Werbung* . 10 Monaten .

Ancient Battle Tipps und warum die Magma-Horde OP ist

Geschrieben von:

Ancient Battle von Lion Studios ist mir durch eine Werbung aufgefallen. Diese entsprach eigentlich der Kategorie „zu gut, um wahr zu sein“ und Lion als Publisher hat dafür ein gewisses Händchen. Anspruchsvollere Taktikspiele erwartet man da nicht. Tasächlich war das Gameplay dann aber genau wie versprochen. Ein leicht chaotisches, aber taktisch spielbares Casual-Schlachtspiel mit schöner Grafik und sammelbaren Items. Eigentlich würden entsprechend jetzt wie gewohnt auf Check-App nützliche Ancient Battle Tipps folgen. Doch zuletzt gab es eine Neuerung im Update 3.9.0, welche nicht nur uns den Spielspaß verdarb. Es braucht nur ein Stichwort: Magma Horde.

Ancient Battle sei eine io-Schlachtsimulation, ein PvP-Kampferlebnis oder auch Hybrid-casual, wie Publisher Lion Studios (I Peel Good / Love Balls) schreibt. Viele Kategorien für ein Spielerlebnis und das ist ein mit Timern und Käufen garniertes Getümmel der Truppen. Es gewinnt, wer einen höhrern K-Wert hat und überhaupt mehr Power. Und da kommt auch gleich besagtes Update mit dem neuen Charakter „ins Spiel“. Die Magma Horde ist eine neue königliche Armee, welche man ab Rang 8 kaufen kann. Das Matchmaking empfinden einige Spieler als kaputt, da man gefühlt auch gegen Bots spielt und eine extrem hohe Siegesrate für Belohnungen braucht. Kommen wir also mal zu Ancient Battle Tipps lieber, bevor das hier in einer Meckerorgie ausartet. Auch wenn diese angesichts des PayToWin schon angebracht wäre.

So gewinnst du bei Ancient Battle

Zwölf Könige kämpfen auf der Karte um die Vorherschaft. Die Karte wird wie bei einem Battle Royale immer kleiner. Anfangs steht der König recht einsam da, mit der Zeit sammelt man wie bei einem IO-Game immer mehr Truppen umsich.

Um mehr Truppen zu bekommen gibt es zwei Wege:

  1. Herumstehende Truppen mit dem Zzzz rekrutieren (antippen)
  2. Feindliche Könige besiegen, Resttruppen schließen sich an

Freilich kommt es aber vor allem darauf an, die Truppen vorm Partienstart hochzuleveln, dafür braucht man Gold. Es gibt fünf Truppen, man muss also keine Karten freischalten und ein Deck auswählen wie bei Clash Royale etwa. Karten sammeln muss man freilich, denn man braucht sie fürs hochleveln. Kostenfreie Karten gibt es aus den Truhen im Shop, für welche man Werbung guckt.

Noch was zum Partienstart, hier kann man beim „Tränkeverkäufer“ durchs Ad-Gucken sowohl die Belohnung steigern als auch die Angriffsgeschwindigkeit. Nach der Partie kann man wieder durch Werbung den Goldverdienst verdoppeln. Und vielleicht findet man ja bei der ganzen Trailerschau auch noch ein besseres Spiel als Ancient Battle hier.

Um eine Partie spielen zu können, braucht man ganze fünf Energieeinheiten, sodass man maximal vier Mal am Stück in die Schlacht ziehen kann. Das verlangsamt den Spielfortschritt, denn nur wer gewinnt und im Level aufssteigt, kann alle Spielfeatures freischalten und die Truppen hochleveln.

  • Gegenstände: Schert, Brustplate undd Handschuh erhöhen die Angriffskraft der Truppe mit jedem Level
  • Zaubersprüche wirken sich aufs Kampfgeschehen, indem man sie aktiviert
  • Runen (ab Lvl 5) wirken sich aufs Kampfgeschehen und Belohnungen aus, indem man sie anlegt, müssen nicht aktiviert werden im Kampf, z.B. wird die Rekrutierungszeit für alle Trippen reduziert oder die Chance auf Elitetruppen erhöht

Wer mehr dieser Objekte hat, gewinnt leichter.

Innerhalb einer Partie gibt es nun zwei Taktiken:

  1. Konfrontation: Sofort schwächere Gegner attakieren und ihre Truppen übernehmen, ideal
  2. Sammelei: Neutrale Truppen aufsammeln. Hierbei lohnt es sich auf die Phase mit den Elitesoldaten zu warten und dann bei so 10K loszuschlagen, finde ich.

Beide Taktiken sollte man je nach Situation anwenden. Hat man gleich am Start viele Truppen umsich, so sollte man auch sofort angreifen und nicht it ihnen sinnlos herumwandern. Der Blitz stellt eine mächtige Waffe dar, um den gegnerischen König auf der Flucht zu killen.

Noch ein Wort zur Magma-Horde. Sie startet nach Kauf schon auf Level 3 vom Anführer und Level 5 der Truppen. Gekauft werden kann sie wie gesagt erst ab Level 8, sodass man nicht sofort vom Start sieht, dass die App durch ihre Einführung pures Paytowin geworden ist. Warum?

Die Horde kostet erstmal 800 (!) Juwelen. Umgerechnet sind das etwa 5-10 Euro, abhängig davon wieviele du schon angespart hast. Für den Kauf will der Dev natürlich auch was bieten und das sind Kraft 205 auf Level 3 bereits, was in etwa Level 5 der gewöhnlichen Armee entspricht.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.