Werbung* . 2 Monaten .

Warum freundlich sein auf eBay Kleinanzeigen schlecht ist (Über Nutzer-Bewertungen)

Geschrieben von:

Ey, was ist letzter Preis? ist eine Frage, welche nun nicht besonders angesagt ist auf eBay Kleinanzeigen. Da wäre die Antwort wohl nur 999 Euro, für deinen Sarg! Das iPhone, die PS5 oder selbst meine zu verschenkenden Badeschlappen vom vorletzten Sommer behalte ich hingegen, wenn solche Anfragen kommen. Aber halt, da steht ja im Profil des Interessenten, wonach er eben „freundlich“ sei. Und obendrein noch besonders zuverlässig und nachhaltig. Insgesamt eben einfach TOP und nicht Naja. Schauen wir uns also mal das „neue“ System, um Nutzer zu bewerten auf eBay Kleinanzeigen an.

Früher war alles recht grau beziehungsweise irgendwie schwarz und weis auf eBay Kleinanzeigen in Bezug auf die Nutzerbewertungen, wie die dort verkauften Schachbretter oder das Fernsehbild. Nur schwerlich konnte man damit „schwarze Schafe“ erkennen, um eventuell Betrugsversuche zu erkennen. Da war es schon nützlicher diesen Tipps zu folgen, um eBay Kleinanzeigen Betrüger erkennen und melden zu können. Entsprechend gab es große Verwirrungen, welche wir hier versuchten aufzuklären: eBay Kleinanzeigen Bewertung: Naja! Die Überschrift war ein Sprachspiel, denn nicht nur die schlechteste Bewertung ist „naja“, sondern auch das System an sich kritisierten wir damit. Die Plattform hat nachjustiert und aus dem bewertetem Verhalten wurden gleich vier neue Abzeichen/Badgets generiert.

Nutzerbewertungen auf eBay-Kleinanzeigen

Gleich vier „Abzeichen“ in vier Kategorien werden vergeben. Das sind keine Orden mit viel Ehre, sondern schlichte Emoji wie Smileys und Daumensymbole. Sterne wie auf der namensgebenden Auktionsplattform noch immer nicht und das wird sich wohl auch nicht mehr ändern, zumal man sich immer weiter von ihr entfernt und sich ja der Name von eBay Kleinanzeigen selbst ändern wird, dazu noch ein Link: Selger – ist das der neue Name von eBay-Kleinanzeigen? Die vier Kategorien für die Nutzerbewertung lauten:

  • Freundlichkeit in Bezug aufs Kommunikationsverhalten
  • Zuverlässigkeit in Bezug aufs Abholverhalten und die Logistik
  • Nachhaltigkeit in Bezug aufs Aktivitätslevel
  • Zufriedenheit als Gesamtbewertung wie vormals

In jeder Kategorie gibt es vier Stufen, sodass wir also insgesamt 12 sichtbare Bewertungen haben. In den Einzelkategorien geht die Skala immer von nicht vorhanden zu freundlich/zuverlässig/nachhaltig zur Steigerung „sehr“ und „besonders“. Insofern erklärt sich die Überschrift dieses Beitrags hier „Warum freundlich sein auf eBay Kleinanzeigen schlecht ist“ – freundlich ist die schlechteste Kategorie, die niedrigste Stufe und somit doch sehr euphemistisch.

Wie funktioniert nun das System, wie bekommt man eine bessere Bewertung? Recht einfach. Es müssen jeweils 2-3-6 Nutzer die jeweilige Bewertung gegeben haben, die pure Anzahl also zählt. Bei der Nachhaltigkeit sind es 2-5-15 Anzeigen in den letzten 6 Monaten. Je mehr Anzeigen, desto nachhaltiger. Da sagen wir nur „naja“, als ob. Naja-ok-top bleibt weiterhin die Gesamtbewertung übrigens.

Hierbei lautet die Aussage immer, dass die Bewertung subjektiv sei oder wie eBay Kleinanzeigen schreibt vom „individuellen Wahrnehmung des Gegenübers“ abhängig.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
Kategorien
Service
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.