Werbung* . 1 Monat .

Comdirect-Kunden kündigen… ihre VISA-Kreditkarte

Geschrieben von:

Die Kreditkarte ist ein praktisches Instrument der bargeldlosen Bezahlung, Online wie im Laden um die Ecke. Auf die Frage, wie sie zahlen möchten, werden einige Comdirect-Kunden ab Mai aber wohl nicht mehr selbstverständlich mit der Visa-Karte sagen. Denn spätestens dann sollte man sie gekündigt haben. Wieso, weshalb, warum?

Ab 1. Mai kostet die Visa-Kreditkarte bei der Comdirect eine Gebühr. Dies wurde mitgeteilt über die PostBox sowie im hintersten Kellerraum, gleich hinter dem Raum mit den Planungsaushang des Baus der Umgehungsstraße durch unser Sonnensystem. In der Tat gab es da eine Mitteilung mit dem kryptischen Betreff „Änderung AGB und PLV zum 01.05.2021“. Comdirect, ihr habt den Humor durchgespielt auf Level 9000. Steht diese Änderung des Preis- und Leistungsverzeichnisses im Zusammenhang mit der neuen gelben Karte? Ja, wohl schon. Da diese ja einige Funktionen der alten Visakarte übernimmt, schau hier zur neuen gelben Karte der Comdirect. Die Kunden sollten jedenfalls der Bank die rote Karte zeigen, finden wir. Das Konto kündigen? Joah, aber weniger reicht auch erstmal. Denn neben der Einführung einer marktüblichen Gehaltskonto-Kondition (aka Girokonto ist nicht mehr bedingungslos kostenfrei) kostet die VISA-Kreditkarte ab 1. Mai etwas.

VISA-Kreditkarte bei Comdirect kündigen

Weiter unten in der oben genannten Kellerankündigung* steht klar, dass die alte Visa-Kreditkarte was kostet. Ja, die Karte, welche bei vielen wohl einfach so Zuhause rumliegt, da man sie für Reisen derzeit nicht so braucht.

* Die polemische Bezeichnung entsteht aus dem Gefühl heraus, dass viele Kunden die Gebührenerhebung wohl erst merken werden, wenn sie passiert.

Die Visa-Kreditkarte kostet ab Mai jedenfalls 1,90 Euro oder 22,80 Euro pro Jahr. Vorteil, der genannt werden möchte, es gibt keinen Auslandseinsatzentgelt mehr. Weitere Vorteile sind in der Mitteilung angekündigt, aber noch nicht benannt. Wahrscheinlich bekommt man Futter fürs Einhorn gratis, wenn man dessen Besitz nachweisen kann.

Die Kreditkarte lässt sich sehr einfach Online kündigen.

Gehe auf Verwaltung ->Kundendaten -> Konto/Depot kündigen (ganz unten) und wähle dann die VISA-Kreditkarte aus.

Eine neue Visa-Kreditkarte kann man sich beinahe ebenso einfach z.B. von Amazon holen.

Tipp: Neue Kreditkarte gebraucht?

Viele Banken bieten Kreditkarten zu günstigen Konditionen an. Ohne Jahresgebühren wird etwa die von Barclay angepriesen. Die Karte von Amazon ist unsere Empfehlung, da man hier ja sowieso schon Kunde ist im Normalfall und diese im ersten Jahr nicht nur kostenfrei ist, sondern man sogar 40 Euro als Bonus bekommt.

Hole dir hier deine kostenfreie Kreditkarte von Amazon (Affiliate-Link).

Im zweiten Jahr kostet die Amazon-Kreditkarte dann 19,99 Euro, für Primekunden kostenfrei. Wichtiger Tipp, stellt die Tilgung auf 100 Prozent während der Beantragung bitte. Sonst entstehen Sollzinsen für den Kreditrahmen.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Comdirect-Kunden kündigen… ihre VISA-Kreditkarte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.