Werbung* . 2 Wochen .

TikTok Account auf mehreren Geräten nutzen

Geschrieben von:

Du und eine weitere Person wollen TikTok nutzen? Das wäre ja noch kein Problem, schließlich nutzen Millionen die Videoplattform gleichzeitig. ROFL. Vielmehr wollt ihr den gleichen Account teilen, was meist wohl eher mit dem Ziel gemeinsam Content zu erstellen und nicht den Algo mit unterschiedlichen Interessen zu verwirren. Das hört sich doch mal nach einer sehr konkreten Frage an, welche wir unserem großen TikTok Guide hier bis eben nicht beantwortet hatten. Und sie ist auch völlig berechtigt.

TikTok auf mehreren Geräten aka Smartphones nutzen? Wer etwa sucht nach „TikTok Account auf mehreren Geräten nutzen: geht das irgendwie?“ dem kann ich hier eine Antwort im Kurzform geben: Oh, no, no, no. Zumindest bisher unter normalen Bedingungen. Neuerdings geht es aber. Wer die Frage gegoogelt, der bekommt mitunter diffuse Antworten. Etwa, wonach das einfach so möglich sei und ohne Einschränkungen. Wie immer, wenn Leute so Zeug zusammenschreiben, wenn sie die App selbst nicht nutzen. Klüger sind da schon die, welche mit der Erfahrung gesucht haben: „Kann man einen TikTok-Account auf mehreren Handys nutzen ,ohne ständig ausgeloggt zu werden?“ Hier also konkret unser Check.

Klärung: Zunächst muss man die Frage klar davon unterscheiden, ob man auf TikTok zwei Accounts haben kann. JA. Den Beitrag sparen wir uns hier, denn die Antwort lautet ja. Einzige Sache, die man beachten muss: bitte nicht nutzen, um mit Multiaccounts sich gegenseitig zu pushen.

TikTok-Account auf zwei Geräten nutzen

Als Creator im Pro-Account ist es vom Workflow beinahe notwendig zwei oder mehr Geräte mit dem Account zu nutzen. Schließlich kann nicht eine Person 24/7 die Moderation von Kommentaren übernehmen. Aber natürlich werden sich Firmen und größere Accounts vor allem über den PC einloggen dafür und zwar hier https://www.tiktok.com/login

Du kannst über die TikTok-Browserversion sowohl Videos hochladen, Nachrichten schreiben als auch die Benachrichtigungen einsehen und hast sogar eine FY und kannst Live anschauen und kommentieren. Fast wie am Smartphone, nur die Kamera zur Aufnahme fehlt.

Um mit zwei Geräten gleichzeitig TikTok zu nutzen, mussten die bisher im gleichen Netzwerk sein. Ansonsten hat kann eine Sicherheitswarnung kommen, wonach es eine „Neue Anmeldung“ gebe. Weiterhin kann freilich nur eine der Nutzer auch Live gehen. Es geht also kein Duo-Modus oder eine Konferenz.

Letztlich ist es aber die Frage, ob es überhaupt sinnvoll ist auf zwei Geräten TikTok zu installieren. Eigentlich reicht es auf einem seine Zeit zu verswipen, oder?

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Soziale Netze
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.