$ Taschengeld. Um so viel wie möglich davon zu behalten, versucht für die Daily definitiv kein Geld auszugeben.

Covet Fashion 200$ Wettbewerbe: Nur machen, wenn ihr die 4.0 Belohnung unbedingt möchtet und/oder bereits Teile besitzt (oder diese sowieso kaufen wolltet). Versucht ungefähr bei +/- 0$ herauszukommen. Leihen nicht vergessen, und zwar möglichst das teuerste Kleidungsstück.

Covet Fashion 100$ Wettbewerbe: Diese sind besonders wichtige Wettbewerbe, wenn ihr in Fashion Häusern am Laufstegwettbewerb teilnehmt, da sie sehr „streng“ bewertet werden und bei zu geringer Teilnahme der erforderliche Wert nicht erreicht wird. Ihr benötigt immer 2 vorgeschriebene Kleidungsstücke. Möglichst wieder das teuerste aus der vorgegebenen Auswahl leihen und ein günstiges zweites selbst kaufen oder aus einer vorherigen Saison nehmen. Notfalls, wenn ihr weder am Laufsteg teilnehmt, noch die erforderlichen Teile oder Cash für das zweite Item habt, weglassen – da der Wettbewerb auf Grund der 100$ sonst zu unrentabel für euch ist.

Die verschiedenen Boni in Covet Fashion

Allgemein bei Covet Fashion Wettbewerben gilt für den Anfang: Nicht so sehr auf die Saison achten (Ungetragen-Bonus bringt mehr). Falls möglich, den Saisonbonus mit teurem Schmuck wieder aufwerten (erhaltet ihr in großen Taschen beim Laufstegwettbewerb eures Fashion Hauses oder als wöchentliche Stilwettbewerb-Belohnung, manchmal auch in Flashbacks). Der Saisonbonus macht mit maximal 0,30 Punkten den geringeren Anteil des Bonus aus und ist daher vernachlässigbar. Zumindest am Anfang, später wird man da automatisch ehrgeiziger und möchte beide Boni möglichst voll haben. Das ist aber vor allem am Anfang nicht auf Dauer durchziehbar ohne Echtgeldeinsatz, sofern man an vielen Wettbewerben teilnehmen möchte.

Ungetragen-Bonus: Diesen solltet ihr versuchen möglichst voll zu kriegen, aber auch das ist natürlich erstmal weniger realistisch in den ersten Wettbewerben. An je mehr Wettbewerben ihr teilnehmt und dafür Kleider als Belohnung bekommt, desto mehr ungetragene Kleider habt ihr mit der Zeit. Selbst wenn ihr diese Kleider nicht tragt, dürft ihr, wenn euch nur noch wenige Punkte bis zum maximalen Bonus fehlen, ein Kleidungsstück der aktuellen Saison auswählen und den Bonus eurem Wettbewerb hinzufügen (einmalig, der Ungetragen-Bonus des Gegenstands wird dabei aufgebraucht). Es funktioniert auch nur, wenn ihr Kleidungsstücke mit einem Wert besitzt, der euch zum Maximieren noch fehlt. (Ca. 1300 $) Ihr erhaltet immer einen kleinen Zuwachs für euren Ungetragen-Bonus, wenn ihr ein Kleiderstück bei Freunden leiht.

Als Faustregel gilt, man sollte auf ungefähr 0,5 Punkte Bonus in Summe kommen (Saison und Ungetragen-Bonus gemischt).

Flashbacks und Covet Fashion Diamanten verdienen

Sonderfall Flashbacks: Diese werden, zu Beginn, immer einen Echtgeld-Einsatz (oder eure ersparten Covet Fashion Diamanten) erfordern, daher werden F2P-Spieler diese Wettbewerbe anfangs nicht machen können. Sie locken mit besonders wertvollen oder schönen Kleidungs-/Schmuckstücken. Nehmt nur in besonderen Ausnahmefällen teil (= besonders toller Gewinn oder falls ihr günstig an notwendige Teile kommt). Viele Fashionhäuser haben für Anfänger auch eine Ausnahmeregelung, dass im 1. Monat noch nicht an Flashbacks teilgenommen werden muss, also habt da keine Hemmungen nachzufragen. Spätestens nach Gewinnen der ersten großen Tasche mit 2.000 Diamanten darin (diese Tasche könnt ihr jeden Monat mit eurem Fashion Haus abräumen) könnte es jedoch passieren, dass ihr dazu angehalten werdet, daran teilzunehmen für das Team. Das kommt aber auch immer auf die Ziele des Fashionhauses an.

Videos schauen: Sammelt täglich ca. 200 Diamanten, indem ihr die Videos unter „+“ am oberen Bildschirmrand anschaut. Die Anzahl der maximal abrufbaren Diamanten verringert sich, wenn ihr z.B. ein Video schaut, um kostenlos eure Ticketzahl zu boosten. Hier findet ihr noch weitere Angebote, um euch Diamanten zu verdienen. Tapjoy dient hier als Vermittler und stellt euch gewisse Aufgaben, um Premiumwährung zu verdienen. Zum Beispiel durch Herunterladen bestimmter Apps und Erreichen von festgelegten Meilensteinen.

Last but not least: Täglichen Bonus (20 Tickets und 100 Diamanten) im Posteingang einsammeln.

Für Lesefaule alle Tipps in Kürze:

  • Viele aktive Facebook-Freunde sammeln (nur Covet Spieler, natürlich).
  • Täglich die Daily machen, egal, wie sie am Ende aussieht. Sowie euren Login-Bonus im Posteingang einsammeln (20 Tickets und 100 Diamanten).
  • Mindestens 1 Teil, im Idealfall das teuerste, bei Wettbewerben bei Freunden ausleihen.
  • Nur das günstigste Teil aus der Filterauswahl kaufen, um Geld zu sparen.
  • Möglichst auf 0,5 Punkte Bonus kommen (durch Saison und/oder Ungetragen-Bonus, gern mischen).
  • Durch Videos Boni erhalten (entweder beim Bewerten doppelte Tickets oder 10 Diamanten pro geschautem Video), diese findet ihr am oberen Bildschirmrand durch Tippen auf das Plus-Symbol.
  • Nur Wettbewerbe machen, bei denen ihr am Ende +/- 0$ macht oder wo ihr den 4.0 Preis unbedingt haben möchtet.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele

Hallo liebe Leser, ich heiße Stefanie, habe ein Medienmanagement-Studium abgeschlossen und in meiner Freizeit teste ich für euch Apps mit meinem Huawei P30 Pro. Meine Leidenschaft sind Videospiele der Genres (J)RPG, Simulation und Strategie am PC, auf Konsolen sowie natürlich am Smartphone.

Kommentare zu Covet Fashion Teil 2: Do’s and Don’ts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.