Werbung* . 1 Monat .

Wasted zum Sonntag: Warum LoL Wild Lift einen Bann bekommt

Geschrieben von:

20 Minuten durfte ich LoL Wild Rift nicht spielen. Später dann war es eine Stunde und nun sind es ein paar mehr freie Momente vom Wahnsinn geworden. Ich bin eben ein fieser Quitter, ich lasse meine vier Mitspieler völlig im Stich beim Kampf ums Nichts? So Sorry, doch in jeder der Partien war ich eingeschlafen angesichts der laaaangatmigen „Action“. Einmal viel mir sogar das Smartphone aus der Hand, da hätte ich fast noch eine Emotion gespürt bei diesem Spiel. Oh Schreck, was ist passiert?

League of Legends hat gewiss viel Kritik bekommen. Ich müsste mir sprachlich wohl einiges ausbrechen, um da überhaupt beachtet zu werden. Denn was derart geliebt wird von Millionen wie LoL, hat sicher hat viel Hass erzeugt. Bei den Suchtgeschädigten und aus Gründen, die ich mir gar nicht ausdenken kann. Nun gibt es erst jetzt eine mobile App vom Game und somit bin ich spät bei der Party dabei. Und heute werde ich auch erst wieder in 6 Stunden mitspielen. Wenn überhaupt.

Einige Überschriften wären zu diesem Beitrag möglich gewesen. Alle hätten Wild Rift irgendwie negativ dargestellt, also schauen wir doch mal noch, ob es nicht fünf Argumente gibt, warum Wild Rift so schlecht ist.

Deshalb ist Wild Rift müllig

Wild Rift ist eine neue App, welche das Gameplay von LoL aufs Smartphone bringen will. LoL ist nun nicht das zugänglichste aller Spiele. Offenbar muss man Stunden vorm PC verbringen, um gewisse Fortschritte zu erleben bzw. in irgendwelchen Ranglisten aufzusteigen. Insofern war die Ansage vom Entwickler, wonach es mobil spielbar sei. Nun das:

  1. Partien sind zu lang: Von 20 Minuten Spielzeit pro Partie war die Rede. Das ist auf den ersten Blick überschaubar, doch eine Partie Clash Royale dauert nur 2. Und in der Tat, der Entwickler hat das so gehalten. Doch fühlen sich die 20 Minuten an wie Stunden. Zunächst dauert es so 2-3 Minuten bevor man in eine Partie kommt. Die Suche geht schnell, doch dann Lobby 1, Lobby 2 und Lobby 3 für Auswahl des Helden, der Magie und der Ladebildschirm. Dann geht es aber endlich los? Ja, gleich, wenn der eine Spieler von seinen 35 Prozent Ladebalken zählbar auf die 100 geht.
  2. Partien spielen sich wie Mühle: Entschuldigen beim Brettspiel. Dieses schnelle und perfekte Spiel hat es nicht verdient mit dem lahmen Gameplay von Wildrift in einen Topf geworfen zu werden. Es ist einfach ermüdend immer wieder die gleiche Gemetzelkämpferei zu erleben. Dann bleibe eben bei deinem Farmspiel, könnte man da sagen. Lieber LoL-Spieler, denke dich mal rein, wie das Spiel für jemanden aussieht, der takisch nicht durchsieht.
  3. Zuviel Spieltiefe: Eigentlich meckeren wir hier auf Check-App immer nur über Idle-Games und lasche Puzzle. Kann ein Spiel überhaupt zuviel Spieltiefe haben? Man kann jenes „tauche ein“ und „mit den Fähigkeiten und Strategien aus League of Legends“ auch als Warnung verstehen. Wer die Helden nicht kennt und die Fähigkeiten, der empfindet das Gameplay völlig random. Es fühlt sich teils wie Ragnarök auf dem Rutschenberg an. Deshalb spiele ich z.B. immer diesen Typen mit Schwert, da seine Schläge noch berechenbar wirken.
  4. Wenig Fortschritt: Lange Matches, wenn auch nur gefühlt, bedeutet auch wenig Ertrag. Und überhaupt, was bringen mir diese Währungen. Neue Helden kosten 5 Euro umgerechnet? Kann man die sich verdienen? Und wenn man niemals für die Spielstärke bezahlt, warum gibt es dann überhaupt diesen Shop? Ist der für Spenden gedacht.
  5. Arena of Valor. Im Donnerstags-Check hier bereits ausreichend angemerkt. LoL ist viel zu ähnlich zum bereits vier Jahre alten AoV. Da hätte man mehr erwarten dürfen als eine Kopie mit anderem Namen. Aufgrund der Hintergründe darf man da auch „sauer“ sein.

Alles in allem also…

LOL.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· ·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Wasted zum Sonntag: Warum LoL Wild Lift einen Bann bekommt

  • Guten Tag,

    also so etwas dummes habe ich noch nie gelesen xD

    RK 14. Dezember 2020 10:48 Antworten
    • Du solltest dann öfter bei uns reinschauen, wir schreiben öfters kontrovers und sind keine bezahlten Influencer, welche das Spiel hochjubeln. 🙂
      Übrigens bist du auf keinen der Kritikpunkte damit eingegangen. Poltern kann jeder. Und wir bannen zumindest keine Kommentare wie deinen, obwohl… überlegen wir nochmal.

      Check-App 14. Dezember 2020 14:11 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.