Werbung* . 2 Wochen .

Wie findest du Schätze bei The Battle Cats?

Geschrieben von:

Katzen sind niedliche und pelzige kleine Geschöpfe, die sehr temperamentvoll sein können. Deshalb werden sie manchmal als böse Tiere angesehen, die sich hinter liebenswerten Gesichtern verstecken. Was passiert, wenn sie die Weltherrschaft an sich reißen können? Das kannst du hier in The Battle Cats für iOS und Android herausfinden. In diesem lockeren Spiel lässt du deine Katzen gegen andere feindliche Kräfte kämpfen, während du mit ihnen die Welt eroberst!

In The Battle Cats von PONOS Corporation schlüpfst du in die Rolle des Kommandanten einer Katzenarmee. Es ist ein spannendes Casual Game, das mit Action- und Abenteuerelementen gemischt ist. Dieses Spiel mag einfach aussehen, aber es bietet eine Menge spannender Features. Zum einen ist das Kampfsystem sehr einfach. Du brauchst nur auf die Katze zu tippen, die für dich kämpfen soll. Mit dem richtigen Katzentrupp kannst du dann alle Feinde, die direkt auf deine Kaserne zukommen, wegpusten!

Du brauchst einige Gegenstände, um deine Katzen aufzuleveln und Erfahrungspunkte zu sammeln. Auf diese Weise kannst du ihre wahre Form freischalten und die ganze Welt in The Battle Cats online dominieren. Wenn du also glorreiche Gegenstände sammeln willst, während du Dutzende von Katzen rekrutierst, dann ist das Spiel definitiv was für dich.

Wie du deine Katzen in die Schlacht schickst

Das erste, was du in The Battle Cats tun musst, ist, deine Katzenarmee aufzustellen. Am Anfang hast du nur die Standardkatzen, um die feindliche Basis anzugreifen. Aber sobald du ein höheres Level erreicht und bestimmte Feinde besiegt hast, kannst du deiner Mannschaft weitere Katzen hinzufügen, indem du sie freischaltest.

Während des Kampfes musst du Geld sparen, um deine Katzen in den Kampf zu schicken. Keine Sorge, das Geld wird weiter wachsen, wenn du mehr Feinde tötest. Du musst aufpassen, denn es gibt eine Ladezeit, bevor du die gleiche Katze einsetzen kannst.
Aufregende Features, auf die du achten solltest:

  • Einfaches und leicht zu verstehendes Kampfsystem
  • Tonnen von niedlichen und verrückten Katzen, die du freischalten und in den Kampf schicken kannst
  • Einfaches Leveling-System
  • Hunderte von Stages in verschiedenen Story-Modi und Legenden-Herausforderungen

The Battle Cats Schätze

Ein Schatz ist eine wichtige Etappenbelohnung, die man erhält, wenn man eine der Hauptetappen der Geschichte abschließt. Jede Etappe hat einen Schatz, der nach einem Erinnerungsstück des Ortes benannt ist, obwohl Standard-Symbole anstelle von Bildern verwendet werden. Jeder Schatz existiert in bis zu 3 Stufen, die als Inferior, Normal und Superior bezeichnet werden – ihre Symbole sind jeweils bronze-, silber- und goldfarben.

Das Sammeln von Schätzen ist von entscheidender Bedeutung und ein Schlüsselaspekt von The Battle Cats, der nicht vernachlässigt werden darf, wenn du im Spiel nennenswerte Fortschritte machen willst.

Schätze werden nach dem Zufallsprinzip vergeben, nachdem man jede der Hauptstory-Etappen gemeistert hat. Ein kleines Pop-up-Fenster zeigt an, ob man einen Schatz erhalten hat, und zwar im Siegesbildschirm. Es ist möglich, dass ein Schatz einer beliebigen Stufe herunterfällt; wenn ein Spieler jedoch bereits einen Schatz aus einer bestimmten Stufe erhalten hat, wird das Spiel keinen Schatz einer niedrigeren oder gleichen Stufe vergeben. Oft müssen die Spieler eine Etappe wiederholt abschließen, bis sie den obersten Schatz erhalten.

Standardmäßig haben die meisten Stufen eine 35%ige Chance, einen Schatz fallen zu lassen, der dann eine 45%ige Chance hat, minderwertig zu sein, 30% normal und 25% überragend. Die Ausnahme ist die erste Etappe von Empire of Cats, Korea/Nagasaki, die in Kapitel 1 immer einen Superior-Schatz garantiert. Der Einsatz eines Schatzradars garantiert ebenfalls einen überragenden Schatz bei Sieg, obwohl dies nicht empfohlen wird. Das Ereignis Schatzfest verdoppelt die Chance, einen Schatz zu erhalten.

Die Z-Medaillen, die bei Zombie-Ausbrüchen vergeben werden, sind anders und werden nur als Belohnung für die Beseitigung von Zombie-Ausbrüchen vergeben. Der Spieler kann also gleichzeitig einen Etappenschatz und eine Medaille zur Beseitigung eines Zombie-Ausbruchs erhalten.

Der Besitz aller Zombie-Ausbruchs-Medaillen eines bestimmten Schatz-Sets erhöht die Schatz-Drop-Rate aller beteiligten Stufen.

RNG – Schätze nur zufällig?

Jedes Mal, wenn der RNG fehlschlägt und du keine Drops bekommst, erhältst du beim nächsten Mal, wenn du dieselbe Stage spielst, eine kleine zusätzliche Chance, die sich bis zu einer bestimmten Grenze stapelt (der Stapel selbst ist ja normalerweise ziemlich klein).

Das ist der Grund, warum Spieler, die eine Stage schnell clearen, das Gefühl haben, dass sie mehr Drops bekommen; es liegt daran, dass sie die Stage auch öfter spielen. Aber kurz gesagt: es ist immer noch reines Glück. Was meine ich mit RNG? RNG steht für Random Number Generation (Zufallszahlengenerierung), und die macht die Zufallszahlen, die entscheiden, ob ein Gegner eine Schockwelle macht, ob eine Katze einen kritischen Treffer landet, ob man am Ende der Stage einen Schatz bekommt und so weiter.

Moment, heißt das, dass es außer Glück keine zertifizierte/echte Methode gibt, um bessere Schätze zu bekommen? Ja, es wird zufällig generiert, aber es gibt ein paar Möglichkeiten:

– Möglichst langer Kampf
– Alle zehn Katzen in deinen Slots erzeugen
– Spawn teure Katzen

Ich weiß, es ist schwer, aber man muss sie in einen langen Kampf einbauen. Ich empfehle, unaufgerüstete Katzen zu verwenden. Hast du noch irgendwelche Tipps, wie du in The Battle Cats an Schätze kommst?

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· · · ·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.