Werbung* . 2 Monaten .

Merge Gardens Gemüsebeet und andere Objekte erschaffen

Geschrieben von:

Alles beginnt mit einem Rindenstück? Das Gemüsebeet bei Merge Gardens gehört zu den Objekten, welche sich mysteriös zeigen. Zwar hatte ich irgendwie dieses Rindenseil für den Bau der Bambusschule für die Erschaffung der Pappel mergen können, doch weitere Objekte wollten nicht auftauchen. Und irgendwie hört sich das auch durcheinander an, nicht wahr. Dabei könnte man sich sowieso fragen, was das Spielziel hier ist. In diesem Beitrag wollen wir weitere Merge Gardens Tipps geben, speziell also zur Erschaffung der Gemüsebeete, welche die Oma da auf der Wunschliste hat. Bei dir auch?

Blumen, Bäume, Gräser und dazwischen immer wieder viele Eier. Und herum fliegt sowieso einiges. Klar ist es diese Fülle an Natur, welche den Reiz von Merge Gardens auszeichnet. Leider bleibt die App aber was eine Enzyklopädie oder sowas angeht etwas vage. Auch gibt es keine FAQ, dort steht nur, dass man sich bei Fragen zur Erschaffung bestimmter Objekte an die Community wenden soll, andere Spieler von Merge Gardes. Achso, und das sind wir hier auf Check-App freilich auch. Passt ja.

Mergereihen erkunden

Eigentlich ist das Gemüsebeet selbst also auch sowas wie ein Platzhalter. Es gibt zahlreiche Objekte bei Merge Gardens, die sich nicht so richtig erschaffen lassen wollen.

Orientierung bringt das kleine lila Buch. Es taucht recht über dem Eiernest in der Menüleiste auf, wenn man ein neues Objekt gefunden hat. Man findet es auch direkt beim jeweiligen Objekt unten neben dem Verkaufen-Button:

Rindenseil verkaufen für 4 Münzen? Übrigens war ja eines der Merge Gardens Tipps, dass man viele der Truhen und „Geschenke“ lieber verkaufen sollte, anstatt sie mit den seltenen Juwelen zu öffnen.

Im Buch findet man das jeweils die Mergereihe des jeweiligen Objekts, nicht jedoch aller systematisch sortiert, wie das etwa bei EverMerge der Fall ist. Zudem fehlen dort auch Infos bei den Schätzen, etwa aus dem Fossil erzeugbare.

Gemüsebeet erschaffen

Was wissen wir also übers Gemüsebeet bei Merge Gardens?

Sechs Stufen gibt es, angefangen bei einem kleinen Keimling:

  • Stufe 2: Radieschen-Beet
  • Stufe 3: Karroten-Beet
  • Stufe 4: Aubergine-Beet
  • Stufe 5: Chilli
  • Stufe 6: Kürbis

Es gibt also einiges zu mergen, nur wo kommt man an die Keimlinge? Aus den Händlertruhen, kaufbar nach der Freischaltung ab 125 Sternen. Außerdem, wenn man besagte Bambusbaumschule antippt / erntet. Diese erzeugt man in 5 Stufen aus der Rinde:

  • Stufe 1: Rindenstück
  • Stufe 2: Rindenseil
  • Stufe 3: stabiles Stück Seil
  • Stufe 4: Bambussetzling

Und wo bekommt man die wieder? Einmal von bemoostem Holz, was in den freischaltbaren Bereichen liegt, etwa als bemooster Klotz oder Stamm. Liegt im oberen Bereich. Außerdem beim Ernten der Pappeln.

Die Pappeln bekommt man durch die Mergereihe ausgehend vom Pappelblatt, welche man wiederrum von Tulpen ernten kann.

Ich hoffe das war alles so richtig und verständlich. Bei all den Objekten bie Merge Gardens kann man schon den Überblick verlieren. Gerade was Truhen und kaufbare Objekte im Shop angeht, da man hier ja erst viel freischalten muss.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.