Werbung* . 6 Monaten .

Weihnachten bei den Sims Mobile

Geschrieben von:

Weihnachten in einer App. Bei wem sonst als bei den Sims Mobile sollte man das feiern. Doch weder mit irgendwelchen Fantasyfoppen in Wild Rift noch in einem Match3 oder Idle Game. Wir simulieren das Leben. Und das „Fest“ ist nicht das einzige Event. Wir wollen aber kein bloßes „celebrate this“ und „Quest Hunt“ dort hier machen, sondern mal generell mal wieder schauen, was bei Sims Mobile so geht Ende 2020. Den zuletzt hatten wir hier Januar ein Roundup zu den Updates von Sims Mobile mit Neuigkeiten rund um Typenveränderung und neue Karrieren.

Weihnachten feiern mit den Sims Mobile, das war vor zwei Jahren schon mal Thema. Damals konnte man beim Winterfest hässliche Pullover gewinnen. Dieses Jahr heißt das Schatzjagd-Event „Wintergrüße“ und man kann als Belohnung eine Weihnachtsgirlande, hängende Socken, freilich einen Weihnachtsbaum sowie einen großen gekochten Truthahn für ein Festessen freischalten. Zudem eine Frisur „decker Pferdeschwanz“, Zusammenhang unklar. Die Story geht mit einer Samuel Friday, kurz Sammfry. Aufgeteilt ist es in 6 Teile mit Missionen, welche stundenlang dauern. Zudem gibt es das Event „Ein Besuch von Wumpel“! Man muss jeden Tag reinschauen und muss z.B. die Tischbeine prüfen.

Beide Events sind pure timergesteuerte Tasks, bei welchen also nicht viel Kopfschmalz gefordert ist. Sorry, nicht so gethrilled.

  • Schatzjagd „Wintergrüße“: 11-tägiges Ereignis ab Montag, 14. Dezember
  • Quest „12 Tage mit Wumpel“: 12-tägiges Spezialereignis ab dem 16. Dezember
  • Wumpel-Quest: 7-tägiges Ereignis ab dem 18. Dezember
  • Süßigkeiten-Showdown-Ereignis „Silvestergala“: 11-tägiges Ereignis ab dem 28. Dezember
  • Wumpel-Quest: 7-tägiges Ereignis ab dem 28. November
  • Wumpel-Quest: 7-tägiges Ereignis ab dem 9. Januar
  • Schatzjagd „Winterwunderland“: 11-tägiges Ereignis ab dem 11. Januar
  • Süßigkeiten-Showdown-Ereignis „Bezaubernde Handwerkskunst“: 11-tägiges Ereignis ab dem 25. Januar
  • Wumpel-Ques: 7-tägiges Ereignis ab dem 29. Januar

Nach langer Zeit haben wir die Sims Mobile also mal wieder geöffnet und zunächst gab es Wiedergutmachungen für irgendwelche Änderungen am Gameplay, welche wo bestimmte Objekte entfernt haben. Was ist aber generell so passiert?

Neuerungen bei Sims Mobile 2020:

  • das Gameplay passe sich den Aktionen der Sims an, man müsse nicht auf den grünen Haken warten, sodass man Belohnungen schneller verdiene und mehr Zeit mit den Dingen verbringen kann,
  • Neue Spielerinnen und Spieler beginnen mit einem modernen ersten Haus, das weniger verfallen ist und über ein begehrtes Dekor verfügt!
  • Einführung des Tag- und Nachtzyklus
  • neue 45-Grad-Drehfunktion im Bau-Modus
  • mehrstöckige Anwesen für deine Sims mit bis zu drei Etagen, später war sogar ein viertes möglich

Außerdem gab es natürlich Events-Events-Events. Gerade die Änderungen im Gameplay hören sich interessant an, auch wenn es noch immer keine Bedürfnisse gibt, so kann man nun offenbar schönere und größere Häuser bauen. Das schauen wir uns nochmal an demnächst!

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.