Werbung* . 1 Monat .

Nobodies Lösung Operation XI: Kuhfänger

Geschrieben von:

Soeben noch wurden „Bittere Tropfen“ verabreicht, die Lösung von Operation X von Nobodies hier gespielt, schon geht es weiter. Der Anführer von Q-100 liege irgendwo im Zug. Nicht im Regio nach Buxtehude, sondern dem Expresszug 6512 der transsibirischen Eisenbahn. Als ob sich November 1984 nicht schon kalt genug anhört also auch noch Leichen in der Taiga. Wir haben da aber eine heiße Lösung:

  • Speiseabteil (Start): Die verbogene Büroklammer vom Boden aufnehmen. „Guten Morgen“ sagst du der Dame und „Was lesen Sie da?“
  • Gehe zum Damen-WC und verstopfe es mit dem Gehe zum Herren-WC und öffne es mit der Büroklammer. Oh, eine Leiche! Wie überraschend für diese Nobodies Lösung, ich dachte hier geht es um Hamster. Das Toilettenpapier nehmen und mit ihr zusätzlich das Damen-WC verstopfen.
  • Gehe zum Personalraum vorm Herren-WC (Tür steht offen) und sprich die Zugbegleiterin darauf hin an, dass das Damen-WC überflutet ist.
  • Neben dem Damen-WC ist ein Abteil (22): Kappe vom Tisch, Pillen und Geld aus dem Rucksack klauen. Drunter ist ein Fach im Sitz, wo ein Koffer liegt.
  • Kaufe nen Wodka mit dem Geld an der Bar. Klaue den Lappen. Leere die Falsch im WC-Waschbecken aus und fülle sie wieder (geht nur auf Damen-WC). Kaufe eine zweite Flasche und wirf die Pillen rein. Gib die vergiftete Flasche der Frau, trinke das Wasser. Nimm das Buch.
  • Geh ins Abteil 33 mit dem alten Herrn und sprich mit ihm übers Buch. Gib ihm das blaue Buch von der Frau, nimm das rote Buch. Ein Ticket ist darin.
  • Geh in Wagen 5, rede mit dem Mann. Stell den Koffer links an die Klimaanlage. Lass ihn das Personal rufen.
  • Gehe in den Personalraum und hole dir das rote Schild, den Stift, den Schlüssel und das Buch vom Tisch (Passagierliste). Platzie das Schild gleich an der WC-Tür der Herren.
  • Schau das Ticket im Inventar an. Bearbeite es danach mit dem Stift. Ändere den Sitz auf Waggon 2 Sitz 21 eingeben, gib die gefälsche Karte dem Herrn zurück.
  • Hole die Leiche und lege sie in den nun leeren Abteilraum 33-35. Drehe ihn und setze die Kappe auf den Kopf. Schlaf gut.
  • Gehe zum Damen-WC, hole das Bleichmittel und nutze es mit Lappen zur Reinigung des Herren-WC.
  • Gehe ein Wagen nach vorn zur Tür 5 und öffne sie, hole das Seil aus dem Lagerabteil. Gehe weiter zur 6 und nutze den Schlüssel an der Tür. Sprich ins Funkgerät Zugnummer ist 8702, Sektor 48.
  • Gehe zurück ins Lager und öffne die seitliche Tür. Binde das Seil links am Dach fest.
  • Gehe ins Leichenabteil, öffne das Fenster und binde die Leicche am Seil fest. Geh aufs Dach und zieh sie hoch. Achte darauf, dass du den kürzeren Weg nimmst (zurück und nicht übers Lagerabteil).
  • Trage die Leiche übers Dach und stecke sie in ein Rohr im Lager. Binde das Seil ums Roh, wirf es raus.
  • Aufräumen! Alle Türen verschliessen, Schlüssel aus dem Zug werfen, Buch zurück und so weiter.

Damit ist die Operation gelöst, wenn du ordentlich aufgeräumt hast, umso besser.

Hier geht es zurück zur Nobodies Komplettlösung aller Operationen.

Hier geht es weiter mit Mission 12: Unheiliger Geist

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Nobodies Lösung Operation XI: Kuhfänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.