Werbung* . 1 Woche .

Zellen Tipps – Unendliche Evolution zur Singularität und weiter

Geschrieben von:

Am Anfang war ein Berührung. Ein Tap aufs Display, was dachtest du? Und der Spieler dieser App sah, dass es erstmal ne ganze Weile so weiterging. Doch dann beschleunigte sich der Prozess und Fluchs war da ein Fuchs, schlich übers Land und produzierte zusammen mit den vormals geschaffenen Pro- und Eukrayotischen Zellen schon 69,55 Billionen EntropieDings innerhalb von 13 Minuten an Offlinezeit. Damit kann ich gleich 16 Menschenaffen schaffen. Und weiter geht es mit der ersten Idee hin zur Singularität. Zellen gehört derzeit zu den beliebtesten Idle Games. Da es nicht nur eine schöne Visualisierung der Evolution bietet, sondern das Genreprinzip selbst perfekt verkörpert. Viel Lob, doch es gibt auch Schatten. Damals als wir die recht unbekannte App eines Indies zum Release vorstellten, sahen wir bereits das Hit-Potential. Wenn auch mit etwas Salz in der Ursuppe. Nun 10 Millionen Downloads später hat sich einiges geändert. Der Entwickler war fleißig, viele Funktionen kamen seitdem hinzu, sodass wir hier mal versuchen zu erfahren, „was nach Level 50 im Dinotal“ passiert.

Der Titel dieser Spiele-App ist falsch. So hießt sie auf Google Play „Unendliche Evolution – Von Zelle zu Singularität“ und auf iTunes „Zelle zu Singularität: Leben“. Beides wurde im Laufe der Zeit geändert. Also seitdem wir hier Cells unendliche Evolution und in unsere Sammlung der „besten Idle Games“ aufnahmen. Kritische Kommentare zu unserem App-Tipp damals kamen entsprechend rein, da das Spielprinzip mehr biete mittlerweile. Demnach müsste das Spiel eigentlich sowas lauten wie „Gott lebt und du bist es“. Scherz, wenn auch ein schlechter. Semblance simuliet wäre wohl passend. Trotzdem gilt für uns weiterhin, dass die App in der Tat „Das genaueste Spiel der menschlichen Evolution auf der Erde!“ darstellt. Ladet es euch, weiter soll es hier aber praktisch gehen. Jedenfalls wollen wir gleich Zellen Tipps geben, eine deutsche Hilfe für Spieler von „Unendliche Evolution – Von Zelle zu Singularität“ bereitstellen.

Tipps für Die Simulation

Man sollte Zellen wohl als Simulation spielen und auf der Systemkonsole kann man den Fortschritt der KI nachlesen, wie sie immer genauere Evolutionsexperimente durchführt. Erfreue dich am Fortschritt und warte nicht auf ein „großes Ereignis“ ist wohl für alle derartige Spiele der Top-Tipp. Sie sind eher meditativen Charakters und nicht so vom Stil „gewinnen und verlieren“.

Mehr mehr: Entropie ist auch weiterhin in der aktuellen App-Version die wichtigste Währung im Spiel bis man durchs tappen aufs Gehirn eine neue Spielphase einleitet. Es ist sinnvoll auf der zweiten Aktionsseite stets „kaufen max“ einzustellen und dann in eine der Spezies so lange zu investieren bis die Kosten gefühlt zu hoch werden. Wenn also weniger entsteht als man für den Kauf benötigt. Allen unterliegt wohl eine Exponentialfunktion, d.h. Wachstumsgleichung und das macht schon Sinn. Nun kann man am Punkt, wo das Wachstum zu steil wird aufs nächste Wesen setzen. Es wäre wohl interessant genau anzugeben:

  • wenn du 177 Aminosäuren hast, dann kaufe keine weitere für 831,01 B, sondern kaufen 7 DNS für 700,18 B, da sie 92 Entropie bringen und nicht nur 5,28 pro Sekunde. Aber wirklich?

Dann lieber diese Faustformel zur Steigerung der Entropie: Wenn du von einer Spezies höherer Stufe mehr kaufen kannst als von einer niedrigeren, dann solltest du das tun.

Öffne beim App-Start aber stets erstmal die Seite „Forschung“ und schaue, welche Neuerungen es gibt. Die Effizienzsteigerungen sollten man immer für die Spezies aktivieren, welche einen zu hohen Kaufpreis haben, von welchen man also schon viele hat. Logisch.

Upgrades, welche nur die Rate für Taps (Entropie / Gedanken) verbessern, sind nur nützlich, wenn du gern aktiv clickst. Andernfalls kannst du sie dir sparen.

Und dann gibt es da noch neben der Hauptsimulation das Mesozoische Tal, wo man mit einem Asteroid die Auslöschung durchführt, um im Rang zu steigen und beim nächsten Start mit den aktiven Merkmalen schneller voran zu kommen. Dies steht hier im Beitrag am Ende, sollte aber eigentlich vorher durchgespielt werden, da sie auch das Hauptspiel voranbringt, nicht aber umgekehrt. Hier mal noch eine Liste der Dinosaurier mit ihren Generationswerten:

  • Archosaur 3.74
  • Ornithischia 60
  • Stegosaurus 720
  • Ankylosaurus 8640
  • Triceratops 103680
  • Pterosaur 1.24 M
  • Plesiosaur 14.93 M
  • Saurischia 179.16 M
  • Sauropoda 2.15 B
  • Theropoda 25.8 B
  • Compsognathus 309.58 B
  • Velociraptor 3.72 T
  • Pachycephalosaurus 44.58 T
  • Gallimimus 534.97 T
  • Archaeopteryx 6.42 Qa
  • Brachiosaurus 77.04 Qa
  • Tyrannosaurus Rex 924.42 Qa
  • Spinosaurus 11.09 Qi
  • Iguanodon 133.12 Qi
  • Ichthyosaur 1.6 Sx
  • Cynodont 19.17 Sx
  • Eoraptor 230.02 Sx
  • Mosasaurus 2.76 Sp
  • Argentinosaurus 33.12 Sp
  • Giganotosaurus 397.5 Sp

Quelle dafür ist dieses Wiki, in welchem du übrigens komplett durchspoilern kannst durchs Spiel. Du wirst schnell feststellen, dass es hier eigentlich wie immer nur um zwei Dinge geht: Geldeinsatz oder Geduld.

Dort findest du auch die Antwort, was im sagenhaften Level 50 des Valleys passiert: „Auf Rang 50 ändert sich die Schaltfläche „Asteroid“ in eine Schaltfläche „Prestige“, mit der du das Mesozoic Valley im Austausch für eine Warm-Klima-Eigenschaftskarte auf Stufe eins neu starten kannst, die einen 50%igen Bonus auf die Auszahlung aller Dinosaurier bietet.“ Also keine neue Weltformel.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Zellen Tipps – Unendliche Evolution zur Singularität und weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.