Werbung* . 1 Monat .

Dice Dreams Tipps für dich

Geschrieben von:

Würfel mal wieder! Wären da nicht die nervigen Königreich-Neuigkeiten beim Start, wonach eine Lorettea mit 60.000 geraubt und eine Cindy sogar 131.000! Meine Rache wird nicht süß, aber dreifach im Wert sein. Denn ich habe gerade über 500 Energie extra auf Lager, sodass ich alle mit einem Albtraum bedienen kann. Wir sind natürlich bei Dice Dreams, der Spiele-App vom israelischen Entwicklers SuperPlay, kostenfrei verfügbar für Android und iPhone. Dieses Glücksspiel, welches auch gelistet ist im Feature „Die besten Apps wie Coin Master“ wollen wir hier nicht nur vorstellen, sondern auch Tipps geben. Wie wäre es gleich mit den allerbesten?

Gewürfelt wird bei Dice Dreams. Das ist keine Besonderheit der App, sondern steckt im Titel. Es gibt auch mehrere unmittelbar vergleichbare Spiele-Apps wie Dice Dreams. Etwa das kürzlich mit einem ausführlichen Guide gefeaturte Piggy GO. Würfelkönig könne man hier werden und wir stellen aufgrund jener euphorischen Versprechen für ein endorphinträchtiges Gameplay eine Warnung vorweg. Gelistet ist Dice Dreams bei Google Play etwa mit dem Label „Jedes Alter“ und das ist nicht okay. Dem Genre nach her ist es ein reines Glücksspiel (wenn auch ohne Geldauszahlung), es erfordert und fördert keine Fähigkeiten außer die Disziplin beim Geldausgeben. Käufe bis 250 Dollar sind möglich. Vorsicht!

Das Gameplay von Dice Dreams ist schnell erklärt. Man würfelt mit drei Würfeln, Zufallsgenerator. Das kostet Energie. In höheren Levels kann man mehr Energieeinheiten setzen, um sie schneller zu verbrauchen und die „Gewinne“ zu erhöhen. Die Würfelanimation ist zwar nice, aber eben auch zeitraubend. Es geht immer darum Münzen zu verdienen für den Ausbau des Reichs, immer fünf Objekte in fünf Stufen bis es zum nächsten Level geht und der Spaß von vorn beginnt mit immer höheren Kosten. Mit etwas Glück würfelt man einee Raub oder Angriff, bei welchen man andere Spieler um deren Münzen erleichtert, wenn man aber als Gast spielt, dann sieht das meist Bots. Beim einen Multiplayer-Modus muss man würfeln, bei anderen darf man wie bei Angry Birds mit einem Katapult schießen, aber ohne Zielsteuerung. Events bringen Prämien. Gesammelt werden auch noch Sticker für die Sammlung sowie Karten zur Steigerung der Skills.

Das hört sich alles recht vertraut an und entsprechend ist Dice Dreams auch hier gelistet: Apps wie Coin Master – Alternativen mit Glücksrad und Würfeln

Dice Dream Tipps

Hier sind nun einige Tipps aus der eben gemachten Analyse des Gameplays, welche ich euch mitgeben möchte auf eure Würfelreise:

  • Spielziel ist es Münzen zu verdienen, um damit die Königreiche auszubauen. Auf dem Spielbrett könnt ihr das Würfelglück nicht beeinflussen also heißt es Geduld haben und immer alle Würfel verbrauchen. Es reicht aber einmal am Tag zu spielen, maximal morgens und abends. Besuche die App nicht, wenn ein Popup eines Überfalls erscheint. Das macht zu schnell süchtig. Plane feste Zeiten und nicht mehr.
  • Gib alle Münzen aus, bevor du die App verlässt. Versuche drei Schilde zu aktivieren.
  • Freunde sind gut, aber spiele nicht über Facebook. Du kannst im Spiel relativ leicht Freunde finden. Besuche den Community-Tab und werde Mitglied in einem Team, um Geschenke zu erhalten.
  • Shopverbot: Kaufe keine Würfe, Münzen oder Gegenstände im Shop, schau aber durchaus die Werbung für die „freien Preise“ an. Kaufe nicht das Sparschwein. Kaufe gar nix.
  • Karten sammelst du übers Upgrade deines Profils, also indem du die Königreiche ausbaust, dadurch steigern sich z.B. die Multiplikatoren für Raub und Angriff
  • Sticker sammelst du über die Packs, welche ab Königreich 3 verfügbar waren
  • ich würfle ja am liebsten einfach den Jackpot, da man mit ihm schnell Coins bekommt, aber das lässt sich ja nicht beeinflussen

Natürlich möchte jeder mehr Würfe haben und dafür gibt es durchaus Wege. Der Timer von 60 Minuten für 5 Würfe ist schon sehr arg. Freunde kannst du einladen, das bringt bis zu 360 Würfe. Und dann gibt es gratis Würfe. Etwa gibt es hier auf der Facebookseite täglich Codes für Dice Dreams, versteckt unter Links, welche ihr einfach antippen müsst.

Fragst du dich vielleicht, ob bei Dice Dreams im späteren Spielverlauf noch etwas anderes passieren wird? Spoiler: Nein. Ihr schaltet folgende Königreiche frei, welche immer eine leicht andere Grafik bieten, aber das gleiche Gameplay:

  1. Königliche Anfänge
  2. Eiskönigreich – ich lass los, endlich frei
  3. Wüstenträume
  4. Hofstaat der Süßgkeiten
  5. Mythische Inseln
  6. Westliches Grenzland
  7. Jadeberge
  8. Beutebuch (Piratenthema)
  9. New Dice City
  10. Urlaubsnacht-Traum
  11. Azteken-Abenteuer
  12. Feenwald
  13. Altes Ägpyten
  14. 1001 Nacht
  15. Spielzeugstaat
  16. Mondscheinfest
  17. Herbsttraum
  18. Gruseldorf Berlin
  19. Poen Imperium
  20. Las Vegas
  21. Reich der Magie
  22. Und so weiter, Prinzip verstanden?

Über die Karte im Menü kannst du alle Reiche vorher schon sehen und scrollen. Ich habe mal bis zur 104 gewischt, das geheime Projekt P ist derzeit das letzte Level, mehr Königreiche soll es demnächst geben. Weitere Tipps für Dice Dreams gefällig?

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.