Werbung* . 7 Monaten .

Tipps für Baseball Clash (Real-time) von Miniclip

Geschrieben von:

Baseball Clash bringt das Baseballspiel für jedermann in Echtzeit auf dein Handy. Egal, ob du ein erfahrener Fan des Spiels bist oder dich gerade erst mit dem beschäftigst, was unsere Freunde in den Vereinigten Staaten „The National Pastime“ nennen, es ist immer gut, dein Wissen und deine Fachsprache aufzufrischen. Die App von Miniclip ist für iOS und Android erschienen und wir schauen uns hier mal zusammen die Grundlagen an bzw. geben Tipps, wie ihr fachmännisch spielt und alle Begriffe sowie Regeln versteht.

Baseball spielst du auf einem „Baseballfeld“, das ist ein Name, den wir alle verstehen. Andere Namen wären „Ballfeld“, „Sandplatz“ und „Baseball-Diamant“, aufgrund seiner – du hast es erraten – Rautenform. Auf einem Baseballfeld findest du die Bases, die Grundlinien, die Batter’s Box, die Catcher’s Box und den Pitcher’s Mound. Es gibt vier Bases: Die erste, zweite und dritte Base sowie die Homebase oder Plate. Der Schlagmann beginnt an der Home Base und muss durch jede Base und zurück laufen. Leichter gesagt als getan. Unter Grundlinien versteht man die imaginäre gerade Linie zwischen den einzelnen benachbarten Bases. Sie sind nicht sichtbar, obwohl sich zwei von ihnen mit den beiden Foul-Linien überschneiden. Diese beiden sollten vom Ball nicht überquert werden, da sonst ein Foulball droht. Batter’s und Catcher’s Box sind die kastenförmigen Linien, in denen der Schlagmann auf den Pitch wartet. Hinter dem Schlagmann hockt der Fänger in seiner kleineren Box. Ungefähr in der Mitte des Diamanten befindet sich ein Hügel. Dort wirft der Pitcher, daher auch Pitcher’s Mound. Brauchst du noch mehr Wissen, um das Spiel besser zu verstehen? Weiter geht’s.

Positionen im Baseball

Es gibt viele Positionen im Baseball und spezifische Rollen, die bestimmte Spieler manchmal einnehmen können. Wir werden sie nicht alle durchgehen, denn in Baseball Clash gibt es nur vier, die durch ihre Buchstaben repräsentiert werden, um die du dich kümmern musst.

Pitcher (P) ist der Spieler, der auf dem Pitcher’s Mound steht. Seine Aufgabe ist es, den Ball zum Fänger durchzuschlagen und damit das Spiel zu starten. Hoffentlich ist er in der Lage, den Schlagmann auszuschalten und dem Gegner die Möglichkeit zu nehmen, einen Punkt zu erzielen. Catcher, also Fänger (C), ist der Spieler hinter dem Schlagmann, der dafür verantwortlich ist, den Ball innerhalb der Strike-Zone zu fangen. In einem regulären Baseballspiel ist es seine Aufgabe, dem Pitcher mitzuteilen, wie er den Ball am besten werfen soll, je nach Schwäche des Schlagmanns und der anderen Spieler auf dem Feld.

In-Feld (IF) Spieler können auch nach der Base bezeichnet werden, der sie am nächsten sind. Eine bemerkenswerte Ausnahme wäre der Short-Stop. Aber davor brauchst du in Baseball Clash keine Angst zu haben. Einfach ausgedrückt, spielt ein In-Field-Spieler näher am Diamanten. Deine Aufgabe ist es, Spieler des gegnerischen Teams daran zu hindern, eine Base zu erreichen. Außenfeld (out-field) sind die Spieler, die am weitesten vom Diamanten entfernt sind. Ihre Aufgabe ist es, den Ball so schnell wie möglich zu fangen und ihn an die Innenfeldspieler weiterzugeben. Der Schlagmann (batter) ist eher eine Rolle, die jeder Spieler einnehmen kann, wenn er in der Offensive ist. In dieser Rolle ist es dein Ziel, den Ball zu schlagen und so lange zu laufen, bis er die Homebase wieder erreicht hat.

Nachdem wir nun mit der Spielerpositionierung fertig sind, wollen wir uns einigen Regeln zuwenden, die nützlich sein können.

Regeln in Baseball Clash

Wie werden Punkte erzielt? Die schlagende Mannschaft punktet, indem die Spieler um den Diamanten laufen, starten und zur Home Base zurückkehren. Jeder Spieler zählt als ein Punkt.

Wer kann den Ball fangen? Jeder, außer der schlagenden Mannschaft. Einschließlich des Pitchers (deshalb hat er einen Handschuh). Sobald der Ball gefangen ist, kann er so oft wie nötig weitergegeben werden. Wenn ein Ball gefangen wird, ohne den Boden zu berühren, scheiden alle Spieler aus, die nicht physisch auf der Base sind. Spieler können ausgeschieden werden, wenn ein Ball die Base erreicht, auf die sie zugelaufen sind, bevor sie es tun.

Müssen die Spieler zur nächsten Base laufen? Im Allgemeinen nicht. Die Spieler können an Ort und Stelle bleiben oder sogar umkehren, wenn sie glauben, dass sie sonst eliminiert werden würden. Allerdings können nicht zwei Spieler dieselbe Base besetzen, und da der schlagende Spieler immer laufen muss, wenn sich ein Spieler in der ersten Base befindet, wird er in der Regel mit jedem Spieler in einer benachbarten Base mitlaufen müssen. Wenn zwei Spieler dieselbe Base besetzen, hat der Lead Runner – also der Spieler, der zuerst auf dieser Base war, im Gegensatz zum Batter-Runner – Anspruch auf die Base.

Wie können Spieler ausgeschieden werden? Der Spieler, der für das Ausscheiden eines Schlagmanns zuständig ist, ist der Pitcher. Normalerweise wird ein Spieler ausgeschieden, wenn der Pitcher drei Strikes schafft. Außerdem kann ein Schlagmann zwar eine unbegrenzte Anzahl von Fouls begehen – also den Ball zur Seite und an den Foulbahnen vorbei schlagen -, aber wenn er nach zwei Strikes ein Foul schlägt, wird er ausgeschieden.

Was ist ein Baseball-Walk? Beim Pitchen muss der Pitcher sicherstellen, dass der Ball innerhalb der Strike-Zone liegt. In Baseball Clash wird dies durch ein Quadrat dargestellt, das den Handschuh des Fängers umgibt. Wenn ein Ball außerhalb dieser Zone geworfen wird, wird das Spiel als „Ball“ bezeichnet. Ein Pitcher kann bis zu drei „Balls“ haben. Beim vierten darf der Schlagmann zur ersten Base laufen. Dies wird als „Baseball Walk“ oder „Base on Balls“ bezeichnet. Wenn sich mehrere Spieler auf den Bases befinden, darf jeder von ihnen zur nächsten benachbarten Base laufen. Interessanterweise kann es vorkommen, dass ein Team, das auf dem Feld steht, dies absichtlich tut. Wenn z. B. ein Pitcher gegen einen sehr guten Batter antritt und befürchtet, dass dieser einen Homerun erzielen könnte, ist es besser, einen „Base on Balls“-Walk zuzulassen und zu hoffen, dass er später eliminiert wird.

Wichtige Begriffe im Spiel

Homeruns sind im Baseball sehr spannend und entstehen, wenn ein Spieler es schafft, das gesamte Baseballfeld zu durchlaufen. Sie sind keine Extrapunkte wert, aber cool anzuschauen.

Grand Slam – Dies ist die beste Art eines Homeruns. Wenn drei Spieler bereits auf allen Bases sind und dem Schlagmann ein Homerun gelingt, spricht man von einem Grand Slam, d.h. alle Spieler schaffen es, zu punkten, was dem schlagenden Team insgesamt vier Punkte einbringt.

In-Feld-Home-Run – Dies ist ein sehr knifflig zu erzielender Homerun. Normalerweise sind Homeruns garantiert, wenn der Ball ins Aus geht und die Spieler frei laufen können. Aber wenn ein Spieler schnell genug ist, spricht nichts dagegen, einen Homerun zu erzielen, auch wenn der Ball im Spiel ist. Es ist riskant, aber es kann sich auszahlen. Also, glaube deinen Baseball Clash-Spielern und tippe auf die nächste Base und hoffe, dass sie den Sprint schaffen, bevor der Ball vom Fielding Team zur Homebase gebracht wird

Double & Triple Play sind knifflig zu machen, aber fantastisch in Baseball Clash zu schaffen. Wenn der Schlagmann in der Lage ist, den Ball zu schlagen, ist es für das Feldteam möglich, mehrere Läufer zu eliminieren (taggen), bevor sie die nächste Base erreichen. Wenn du zwei oder mehr Spieler eliminierst, spricht man von einem Double und einem Triple Play.

Base-Stealing ist ein Spielzug mit hohem Risiko. Wenn der gegnerische Pitcher noch dabei ist, den Ball zu werfen, kannst du einem deiner Läufer sagen, dass er zur nächsten Base laufen soll, ohne dass der Pitcher dies bemerkt.

Change-up ist ein sehr einfacher, aber effektiver Durchgang, um den Batter zu verwirren. Der Pitcher wirft den Ball so, als wäre es ein schneller Ball, aber er geht viel, viel langsamer.

Missionen

Missionen sind ein fesselndes Feature in Baseball Clash, das dir Lust auf mehr machen wird. Jeden Tag erfüllst du eine Reihe von Kriterien, um deine Missionen zu erfüllen und ihre Belohnungen zu ernten. Missionen werden nach einem Zeitraum von 24 Stunden freigeschaltet oder indem du 5 Edelsteine ausgibst, um sie sofort freizuschalten. Du kannst insgesamt drei Missionen ansammeln und 10 Mal pro Tag neue Missionen freischalten.

Wenn sich einige der genannten Missionen überschneiden, zählt die gleiche Aufgabe für beide Missionen. Außerdem kannst du eine Mission ersetzen, indem du auf das Symbol mit dem kreisenden Pfeil auf dem Titel der Mission klickst. Du kannst eine Mission pro Tag kostenlos ersetzen. Danach kostet sie 10 Edelsteine. Du kannst Missionen so oft ersetzen, wie du möchtest.

Hast du weitere Fragen zur Baseball Clash App? Gern kannst du sie im Kommentarbereich stellen.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Sport
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.