Werbung* . 4 Wochen .

Genshin Impact Update “Schatten im Schneesturm” demnächst verfügbar

Geschrieben von:

Heute möchten wir euch die aufregende Nachricht mitteilen, dass Genshin Impact am 24. November ein Update auf Version 2.3 erhält, das eine brandneue Saison im gefrorenen Drachenhain und zwei neue Charaktere, Arataki Itto und Gorou, enthält. In der Zwischenzeit werden sowohl Albedo als auch Eula in der Anfangsphase des Updates eine Wiederholung erfahren.

miHoYo, Entwickler und Publisher von interaktiver Unterhaltung weltweit, gab heute bekannt, dass die Version 2.3 „Schatten im Schneesturm“ von Genshin Impact am 24. November 2021 für iOS und Android erscheinen wird. Du kannst deine Abenteuerfähigkeiten mit einer Reihe von Herausforderungen mitten auf dem eiskalten Drachengrat auf die Probe stellen, dem beunruhigenden Massenverschwinden von Kleintieren in Inazuma nachgehen und die beiden neuen spielbaren Figuren Arataki Itto und Gorou kennenlernen.

Als Free-to-play-Action-Rollenspiel mit einer offenen Welt entführt Genshin Impact dich in die atemberaubenden Landschaften von Teyvat, wo sieben Götter über sieben Elemente herrschen. Du schlüpfst in die Rolle des mysteriösen „Reisenden“, der sich auf die Suche nach Antworten begibt, um seinen verlorenen Verwandten zu finden und schließlich die letzten Geheimnisse zu lüften, die in dieser Welt verborgen liegen. Du erkundest drei der sieben großen Städte in Teyvat, nämlich Mondstadt, Liyue und Inazuma. Jede Stadt hat eine einzigartige kulturelle Atmosphäre, ihre eigenen Hintergründe und eine beeindruckende Umgebung. Überall gibt es verschiedenste Kreaturen, Feinde, Rätsel und versteckte Schätze, die von dir entdeckt werden wollen. Mehr Städte, Handlung, Figuren und saisonale Aktionen wird es danach weiterhin geben.

Merkmale von Genshin Impact Version 2.3 „Shadows Amidst Snowstorms“ („Schatten im Schneesturm“)

  • Zwei neue Geo-Charaktere Arataki Itto und Gorou
  • Neue saisonale Herausforderungen mit reichen Belohnungen im gefrorenen Dragonspine
  • Ein mysteriöser Fall von massenhaftem Verschwinden von Kleintieren und ein einzigartiger Kriegerhund, der in Inazuma untersucht werden muss
  • Puffige Schneemänner zum Basteln und Dekorieren deines persönlichen Reichs
  • Albedo und Eula stehen für eine Wiederholung zur Verfügung und teilen sich die gleiche Anzahl an Zügen für die 5-Sterne-Drop-Garantie
  • Paimon kann jetzt in euren Serenitea-Topf eingeladen werden

In Version 2.3 wird es eine Reihe neuer Aktionen mit tollen Belohnungen und spannender Handlung geben. Die saisonale Hauptaktion „Schatten im Schneesturm“ wird Abenteurer auf dem Drachengrat herausfordern, einem riesigen Gebirge, das mit einer permanenten Schneedecke bedeckt und extremen Wetterbedingungen ausgesetzt ist. Zusammen mit Albedo, Eula und anderen alten Bekannten können diejenigen, die der bitteren Kälte trotzen, eine Reihe von Gewandtheits-, Fährtenlese-und Kampftrainings absolvieren, tolle Belohnungen erhalten, darunter das neue 4-Sterne-Schwert „Zinnoberspindel“, und eigene „pummelige Schneemänner“ bauen. Eine weitere Aktion in Inazuma ruft ebenfalls nach helfenden Händen. Reisende können die Untersuchung des jüngsten Massenverschwindens von Kleintieren und eines mysteriösen Kriegerhundes übernehmen, die Vermissten retten und schließlich ein spezielles Hilfsmittel erhalten, das die Formen einiger Geschöpfe in der Kanne der Vergänglichkeit wiederherstellen kann. Weitere spielbare Figuren werden in der kommenden Aktualisierung ebenfalls auftauchen. Sowohl Albedos als auch Eulas Aktionsgebete werden zur gleichen Zeit wiederholt, gefolgt von einem Aktionsgebet mit Arataki Itto und Gorou. Die neue 5-Sterne-Figur Arataki Itto ist ein unerschrockener Mann, durch dessen Adern Oni-Blut fließt. Mit einem riesigen Zweihänder und der Geo-Kraft kann er mit seiner einzigartigen superstarken Superkraft mächtige heftige Schläge ausführen und sich in den wütenden Oni-König verwandeln, der seine Angriffsfertigkeit verstärkt und gleichzeitig seinen Widerstand gegen alle Elemente sowie seinen physischen Widerstand senkt. Die neue 4-Sterne-Figur Gorou verfügt ebenfalls über ein Göttliches Auge mit Geo-Kraft, zieht es aber vor, einen Bogen zu benutzen. Als großer General der Streitkräfte von Watasumi kann er aktive Figuren je nach Anzahl an Geo-Figuren in der Truppe mit mehr Boni versorgen. Weitere Hintergrundgeschichten der Figuren werden durch den Legendenauftrag von Arataki Itto sowie die Einladungsereignisse von Gorou und Beido enthüllt.

In Tsurumi taucht ein neuer Boss-Gegner auf, der Goldene Garmfürst. Dieser ist noch gefährlicher als seine untergeordneten Garme und Garmwelpen und verfügt über die gleiche Fähigkeit wie sie, den Zustand „Korrosion“ zu verursachen, der die Lebenspunkte aller Truppenmitglieder unabhängig von eventuellen Schilden fortlaufend senkt. Gleichzeitig kann diese gefährliche monströse Bestie Leitgarme beschwören, um sich zu schützen. In der späteren Phase des Kampfes kann der Goldene Garmfürst seinen Angriff weiter erhöhen, allerdings auf Kosten eines geringeren Widerstands gegen Geo-Angriffe.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· ·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.