Werbung* . 1 Monat .

Ihr Sportler, was sind die besten HIIT-Apps?

Geschrieben von:

Ist diese HIIT-App der Hit? Ja, dieses Wortspiel musste jetzt gleich im ersten Satz sein, um auch schon mal aufzuklären, um was es hier gleich überhaupt geht, Freunde. Nicht um irgendwelche Songs mit maskierten Füchsen, sondern um höchstintensive Intervalle eines Sportprogramms, was den Namen High Intensity Interval Training (HIIT) kurz trägt. Nun könnte der ein oder andere in den Kommentar schreiben, er brauche keine beste HIIT-App. Schließlich braucht er nur YouTube öffnen und Sascha Huber HIIT eingeben. Und damit liegt der potentielle Schreiber auch richtig. Doch wenn er nur den sympathischen Österreicher an der Klippe kennt, dann verpasst er eventuell die Abwechslung und noch bessere Übungen von Jumps bis Squads, welche diese HIIT-Apps liefern. Und vielleicht kennst du ja noch eine bessere?

Das High Intensity Interval Training ist beliebt. Warum genau? Man kann es ohne Geräte machen, ähnlich dem Burpee. Es lässt sich ans persönliche Fitnesslevel anpassen. Es verspricht schnellere Erfolge als ein Tesla beschleunigen kann und dies ist heutzutage wichtiger als schweißfreie Shirts und Shorts. Damit möchte ich nur wie in einem Disclaimer sagen, dass das Training schon grenzlastig im Wortsinne ist, gerade für Gelegenheitssportler im fortgeschrittenem Alter. In der Belastungsphase soll das Herz ja auf 85 bis 100 Prozent seiner Frequenz hin ausgereizt werden, um den Muskelaufbau zu fördern, danach geht es wieder runter für die Fettverbrennung und auch wieder im Wortsinne. Erst eine Übung auf dem Boden, die nächste wieder im Stand und der Schwindeleffekt ist nicht weit. Vertigo soll jetzt aber nicht aufkommen, wir werden gleich konkret.

HIIT-Apps und dann ein Symbolbild mit Gewichten, haha. Aber die Gewichte sollen zeigen, dass sie heute „frei“ haben.

HIIT-Apps

HIIT beschreibt also eine Art Training, bei welchem man durch unterschiedliche Übungen an seine Grenzen geht. Wenn man nun auf Wikipedia geht, findet man nur einen Beitrag auf Englisch. Das tldr dort ist nur, dass es unterschiedliche Schulen gibt und man es praktisch für viele Sportarten einsetzen kann. Ja, selbst für Hula Hoop für einen höheren Kalorienverbrauch. Schauen wir aber mal, was die HIIT-Apps so anbieten:

HIIT Workouts Down Dog verspricht über 1000+ verschiedenen Übung, sodass deine Muskeln immer wieder neu gefordert werden. Es gibt vier verschiedenen Levels für Oberkörper, Unterkörper und Bauch. Abwechslung wird auch durch Programme wie Leg Day, Cardio Killer, Granzkörper-Ohne Sprünge oder Bringing Sexy Back. Eine eigene Mischung aus Aerobic, Core, Gesäß, Beinen und Oberkörper ist möglich, ebenso ist sie für Anfänger geignet.
‎HIIT | Down Dog
‎HIIT | Down Dog
Entwickler: Yoga Buddhi Co.
Preis: Kostenlos+
HIIT | Down Dog
HIIT | Down Dog
Entwickler: Yoga Buddhi Co.
Preis: Kostenlos+
Keelo ist kein Geheimtipp, zahlreiche Auszeichnungen zeugen davon. In DE ist sie vielleicht noch nicht so bekannt. Sie beschreibt sich als Kraft- und Konditionierungsprogramm mit hoher Intensität, das echte, messbare Fitnessergebnisse liefert. Der Download ist kostenfrei, Premium mit dem Versprechen den „Trainingsplan und Ihre Abwechslung zu verbessern“ kostet um die 17 Euro im Monat. Außerdem gibt es einen Livechat mit Experten für Bezahler. Nutze die zweiwöchige kostenlose Testversion, um die App zu checken. Das personalisierte Programm mit AI-basiertem Algorithmus sieht sehr vielversprechend ans.
‎Keelo - Strength HIIT Workouts
‎Keelo - Strength HIIT Workouts
Cardio, HIIT & Aerobic Workouts von Fitify stammt von einem kleineren Entwickler aus Osteuropa. Enthalten sind mehr als 90 Körpergewicht-Übungen also ohne Trainingsgeräte in vier Plänen. Einen Plan kann man sich kostenfrei erstellen, danach braucht man Premium.
‎Cardio & HIIT Workout - Fitify
‎Cardio & HIIT Workout - Fitify
Entwickler: Martin Mazanec
Preis: Kostenlos+
Cardio, HIIT & Aerobic Workouts von Fitify
Cardio, HIIT & Aerobic Workouts von Fitify

Das waren drei empfehlenswerte HIIT-Apps. Welche wirst du testen oder nutzt du bereits eine? Schreibe einen Kommentar!

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
·
Kategorien
Sport
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.